Alle Lapislazuli mit Fundorten - Sekiro

von: Sergej Jurtaev (09. April 2019)

Lapislazuli ist das seltenste Material, das ihr in Sekiro – Shadows Die Twice finden könnt. Ihr benötigt Lapislazuli, um eure Prothesen-Module maximal zu verbessern. Leider könnt ihr Lapislazuli nicht farmen und es gibt generell nur 6 Stück zu sammeln – wir verraten euch die Fundorte.

Die Lapislazuli sind verdammt selten in Sekiro, aber auch genauso wertvoll.Die Lapislazuli sind verdammt selten in Sekiro, aber auch genauso wertvoll.

Achtung: Lapislazuli könnt ihr nur sehr spät im Spiel finden. Der Inhalt dieses Guides bezieht sich auf Quests und Ereignisse aus dem letzten Abschnitt von Sekiro (Spoiler-Warnung)! Beachtet auch, dass die 6 Lapislazuli nicht ausreichen, um alle Prothesen-Module zu perfektionieren. Damit bleibt euch der Erfolg „Meister der Prothesen“ in einem Durchlauf verwehrt. Weitere Lapislazuli müsst ihr im New Game + sammeln.

Lapislazuli #1 vom Shichimen-Krieger

Reist zur Figur „Palast der Urquelle – Großer Sakura-Baum“. Südlich der Figur findet ihr den Zwischenboss Shichimen-Krieger vor einem Wasserfall. Wenn ihr den Boss besiegt, erhaltet ihr einen Lapislazuli. Stärkt euch mit Göttlichem Konfetti, um den Krieger schnell in die Knie zu zwingen. Außerdem solltet ihr Beruhigungsmittel ausrüsten, um euch gegen den Grauen-Effekt zu schützen. Im folgenden Video zeigen wir euch unsere Taktik.

Video-Guide: So besiegt ihr den Shichimen-Krieger!

Lapislazuli #2 und #3 kaufen

Ebenfalls beim Palast der Urquelle könnt ihr bei der Figur „Beim Adligen im Gefäß“ einen Schatzkarpfen-Schuppen-Händler finden. Er hat zwei Lapislazuli im Sortiment, die ihr je für 6 Schuppen kaufen könnt. Ihr findet zahlreiche Schatzkarpfen in den Gewässern beim Palast der Urquelle. Taucht einfach ab und untersucht alles gründlich. Erkundet auch andere Wasserstellen im Spiel, um weitere Schatzkarpfen zu finden.

Lapislazuli #4 vom großen Kaprfen

Wir bleiben weiter beim Palast der Urquelle, denn hier müsst ihr den großen bunten Karpfen töten. Der verlinkte Guide geht umfassenden auf diese Quest ein. Die Kurzfassung: Redet mit dem Schatzkarpfen-Schuppen-Händler beim Hirata-Anwesen oder beim Palast der Urquelle. Wenn ihr ausreichend Schatzkarpfen-Schuppen bei ihnen ausgegeben habt, geben sie euch einen „Sehr kostbaren Köder“.

Geht zur Futterstelle und füttert den Karpfen damit. Anschließend findet ihr den toten Karpfen beim Abschnitt „Versunkenes Tal – Wächteraffen-Wasserstelle“. Daraufhin verwandelt sich der Schatzkarpfen-Schuppen-Händler, dessen Köder ihr benutzt habt, zu einem Karpfen. Besucht diesen Händler – der Lapislazuli liegt daneben.

Video-Guide: So tötet ihr den großen Karpfen!

Lapislazuli #5 und #6 vom optionalen Boss

Nachdem ihr den Göttlichen Drachen besiegt habt, verändert sich einmal mehr die Spielwelt in Sekiro und ihr könnt nicht mehr zu den Figuren im Ashina-Umland reisen. In der Nähe der Figur „Ashina-Burg – Altes Grab“ findet ihr jetzt jedoch eine neue Brücke, die zum Ashina-Umland führt.

Durchquert jetzt das Ashina-Umland bis zum Anfang des Gebiets, wo euch der letzte und verdammt starke optionale Boss bereits erwartet. Wenn ihr den Boss besiegt, erhaltet ihr u. a. zwei Lapislazuli.

Sekiro

Sekiro - Shadows Die Twice spieletipps meint: Ein extrem forderndes, aber trotzdem faires Abenteuer mit hoher Geschwindigkeit. From Software frustriert und motiviert wie eh und je. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Wir erraten euer Alter anhand eurer Lieblingsspiele

Die Hellseher von spieletipps: Wir erraten euer Alter anhand eurer Lieblingsspiele

Wir von spieletipps versuchen uns heute mal als Zauberer und erraten euer Alter anhand eurer Lieblingsspiele. (...) mehr

Weitere Artikel

Gute Angebote für Strategie- und Action-Fans

GoG-Sale: Gute Angebote für Strategie- und Action-Fans

Es ist Angebotswoche bei GoG und ihr bekommt einige Spiele teils erheblich reduziert. Aber auch einige Neu (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Sekiro (Übersicht)

beobachten  (?

* Werbung