Ark - Survival Evolved

ARK | Pteranodon zähmen und züchten

von Ewelina Walkenbach (aktualisiert am Mittwoch, 03.08.2022 - 16:02 Uhr)

In ARK ist der Pteranodon ein Flugsaurier, der sich zähmen lässt. Wie das Zähmen funktioniert, welches Futter ihr dafür benötigt und wie ihr einen Sattel für den Pteranodon herstellen könnt, erklären wir euch nachfolgend. Außerdem erfahrt ihr, wie ihr in ARK: Survival Evolved einen Petri züchten könnt.

Das ist ein Pteranodon in ARK. Es ist der beliebteste Flugsaurier der Community (Bildquelle: ARK: Survival Evolved).
Das ist ein Pteranodon in ARK. Es ist der beliebteste Flugsaurier der Community (Bildquelle: ARK: Survival Evolved).

In ARK einen Pteranodon zähmen

Die größte Herausforderung dabei, einen Pteranodon (Petri) zu zähmen, liegt darin, ihn dabei nicht zu töten. Die beliebten Flugsaurier verfügen über wenig Gesundheit und je niedriger das Level, desto schneller können sie eliminiert werden – selbst mit einem Betäubungspfeil.

Damit das Zähmen eines Pteranodons gut verläuft, solltet ihr also warten, bis der Flugsaurier gelandet ist und dann eine Bola nutzen, um seine Beine zu fesseln. Damit bleibt der Petri am Boden und ihr könnt sachte, zum Beispiel mit einer Steinschleuder, auf seinen Kopf schießen.

Achtet auf die Gesundheit des Flugdinos und schießt nur so oft, bis der Saurier zu Boden fällt. Sobald der Pteranodon ohnmächtig geworden ist, beginnt das Zähmen. Folgendes müsst ihr dafür ins Inventar des Flugsauriers legen:

  • Damit der Pteranodon bewusstlos bleibt, müsst ihr Narkosemittel oder Narcobeeren in sein Inventar legen.

  • Der Petri ist ein Fleischfresser, dementsprechend braucht ihr das richtige Futter, damit die Zähmung stattfindet.

Achtet beim Zähmen des Pteranodons darauf, dass der Bewusstlosbalken mindestens zur Hälfte gefüllt ist (Bildquelle: ARK: Survival Evolved).
Achtet beim Zähmen des Pteranodons darauf, dass der Bewusstlosbalken mindestens zur Hälfte gefüllt ist (Bildquelle: ARK: Survival Evolved).

Futter und Dauer der Zähmung des Pteranodons

Der Petri liebt also Fleisch, doch das ist nicht das beste Mittel, um ihn zu zähmen. Dafür solltet ihr vor allem auf das Kibble Dodo-Ei setzen. Damit werdet ihr den Flugsaurier am schnellsten zähmen können. Die folgende Liste zeigt euch die Nahrung an, die ihr bei diesem Vorgang verwenden könnt. Die Reihenfolge entspricht der Effektivität, also wie schnell ihr den Pteranodon zähmen werdet.

  • Trockenfutter (Dodo-Ei)
  • Rohes Hammelfleisch
  • Gekochtes Lamm-Kotelett
  • Rohes Filet
  • Gegrilltes Filet
  • Rohes Fischfilet
  • Rohes Fleisch
  • Gekochtes Fischfilet
  • Gegrilltes Fleisch
  • Roher Fisch
  • Gekochter Fisch

Die Dauer des Zähmvorgangs hängt nicht nur von dem Essen, das ihr verwendet, sonder auch von dem Level des Flugdinos ab. Je höher der Level des Petris, desto länger dauert die Zähmung. Bei einem Level-1-Dino und dem besten Futter benötigt ihr um die 8 Minuten. Ein Pteranodon mit Level 150 zähmt ihr mit demselben Essen ca. 50 Minuten lang. Das folgende Video von NicoDerProfi auf YouTube zeigt euch die Zähmung:

Weitere Petris züchten

Zunächst einmal eine wichtige Info für Anfänger in ARK: Wenn ihr Dinos züchten wollt, dann bedenkt bitte, dass nur die Basiswerte der Eltern weitergegeben werden. Wenn ihr also einen Pteranodon züchten wollt, dann müsst ihr ihn nicht vorher leveln, um ein Baby mit einem hohen Level zu bekommen, denn das nützt nichts. Ihr müsst Flugsaurier mit einem hohen Level finden und diese dann vermehren.

  1. Zähmt euch einen weiblichen und einen männlichen Pteranodon und bringt sie zur Paarung in ein Zuchtgehege.

  2. Wollt ihr beim Paarungsvorgang nicht von der Seite eurer Flugsaurier weichen, dann stellt über das Befehlsmenü ein, dass sie sich paaren sollen. Wir empfehlen euch aber die Option „Wandern“ zu nutzen, damit sich die Petris auch dann paaren, wenn ihr nicht vor ihrem Gehege steht.

  3. Wenn ein doppeltes Herz über den Köpfen der Flugsaurier erscheint, dann bedeutet es, dass sie sich paaren. Ist der Paarungsbalken des Weibchens voll, dann wird sie ein Ei fallen lassen.

  4. Um das Ei auszubrüten, müsst ihr auf die Temperatur achten. Sie sollte zwischen 29 und 32 Grad liegen. Am besten bewahrt ihr das Ei in geschlossenen Räumlichkeiten auf und nutzt Fackeln, Klimaanlagen und andere Möglichkeiten, um die Temperatur drumherum zu beeinflussen.

  5. Das Ei sollte nach etwas 1,5 Stunden schlüpfen. Der nächste Schritt beim Züchten ist das Beanspruchen des Pteranodons. Als Baby hat es noch keinen Besitzer, also nähert euch dem Petri und betätigt die angezeigte Taste zum Beanspruchen. Achtung, jeder Spieler in der Nähe kann einen herrenlosen Saurier beanspruchen, passt also gut auf eure Babys auf.

  6. Versorgt jetzt euren Baby-Pteranodon mit ausreichend Nahrung, bis er ca. 10 % des Wachstums erreicht hat. Später kann sich der Dino aus dem Futtertrog ernähren und ihr müsst nur noch dafür sorgen, dass er satt ist, bis er vollständig ausgewachsen ist.

Worauf ihr generell beim Züchten achten müsst, erklärt euch TiiaAurora in ihrem YouTube-Video:

Pteranodon reiten und Sattel herstellen

Ja, ihr könnt einen Pteranodon reiten, allerdings braucht ihr dafür einen Sattel. Um einen Sattel herstellen zu können, müsst ihr Level 38 erreicht haben. Damit schaltet ihr die Anleitung für einen Petri-Sattel frei. Daraus könnt ihr den Sattel herstellen:

  • 230 × Leder
  • 125 × Fasern
  • 75 × Kreatin, Chitin, Bruchstück einer Schale

Pteranodon mit dem Spawn-Befehl bekommen

In einem weiteren Artikel zeigen wir euch alle Cheats und GFI-Codes in ARK: Survival Evolved. Hier findet ihr nur den Spawn-Befehl für den Pteranodon:

admincheat summon Ptero_Character_BP_C

oder

admincheat SpawnDino "Blueprint'/Game/PrimalEarth/Dinos/Ptero/Ptero_Character_BP.Ptero_Character_BP'" 500 0 0 35

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. Ark - Survival Evolved
  3. Pteranodon zähmen und züchten

beobachten 

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website