WoW: World of Warcraft: Menschen als Volk

von: Janine Vollrath (07. Mai 2019)

World of Warcraft: Menschen als Volk

Inhaltsverzeichnis öffnen

Im Vergleich zu anderen bedeutenden Kulturen des östlichen Kontinents, sind Menschen noch ein recht junges Volk. Anders als Elfen oder Zwerge führen sie ein kurzes und unbeständiges Leben voller Konflikte. Durch ihr Streben nach Macht und Wissen hat die Menschheit schon Großes vollbracht. Nicht selten sind sie als Einzelne oder Gemeinschaft dazu bereit, selbst enorme Opfer zu bringen, um ihre hochgesteckten Ziele zu erreichen.

Im Allgemeinen besitzen Menschen große Ehrfurcht vor dem Heiligen Licht - der göttlichen Kraft des Guten - und streben einzig danach, sich vor den Mächten der Dunkelheit zu schützen.

Innerhalb weniger Generationen dehnte sich die Zivilisation der Menschen über weite Teile des Kontinents aus. Das riesige Imperium Arathor ging ein Bündnis mit den Hochelfen ein und stand ihnen im Kampf gegen die Waldtrolle zur Seite. Während der sogenannten Trollkriege gelang es den gemeinsamen Armeen, die Vorherrschaft des kriegerischen Volkes zu brechen. Im Gegenzug für ihre Hilfe, wurden die Menschen in den geheimnisvollen Künsten der Magie unterrichtet.

Entscheidet ihr euch für einen Menschen, lernt ihr die Nordhain-Abtei in der Nähe von Sturmwind als Startgebiet kennen.Entscheidet ihr euch für einen Menschen, lernt ihr die Nordhain-Abtei in der Nähe von Sturmwind als Startgebiet kennen.

Die Menschen in Azeroth

Wählt ihr einen Menschen, so könnt ihr aus neun der 12 Klassen wählen. Als Mensch habt ihr den Vorteil, dass sie ein erhöhtes Ansehen bei allen Verbündeten besitzen. Den Beginn seiner Helden-Laufbahn, mit Ausnahme des Todesritters, beginnt jeder Mensch im Nordhaintal, einem kleinen Tal im Norden des Elwynn Waldes, das neben einem Kloster auch einige unfreundliche Zeitgenossen der Defias-Diebesbande beherbergt.

Dieses Video zu WoW schon gesehen?

Ist man einmal dort heraus, so erblickt man auch schon bald die Mauern der gewaltigen Menschenhauptstadt Sturmwind. Abgegrenzt durch Kanäle finden sich hier sechs Distrikte, die jeweils unterschiedliches Publikum anziehen. Während sich Zwerge natürlich in den Zwergendistrikt begeben, zieht es die meisten Nachtelfen wohl eher in den idyllischen Park. Eines der Highlights von Sturmwind ist die berühmte Kathedrale des Lichts.

Eigenheiten/Vorteile der Menschen: Wie die anderen Völker auch, haben die Menschen ihre eigenen Volksfähigkeiten. Diese sind für einige Spieler sicherlich mit ein Grund, ein bestimmtes Volk auszuwählen, wenn es nicht nur um das Aussehen des Charakters geht. Bei den Menschen erwarten euch folgende Volksfähigkeiten:

  • Kann sich von bewegungseinschränkenden Effekten befreien.
  • Vefügt über erhöhte Vielseitigkeit.
  • Diplomatie: Rufzuwachs ist um 10% erhöht.

WoW

World of Warcraft spieletipps meint: Das Finale von Mists of Pandaria ist da und begeistert mit dem Sturm auf Orgrimmar - notfalls auch im flexiblen Modus.
83
Welcher Videospiel-Bösewicht seid ihr?

Testet euch: Welcher Videospiel-Bösewicht seid ihr?

Immer gut und nett zu sein, kann auf dauer irgendwie langweilig werden, oder? Viele Videospiel-Antagonisten haben eine (...) mehr

Weitere Artikel

Snoop Dogg kommentiert das Spielgeschehen

NHL 20 | Snoop Dogg kommentiert das Spielgeschehen

Prominente Persönlichkeiten, die den Figuren in einem Spiel ihre Stimme leihen, sind schon längst keine (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

WoW (Übersicht)

beobachten  (?

* Werbung