Komplettlösung - Seite 48

von Guido Grose (Dienstag, 29.10.2013 - 13:00 Uhr)

Assassinen-Aufträge 11 – 20

Inhaltsverzeichnis öffnen

Auftrag 11 – Havanna: Keine Steuern mehr

Kommt über das Dach im Süden und springt auf das zweite Flachdach nördlich des ersten Daches. Hier reicht wieder ein Berserker-Pfeil auf den Kapitän und das Attentat ist abgeschlossen.

Auftrag 12 – Havanna: Die verpfuschte Flucht

Nähert euch dem Sperrgebiet von Nordosten. Klettert auf das Gerüst, schaltet den Späher aus und geht weiter auf das rechte Dach, um das Ziel zu identifizieren. Sobald ihr ihn markiert habt, fängt dieser einen Streit mit den Wachen an, woraufhin er fliehen wollen wird. Verpasst ihm vorher einen Berserker-Pfeil, um das zu verhindern und den Auftrag gleichzeitig abzuschließen.

Dieses Video zu AC 4 schon gesehen?

Auftrag 13 – Nassau: Der Piratenkapitän

Betretet das Gebiet von Osten über die die Bäume per Freerunning. Die Route beginnt hinter dem Gemischtwarenladen. Von dort aus identifiziert ihr den Kapitän und schaltet ihn mit einem Berserker-Pfeil aus.

Auftrag 14 – Nassau: Die Gesetzlosen

Schaltet hier vorher den Aussichtspunkt frei oder reist direkt zu diesem, wenn ihr ihn bereits freigeschaltet habt. Auf dessen Dach angekommen, schaltet ihr sofort die Wache aus. Identifiziert dann das Ziel, einen Grobian, auf dem Weg vor dem Haus und verpasst ihm einen Berserker-Pfeil.

Auftrag 15 – Arroyos: Grabräuber

Reist nach Pinos Isle, um dieses Attentat anzunehmen. Dieses Sperrgebiet hier ist diesmal etwas größer. Ihr solltet den Aussichtspunkt hier im Vorfeld synchronisiert haben, um euch die Aufgabe zu erleichtern. Habt ihr das getan, reist ihr per Schnellreise direkt ins Sperrgebiet. Macht vom Aussichtspunkt aus einen Todessprung in das linke Versteck.

Eliminiert die Wache vor dem nordöstlichen Eingang per Eckattentat und wiederholt das Eckattentat mit der patrouillierenden Wache der kurz danach aus demselben Zugang auf euch zu kommt. Betretet die Ruine und identifiziert die Zielperson, die daraufhin zu ihrer Patrouille aufbricht. Sprintet sofort zur zweiten Tür auf der rechten Seite, drückt euch an die Wand und verübt ein finales Eckattentat auf die Zielperson.

Auftrag 16 – Arroyos: Ein letztes Glas für den Weg

Sprintet nach dem Auftragsbeginn zum Hafenmeister. Die Zielperson wird diesen nach einer Auseinandersetzung töten und zu seinem Schiff am Dock rennen. Wenn ihr euch vom Auftragsbeginn-Ort aus westlich der Häuser nach Süden herum zum Hafenmeister lauft, bleibt euch genug Zeit, um dem Ziel einen Berserker-Pfeil in den Körper zu jagen, bevor dieses das Schiff erreicht. Ansonsten müsst ihr das Ziel mit eurem Schiff verfolgen und auf See ausschalten.

Auftrag 17 – New Bone: Verschollen

Reist nach Cayman Sand, um diesen Auftrag anzunehmen. Hier ist die gesamte Insel das Sperrgebiet. Schnellreist zum Aussichtspunkt und identifiziert von dort aus das Ziel im Nordwesten, einen Kapitän. Nähert euch diesem anschließend über die Büsche und liquidiert diesen bei entsprechender Entfernung mit einem Pfeil.

Auftrag 18 – Corozal: Der unwürdige Bruder

Um den Auftrag auszuführen, müsst ihr vorher das Chinchorro-Fort erobern. Klettert zur Amtsstube des Kommandanten im Norden des Sperrgebiets und schaltet den Schützen aus, der dort patrouilliert. Wenn ihr genau hinhört, hört ihr die Zielperson reden, was sie alles tun würde, wenn Kenway ihn angreifen würde. Hier habt ihr die Wahl zwischen Luftattentat, Pistole und Berserker-Pfeil, um den Auftrag abzuschließen.

Auftrag 19 – Crooked Island: Die Wilderer

Reist nach Mariguana Island und auf der Insel zum Aussichtspunkt. Von dort aus ist die Zielperson leicht per Berserker-Pfeil zu erreichen und auszuknipsen.

Auftrag 20 – Crooked Island: Der Deserteur

Reist für diesen Auftrag nach Salt Lagoon. Die Zielperson befindet sich unter dem Felsüberhang im Norden der Insel. Die Zielperson ist mutterseelenallein und wird sofort die Flucht ergreifen – allerdings nicht annähernd schnell genug, um vor Kenway zu fliehen und erst recht nicht, um sich gegen das folgende Attentat zu wehren.

AC 4
Assassin's Creed 4 - Black Flag spieletipps meint: Gelungenes Assassinen-Abenteuer mit spannendem Piraten-Szenario und gigantischer offenen Spielwelt. Der bisher vielleicht beste Teil der Serie. Artikel lesen
Spieletipps-Award 89
Wenn ich die PS5 in der Horizontalen sehe, wird mir ganz übel

Kommentar: Wenn ich die PS5 in der Horizontalen sehe, wird mir ganz übel

Die Enthüllung der PS5 hat natürlich für viel Aufsehen gesorgt und gewisse Fragen aufgeworfen – (...) mehr

Weitere Artikel

Mod erschafft perfektes Crossover

Link und Mario sind Nintendos große Vorzeigehelden. Eine ambitionierte Mod vereint die beiden Welten n (...) mehr

Weitere News

AC 4 (Übersicht)

beobachten  (?

* Werbung