Divinity - Original Sin 2: Alle Begleiter finden und Sympathie verbessern

von: Ewelina Walkenbach (25. September 2017)

Divinity: Original Sin 2 hält für euch sechs Begleiter parat: Bestie, Fane, Lohse, den Roten Prinzen, Ifan und Sebille. Sie alle können eure Freunde werden und euch bei den Missionen unterstützen, doch zunächst müsst ihr sie finden und rekrutieren. Die meisten Begleiter könnt ihr gar nicht verpassen, da euch die Hauptquest beinahe direkt hinführt. Doch dies ist nicht in jedem Fall so. Insgesamt darf eure aktive Gruppe vier Charaktere enthalten. Das bedeutet euren Helden und drei weitere Begleiter.

Wird man als Held geboren? Wohl eher nicht - Unsere erste Stunde mit Divinity: Original Sin 2 im Video:

Die erste Stunde Gameplay

In unserer Bilderstrecke zeigen wir euch den Fundort von Bestie, Fane, Lohse, dem Roten Prinzen, Ifan und Sebille. In der Tabelle weiter unten könnt ihr ihre Talente einsehen, sodass ihr euch gleich überlegen könnt, welchen der Begleiter ihr an eurer Seite haben und wessen Sympathie ihr erhaschen wollt. Worauf ihr achten müsst, wenn ihr die Sympathie erhöhen wollt, verraten wir euch weiter unten im Text.

Begleiter finden und austauschen

Natürlich könnt ihr eure Begleiter jederzeit austauschen. Dafür müsst ihr einen eurer Freunde wegschicken, damit der Platz in eurem Trupp frei wird. Wollt ihr die Ausrüstung des entlassenen Charakters für den neuen behalten, dann lagert sie zwischen im Inventar der anderen Begleiter.

Habt ihr dem alten Freund gesagt, dass ihr erstmal ohne ihn weiter machen wollt, dann könnt ihr jetzt zu dem neuen, gewünschten Begleiter gehen und ihn rekrutieren. Ihr findet die Charaktere immer an ihren ursprünglichen Fundorten, wo ihr sie jederzeit wieder anheuern könnt. Die Fundorte von Bestie, Fane, Lohse, dem Roten Prinzen, Ifan und Sebille zeigt euch die Bilderstrecke:

Begleiter Spezial Talente
Bestie Versteinernde Berührung: Verwandelt ein Ziel in der Nähe in Stein, schaltet es aus und bewirkt 4-5 Erdschaden. Entfernt Blutend, Brennend, Vergiftet und Verkrüppelt. •Betäubendes Kreischen: Sturmwinde erheben sich, blenden Charaktere im Zielbereich und bewirken 8-9 Luftschaden. Robust gibt euch +10% max. Lebenskraft und +5% Ausweichen. •Zwergen-Arglist gewährt euch +1 Schleichen.
Fane Tot stellen: Lässt die Gegner glauben, ihr wärt tot. Die Abklingzeit von Fertigkeiten wird unterbrochen. Jede von euch ausgeführte Aktion beendet diesen Status. •Zeitkrümmung: Wählt einen Charakter aus. Wenn er im Kampf einen Zug abschließt, erhält er sofort einen weiteren Zug. Untoter heilt euch durch Vergiftungen, aber ihr erhaltet durch normale Heilung Schaden. •Genial gibt euch 2 Bonus-Initiative und +5% kritischer Trefferwahrscheinlichkeit.
Ifan Ermutigung: Ermutigt Verbündete in eurer Nähe. •Ifans Seelenwolf beschwören: Beschwört euren treuen Seelenwolf, der heulen und Gegner beißen kann (10 Runden lang). Genial gibt euch 2 Bonus-Initiative und +5% kritischer Trefferwahrscheinlichkeit. •Geizig gewährt euch +1 Tauschen.
Lohse Ermutigung: Ermutigt Verbündete in eurer Nähe. •Schreckliches Lied: Euer Gesang lässt Charaktere in eurem Zielbereich verrückt werden. Verrückte Charaktere greifen die nächsten Charaktere unabhängig von ihrer Ausrichtung an. Genial gibt euch 2 Bonus-Initiative und +5% kritischer Trefferwahrscheinlichkeit. •Geizig gewährt euch +1 Tauschen.
Der Rote Prinz Drachenglut: Spuckt einen Flammenkegel, der 4-5 Feuerschaden verursacht und eine Feuerfläche hinterlässt. •Dämonischer Blick: Ihr entzieht einem Ziel 6-7 Magische Rüstung für euch selbst. Komplex gibt euch +10% Feuerresistenz und +10% Giftresistenz. •Zauberlied gibt euch +1 Überredung.
Sebille Fleischopfer: Ihr erhaltet sofort einen Aktionspunkt und einen Schadensbonus von 10% für zwei Runden, was euch jedoch -1 Konstitution kostet. Aktionspunkte über das Maximum hinaus gehen verloren. •Ketten zerbrechen: Entfernt die folgenden negativen Statuseffekte von euch: Verlangsamt, Verkrüppelt, Unterkühlt, Schockiert, Ersticken, Atropie, Erkrankt, Ansteckend und Bande der Pein. Leichenfresser ermöglicht euch, auf Erinnerungen von Toten zuzugreifen, indem ihr deren Leichenteile esst. •Uraltes Wissen gibt euch +1 zu Lehrmeister.

Welche der Begleiter dürfen an eurer Seite bei Divinity: Original Sin 2 kämpfen?Welche der Begleiter dürfen an eurer Seite bei Divinity: Original Sin 2 kämpfen?

Sympathie und Freundschaft erhöhen

Wie in jedem Spiel dieser Art ist es natürlich wichtig, mit den Begleitern regelmäßig zu sprechen, um die Freundschaft zu erhöhen. Achtet aber darauf, wie die Charaktere (in dem Fall ihre Vorlieben etc.) eurer Freunde sind. Mit den falschen Fragen und Antworten könnt ihr euch schnell einige wertvolle Sympathiepunkte verspielen. Das solltet ihr bedenken:

  • Der Rote Prinz mag seine Blutlinie und sein Volk. Äußert euch immer positiv zu diesen Themen. Lohse mag nicht über ihren Mitbewohner oder ihre Taten ausgefragt zu werden. Auch hier solltet ihr sie nicht in die Ecke drängen.
  • Jeder der Begleiter hat solche Macken und die bekommt ihr ganz schnell mit, wenn ihr ihnen zuhört. Seid immer so nett zu ihnen wie es nur möglich ist und redet niemals über die ihnen unangenehmen Dinge. So werdet ihr die Sympathie schnell im Griff haben.
  • Seid ihr gerade an einer Entscheidung dran und einer der Begleiter meldet sich zu Wort, dann kann ebendiese Entscheidung besonders viel zu eurer Freundschaft beitragen oder zu eurer Feindschaft. Ihr könnt nur in seltenen Fällen alle Charaktere glücklich machen, also speichert, bevor ihr eure Entscheidung trefft und schaut euch die Konsequenzen an. Ladet den Speicherstand einfach nochmal, wenn sie euch nicht gefallen.
  • Immer, wenn einer der Begleiter auf euch zukommt und euch darum bittet, handeln zu dürfen und ihr erlaubt es ihm, wird es sich ebenfalls positiv auf die Sympathie auswirken. Natürlich müsst ihr dann aber damit leben, dass der Charakter etwas anstellen könnte, was der gesamten Gruppe schaden könnte.

Was ihr auf jeden Fall immer im Hinterkopf behalten solltet ist, dass ihr nicht alle Begleiter glücklich machen könnt. Sie sind alle unterschiedlich und werden nicht mit allen euren Entscheidungen leben können. Doch auch das ist kein neues Prinzip.

Wenn der Sympathie-Wert allerdings komplett nach unten saust, dann solltet ihr aufpassen. Der Begleiter wird sich dann möglicherweise weigern, euch zu unterstützen und die Gruppe vielleicht sogar verlassen. Das solltet ihr stets bedenken, bevor ihr euch eure Freunde zu Feinden macht.

Divinity - Original Sin 2

Divinity - Original Sin 2 spieletipps meint: Rundenbasiertes Rollenspiel für bis zu vier Spieler. Schon in der "Early-Access"-Phase mit Unmengen an Inhalten und verspricht, ein großes Abenteuer zu werden. Artikel lesen
Bitte, Tripwire, pimpt meinen Hai!

Maneater | Bitte, Tripwire, pimpt meinen Hai!

Wer aktuell nach dem Begriff "Maneater" googlet, um einen lässigen Pop-Song von Nelly Furtado zu finden, (...) mehr

Weitere Artikel

WoW: Classic, Astral Chain, Blair Witch und mehr ab nächster Woche

Releases | WoW: Classic, Astral Chain, Blair Witch und mehr ab nächster Woche

Schluss und vorbei: Das Sommerloch hat ab nächster Woche defi (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Keys für The Elder Scrolls: Legends
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Divinity - Original Sin 2 (Übersicht)

beobachten  (?

* Werbung