Akt 1, Hauptmission: Geiselrettung: Komplett gelöst: Story durchgespielt, Fundorte alle Collectibles, Nebenmissionen, Aktivitäten, Tipps und Tricks

von Gregor Thomanek (Dienstag, 18.11.2014 - 08:54 Uhr)

Akt 1, Hauptmission: Geiselrettung

Sobald ihr Bhadra in Sicherheit und Banapur gerettet habt, kontaktiert euch Sabal. Pagans Truppen haben einige Bewohner des Dorfes als Geiseln genommen und auch wenn Amita die Rückeroberung des Turms als höchste Priorität sieht, beauftragt er euch damit, die Menschenleben zu retten. Diese Mission beginnt automatisch, nachdem ihr die vorherige erfolgreich abgeschlossen habt. Ihr müsst zwar nicht unmittelbar zur Zielmarkierung wandern, doch da ihr ansonsten nicht allzu viel tun könnt, ist dies die beste Idee. Vertrödelt also nicht allzu viel Zeit, sondern macht euch alsbald auf die Socken.

Erreiche das Bergdorf

Ihr kennt das ja inzwischen. Schnappt euch einen fahrbaren Untersatz (in der Umgebung des Dorfes findet ihr auf jeden Fall ein paar) und düst damit zum markierten Punkt auf der Karte. Es besteht kein Grund zur Eile, ihr könnt es also ruhig angehen lassen.

Dieses Video zu Far Cry 4 schon gesehen?

Töte die Wachen und rette mindestens zwei Geiseln

So, jetzt wird es ernst. Rambo-mäßiges Einsteigen könnt ihr euch sofort an die Backe schmieren, darunter diesen Bedingungen ganz sicher viele Geiseln ihr Leben lassen würden. Durchsucht das Gebiet stattdessen gründlich mit eurer Kamera und markiert möglichst alle Personen, die sich hier tummeln. Geht dann nicht direkt die Hauptstraße entlang, sondern geht rechts davon auf die Anhöhe, die parallel zum eigentlich Weg verläuft. Von dort aus habt ihr eine deutlich bessere Übersicht, könnt das Areal nochmals auf Feinde durchkämmen und euch überlegen, wie ihr am besten vorgeht.

Einen klaren roten Faden gibt es dabei nicht; ihr müsst schon selbst überlegen, wo ihr am besten ansetzen wollt. Wichtig ist, dass ihr stets in Deckung bleibt und die Feinde nach und nach ausschaltet. Sobald ihr nämlich entdeckt werdet, beginnen die Soldaten damit, die Geiseln zu exekutieren und da ihr mindestens zwei von ihnen retten müsst, habt ihr kaum eine Chance, insofern ihr bereits zu einem frühen Zeitpunkt erspäht werdet.

Nutzt unbedingt Pfeil und Bogen (ihr findet einen direkt am kleinen Steintempel auf der Anhöhe) sowie Wurfmesser und Takedowns, mit denen ihr eure Widersacher lautlos erledigen könnt. Verzichtet darauf, unnötig Lärm zu machen deshalb auch auf Schusswaffen ohne Schalldämpfer.

Erst wenn ihr alle von Pagans Männern erledigt habt, gilt die Mission als abgeschlossen - und das natürlich auch nur dann, wenn mindestens zwei Geiseln überlebt haben. Bindet die befreiten Personen im Anschluss von ihren Fesseln los, um eine nette Bonuszahlung zu erhalten. Je mehr Geiseln ihr gerettet habt, desto höher fällt nun auch euer Gewinn aus.

Cheats zu Far Cry 4 (12 Themen)
Far Cry 4
Far Cry 4 spieletipps meint: Far Cry 4 revolutioniert nicht das Shooter-Genre, bereichert die Serie aber mit der schönen Umgebung und wertvollen Elemente wie etwa die dynamischere Tierwelt. Artikel lesen
Spieletipps-Award88
Wenn ein Kinderspiel Diablo verhauen will

Minecraft Dungeons: Wenn ein Kinderspiel Diablo verhauen will

Auf der E3 2019 reagierte die Gaming-Welt ein wenig amüsiert auf die Ankündigung von Minecraft Dungeons: Das (...) mehr

Weitere Artikel

lässt Kinder "Voyeur-Simulator" zocken

In Do Not Feed the Monkeys spioniert ihr andere Menschen aus und beobachtet sie auch bei pikanten Tätigkei (...) mehr

Weitere News

Far Cry 4 (Übersicht)

beobachten  (?

* Werbung