Dragon Age 3 - Inquisition

Dragon Age: Inquisition: Hauptquest 10: Verderben über die Welt: Dragon Age 3

von Guido Grose (Samstag, 22.11.2014 - 15:02 Uhr)

Dragon Age: Inquisition: Hauptquest 10: Verderben über die Welt

Inhaltsverzeichnis

„Es ist an der Zeit, sich auf die letzte Auseinandersetzung mit Corypheus vorzubereiten.“

Nun, wo der Drache euch im Kampf gegen Corypheus zur Seite stehen wird, wird es Zeit, uns und unsere Mitstreiter für das letzte Gefecht bereit zu machen. Nach Möglichkeit solltet ihr in der Krypta noch einmal überprüfen, ob ihr und eure Mitstreiter in Sachen Waffen und Rüstung gut gerüstet sind. Resistenzen gegen Feuer, Runen für erhöhten Dämonen- und Drachenschaden sind hier natürlich die Attribute, die im finalen Kampf am hilfreichsten sein dürften.

Habt ihr alles so weit erledigt, sucht ihr den Kriegsratraum auf und wählt die Seite Fereldens. Klickt auf die grün markierte Mission, sie kostet euch keine Machtpunkte. In der folgenden Sequenz hat sich eine weitere Bresche aufgetan, die es zu schließen gilt. Es folgt eine Sequenz, in der Corypheus zum letzten Gefecht ansetzt. Der Gute ist wirklich zäh, vor allem sein Magieschaden ist immens, ihr solltet also in Sachen Heilungs- und Regenerationstränken gut ausgerüstet sein. Nach einer gewissen Zeit verschwindet er in einen hinteren Teil des Schlachtfeldes und ist zwischenzeitlich für Nahkampfangriffe unerreichbar.

Nachdem er das zweite Mal verschwindet und ihr ihm folgt, findet ihr an einer Treppe ein Vorratslager, an dem ihr eure Tränke nachfüllen könnt. Sobald ihr Corypheus um die Hälfte seiner Energie erleichtert habt, folgt eine Cutscene, in der euer Drache mit Corypheus' Drachen auf das Schlachtfeld stürzt – und stirbt. Nun ist es an euch, dem schon zur Hälfte geschwächten Rotlyrium-Drachen des Rest zu geben, der mit 190.000 HP auf mittlerem Schwierigkeitsgrad schon eine ordentliche Nummer ist. Zudem ist er immun gegen alle außer Gefecht setzenden Effekte und Verlangsamungen. Auch hier heißt es wieder: Mit dem Tank schon fast unter seinen Bauch krauchen und alles abfeuern, was ihr habt, währen d eure Magier und Distanzschützen aus sicherer Entfernung angreifen.

Ist der Drache Corypheus' endlich besiegt, geht es auf ins letzte und entscheidende Duell gegen ihn. Folgt dem Weg zu Corypheus, schnappt euch auf dem letzten Treppenabsatz durch das Vorratslager erneut neue Tränke und prügelt weiter wie vorhin auf ihn ein. Ist er dem Tode nahe, startet eine letzte Sequenz, in der euer Held Corypheus' Schreckensherrschaft ein Ende macht und den Riss ins Nichts ein für alle Male schließt.

Nachdem ihr euch in der folgenden Sequenz für euren Sieg habt feiern lassen, unterrichtet euch Leliana darüber, dass Solas spurlos verschwunden ist. Warum, wissen wir zu diesem Zeitpunkt nicht, aber wir sollen uns jetzt eh in unsere Gemächer zurückziehen. Geht dazu durch die Tür rechts der Tür, die in den Kriegsratraum führt in die Quartiere. Ein letzter Blick über das von euch gerettete Land und es folgt eine Zusammenfassung der Geschehen und der Auswirkungen der von euch während des Spieles getroffenen Entscheidungen. Und eine weitere Überraschung erwartet euch – aber das müsst ihr selbst erleben. Herzlichen Glückwunsch, ihr habt Dragon Age: Inquisition hiermit erfolgreich gemeistert!

Dieses Video zu Dragon Age 3 schon gesehen?
Digiexpo 2013 - Gameplay Präsentation
Cheats zu Dragon Age 3 - Inquisition (10 Themen)
  1. Startseite
  2. Dragon Age 3 - Inquisition
  3. Komplettlösung, Tipps & Tricks

beobachten 

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website