Dragon Age 3 - Inquisition

Dragon Age: Inquisition: Hauptquest 3: Die Helden der Gerechtigkeit: Komplettlösung, Tipps & Tricks

von Guido Grose (Samstag, 22.11.2014 - 15:02 Uhr)

Dragon Age: Inquisition: Hauptquest 3: Die Helden der Gerechtigkeit

Inhaltsverzeichnis

Ihr solltet, bevor ihr diese Mission beginnt, noch unbedingt vorher in Redcliffe mit den Magiern sprechen, da dies nach dem Beginn der dritten Hauptquest nicht mehr möglich sein wird.

Ihr seht auf der Schlachtkarte nun zwei mögliche Missionen. Ihr müsst euch für eine entscheiden während die andere nicht mehr anwählbar sein wird.

Entscheidet ihr euch für Helden der Gerechtigkeit, findet ihr euch nach einer Zwischensequenz bei Therinfal wieder. Sprecht mit dem markierten NPC und nach einer weiteren Sequenz könnt ihr in einem Ritual zeigen, wie ihr von den Menschen dort, den Templern und dem Erbauer denkt.

Nach einer weiteren Sequenz kämpft ihr gegen ein paar Gegner, die zwar einschüchternd aussehen, aber in Wirklichkeit keine große Herausforderung sind. Nach dem Kampf zieht ihr weiter durch das Lager und vernichtet alle übrigen Feinde. Das Gebäude, das ihr nun betretet, ist linear aufgebaut und führt zu einem Innenhof. Folgt der Herkunft der Gegner und orientiert euch am Missionsmarker. Generell geht es immer strikt aufwärts, bis ihr schließlich beim Lord Sucher ankommt, der für euch eine kleine Überraschung bereit hält.

Im nächsten Gebiet geht ihr einfach sturr voran, bis ihr eine Zwischensequenz aktiviert. Danach müsst ihr an einigen Fallen vorbeikommen, die allerdings kein Problem darstellen, wenn ihr auf ihren Rhythmus achtet. Im Fall des Falles solltet ihr großzügig Gebrauch von euren Heiltränken machen..

Am Ende der Halle kommt ihr zu Wasserspeiern und zur Rechten eine offene Tür, die ihr durschreitet. Wenn ihr nun die hinter euch geschlossene Pforte wieder öffnet, aktiviert ihr eine weitere Zwischensequenz.

Folgt dem neuen Charakter bis ihr zu einer Weggabelung kommt. Der Questmarker weist euch nach links, aber ihr solltet nach rechts gehen, um auf den alten Bekannten zu stoßen. Sprecht mit ihm, dann geht zum Questmarker. Im nächsten Raum seht ihr ein Objekt an der Wand, das ihr mit eurer Hand „erwecken“ könnt und so erhaltet ihr eine magische Fackel. In vier benachbarten Räumen findet ihr ebenfalls derartige Fackeln. Erleuchtet sie alle und es wird eine letzte an der bekannten Wegkreuzung erscheinen, die euch, nachdem ihr auch sie angezündet habt, den Weg geradeaus freigibt.

Von hier geht es ohne Abzweigungen zum nächsten Questmarker. Sobald ihr ihn erreicht, findet ihr euch in einem Raum wieder, der trotz seiner vielen Abzweigungen euch nicht davon abhalten sollte, den Missionsmarker zu folgen. Ihr stoßt bald auf Gegner, die aber allesamt unterlevelt und damit keine große Herausforderung darstellen sollten.

Dort, wo es zu den Kämpfen kommt, werdet ihr feststellen, dass ihr diesen Ort bereits irgendwoher kennt. Folgt immer weiter den Stufen nach oben und ignoriert den Marker, der euch zu einem Schnellreisepunkt verweist.

Sobald ihr am oberen Ende der Stufen angekommen seid, wo ihr zuvor den Lord Sucher angetroffen habt, kehrt ihr in die Realität zurück. Nach einer Zwischensequenz startet ihr die nächste Phase des Quests in dem Gebiet der Großen Halle.

Die Quest-Anzeige wird euch über das nun ablaufende Zeitlimit informieren. Die Türen an den Mauern der Großen Halle müssen von euch betreten werden und es macht keinen Unterschied, in welcher Reihenfolge ihr das macht. Bewegt euch schnell, ignoriert die herumliegenden Gegenstände und achtet darauf, dass sich der Timer in der Großen Halle zwar zurücksetzt, danach aber schneller nach unten tickt. Behaltet das im Kopf!

Der nördliche Ausgang der Großen Halle führt zu den Offiziersquartieren. Dort findet ihr im Vorratsraum Lyrium – die Tür dort müsst ihr allerdings erst auffschließen. Den Schlüssel erhaltet ihr beim Lord Sucher, der in seinem Büro in der Nähe der Vorratsraumes ist. Dort sprecht ihr mit dem neuen Charakter, den ihr bereits kennengelernt habt. Sobald dieser gegangen ist, findet ihr den Schlüssel im Raum. Nehmt ihn, öffnet den Lyriumschuppen und geht dann in die Große Halle zurück.

Sprecht mit Barris, sobald ihr die Sequenz aktivieren könnt. Die Templer werden dann beschäftigt sein und ihr müsst die Halle ohne zusätzliche Verstärkung verteidigen. Zwar sind die Feinde in der Übermacht, aber allesamt unterlevelt und so werdet ihr kein Problem haben.

Sobald die Templer ihre magische Barriere errichtet haben, könnt ihr die Halle nach oben verlassen und begegnet nun einem Endboss.

Der Dämon des Neids greift euch gewitzt an: Er zieht es vor, sich immer wieder in den Boden einzugraben und dort, wo er wieder auftaucht, seine Opfer zu Boden zu werfen. Seine Angriffsreichweite ist ziemlich groß, so dass ihr wenn ihr ihn den Boden verschwindet seht, schaltet in die taktische Kameraperspektive und maneuvriert euer Team aus dem wahrscheinlichen Schadensbereich.

Der Dämon richtet verhältnissmäßig viel Schaden an und besitzt viel Gesundheit. Oft zaubert er verlangsamende Zauber um sich herum, daher ist es wichtig, dass euer Team gut verteilt steht. Bewegt eure Bogenschützen regelmäßig, während die Krieger immer in seiner Nähe stehen sollten, auch wenn sie somit riskieren, verlangsamt zu werden.

Sobald der Dämon unter 70% Gessundheit fällt, versteckt er sich und beschwört niedrig gelevelte Minions, die euch angreifen. Greif zuerst die Schergen an, bevor ihr euch wieder dem Dämon zuwendet.

Dieser wird seine Form verändern und sich dabei jedes Mal ein wenig mehr heilen. Wenn er 50% seiner Gesundheiterreicht hat, wird er aufhören, sich zu verstecken und wieder euch direkt angreifen und, je schwächer er wird, immer mehr pulsierend grüne Stacheln beschwören. Bleibt immer in Bewegung und lasst nicht von ihm ab, bis ihr ihn besiegt habt. Bewegung und eine gute Aufstellung sind hier der Schlüssel zum Erfolg. Sobald er tot ist, kehrt ihr in die Große Halle zurück und könnt die nächste Hauptquest beginnen.

Dieses Video zu Dragon Age 3 schon gesehen?
Digiexpo 2013 - Gameplay Präsentation
Cheats zu Dragon Age 3 - Inquisition (10 Themen)
  1. Startseite
  2. Dragon Age 3 - Inquisition
  3. Komplettlösung, Tipps & Tricks

beobachten 

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website