Komplettlösung - Seite 49

von Guido Grose (Dienstag, 29.10.2013 - 13:00 Uhr)

Assassinen-Aufträge 20 – 21

Inhaltsverzeichnis öffnen

Auftrag 21 – Grand Canyon: Das Zwillingsdilemma

Klettert nach Auftragsbeginn auf das Dach des Taubenschlags und rennt per Freerunning in Richtung Osten, bis ihr ein Dach mit Blick auf die Taverne erreicht. Hier warten nun zwei Zielpersonen auf jeweils einen Berserker-Pfeil, womit auch der Auftrag abgehakt werden kann.

Dieses Video zu AC 4 schon gesehen?

Auftrag 22 – New Bone: Der gefürchtete Pirat

Reist nach Misteriosa und nutzt hier die Schnellreise zum Aussichtspunkt. Identifiziert von hier aus die Zielperson per Adlerauge. Die Zielperson wird eine kleine Patrouille ablaufen, während ihr euch nähert, bevor diese dann nach Westen weitergeht. Verlasst den Aussichtspunkt und klettert so weit nach unten, dass ihr den letzten kleinen Turm-Absatz erreicht und dem Ziel mit einem Berserker-Pfeil den Garaus macht, bevor diese außer Reichweite ist.

Auftrag 23 – île á Vache: Die Expedition

Reist hierfür nach Cumberland Bay. Beginnt die Mission mit einer Schnellreise zum örtlichen Aussichtspunkt. Dreht euch dort sofort in die entgegengesetzte Richtung und feuert einen Berserker-Pfeil auf das markierte Ziel. Alternativ könnt ihr auch vom Strand im Westen aus in die Anpirschzone schleichen und von dort aus das Ziel ausschalten.

Auftrag 24 – Île á Vache: Der Sklaventreiber

Legt vor dem nördlichen Strand mit der Jackdaw an und lauft den Hang in Richtung Anwesen zum ersten Gebüsch hinauf. Schleicht euch zum Anwesen vor, klettert auf das Dach und schaltet die hinter dem Haus unbewachte Zielperson per Luftattentat aus.

Auftrag 25 – Andreas Island: Das Geschäft mit den Sklaven

Wartet hier an Dock, bis die Zielperson mit seinem Schiff eintrifft. Haltet euch versteckt und schwimmt unentdeckt zum Rumpf des Schiffes. Hier klettert ihr die Takelage des hinteren Mastes nach oben und verübt ein Luftattentat auf die Zielperson.

Auftrag 26 – Salt Key Bank: Der Informant

Auch bei diesem Auftrag müsst ihr vorher ein Fort erobern, in dem Falle das Fort „Dry Tortuga“. Reist anschließend zum Fort und betäubt den Späher über dem Tor. Klettert anschließend das Fort nach oben, bis ihr das Ziel in der Nähe eines Pulverfasses identifiziert. Schießt auf dieses, um das Ziel auszuschalten.

Auftrag 27 – Andreas Island: Der Schatzjäger

Reist nach Abacu Island und gelangt per Schnellreise zum Aussichtspunkt. Wendet euch von dort aus nach Süden. Die Zielperson wird in einem Zelt verschwinden, aber genug sichtbar sein, um sich trotzdem einen Berserker-Pfeil vom Aussichtspunkt aus einzufangen. Danach mit einem Todessprung in den Heuhaufen und verschwinden.

Auftrag 28 – Salt Key Bank: Düstere Geschäfte

Deckt euch vor dem Auftrag mit Mörser-Geschossen ein, bevor ihr nach Auftragsannahme mit der Jackdaw zur Zielmarkierung im Westen segelt. Am Nordrand des Suchgebietes identifiziert ihr das gesuchte Schiff – ein Schoner – mit dem Fernrohr. Folgt diesem in Richtung Westen und deckt den Schoner mit Mörsern ein, bevor ihr die verbündete Fregatte zu Hilfe eilen kann.

Auftrag 29 – Grand Cayman: Der Schmuggler-Unterschlupf

Diesen Auftrag könnt ihr nur annehmen, wenn ihr im Verlauf der Sequenz 06 die Tauchglocke erworben habt. Taucht zum markierten Zielpunkt und lasst die erste Patrouille vorbeiziehen. Die Zielperson – ein Kapitän – hält sich im Hintergrund auf. Schaltet den Piraten auf der erhöhten Position mit einem Vorsprungs-Attentat aus, eliminiert die nächste Wache in der Ecke und verpasst dem Kapitän anschließend einen Berserker-Pfeil. Lasst euch anschließend ins Wasser fallen und verdünnisiert euch.

Auftrag 30 – Corozal: Die Höhle der Gesetzlosen

Reist für den letzten Assassinen-Auftrag nach Ambergris Key. Auch hierfür benötigt ihr die Tauchglocke. Besorgt euch von dem Späher, der euch zu Beginn in der Höhle nach dem Tauchgang begegnet den Dolch, es geht aber auch ohne. Nach dem Tauchgang durch den Unterwassertunnel seht ihr am Fuße der Ruine einen Wächter, den ihr ausschaltet, sobald sein zweiter Kollege seine Patrouille den Hang hinauf beginnt.

Hangelt euch dann zur obersten Kante der Ruine und schaltet die zweite Wache per Vorsprungs-Attentat aus. Hebt dessen Muskete auf und betretet die Hauptkammer. Identifiziert das Ziel, schaltet es mit einem gezielten Schuss aus und besteht gegen die verbleibenden Wachen, bevor ihr damit offiziell alle Attentats-Aufträge abgeschlossen habt.

AC 4
Assassin's Creed 4 - Black Flag spieletipps meint: Gelungenes Assassinen-Abenteuer mit spannendem Piraten-Szenario und gigantischer offenen Spielwelt. Der bisher vielleicht beste Teil der Serie. Artikel lesen
Spieletipps-Award 89
PS5-Reboot im Stile von Gran Turismo 4

Gran Turismo 7: PS5-Reboot im Stile von Gran Turismo 4

Mit dem siebenten Teil für die PlayStation 5 kehrt Gran Turismo scheinbar wieder zurück zu seinen Wurzeln. Und (...) mehr

Weitere Artikel

16 Probleme, die nur Gamer verstehen

Es gibt bestimmte Dinge in der Welt von Videospiel-Liebhabern, die gehörig stressen können. Ob lange La (...) mehr

Weitere News

AC 4 (Übersicht)

beobachten  (?

* Werbung