Dragon Age 3 - Inquisition

Dragon Age: Inquisition: Hinterlande: Kontrolle über die Hinterlande: Komplettlösung, Tipps & Tricks

von Guido Grose (Samstag, 22.11.2014 - 15:02 Uhr)

Dragon Age: Inquisition: Hinterlande: Kontrolle über die Hinterlande

Inhaltsverzeichnis

Hier habt ihr einen Überblick über die Nebenmissionen, die ihr erledigen könnt, um damit wichtige Machtpunkte zum Freischalten der Hauptmissionen zu erhalten. In welcher Reihenfolge ihr die Nebenmissionen macht, bleibt ganz euch überlassen – allgemein ist es aber von Vorteil, so viele Lager wie möglich zu errichten, um euch später über die Schnellreisefunktion viele unnötige Märsche zu ersparen.

Nebenquest: Kontrolle über die Hinterlande

"Errichte Lager, um die Kontrolle über die Hinterlande aufrechtzuerhalten und Einsätze der Inquisition in der Region zu unterstützen."

Die Karte über die Hinterlande ist ziemlich groß und umfangreich, da ist es von Nutzen, die besagten Lager zu errichten, um diese dann als Schnellreisepunkte nutzen zu können. Ihr könnt an den Lagern außerdem eure Vorräte auffüllen und Requirierungen erfüllen, die euch Machtpunkte verschaffen. Sechs an der Zahl müssen gefunden werden, um diese Nebenmission zu erfüllen.

Das erste Lager, das Lager in den Randgebieten bekommt ihr sozusagen frei Haus, da ihr in diesem euer Abenteuer in den Hinterlanden beginnt. Das nächstgelegene ist das Lager am Oberen See, westlich des aktuellen Lager. Begebt euch über die Berge und einen schmalen Pass in Richtung der Markierung, bis ihr eine dreibeinige Vorrichtung entdeckt. Diese müsst ihr nur aktivieren und schon ist euer Lager errichtet.

Das dritte Lager befindet sich südöstlich des Lagers an den Randgebieten. Folgt der Markierung, bis ihr an einem besorgten Späher mit einer neuen Nebenmission und einem Steinkopf vorbeikommt (die Truhe unter diesem plündert) und ein zerfallenes Tor seht. Hinter diesem könnt ihr das dritte Lager das Lager am Zwergensohn-Pass aufschlagen.

Für das vierte Lager springt ihr wieder per Schnellreise zu dem Lager in den Randgebieten und nehmt euch das Lager nordöstlich vor. Folgt der Markierung, die euch an einer Wegkreuzung mit einem Händler vorbei in einen Hügel hinein führt. An der Kreuzung trefft ihr zwischen den Zelten auf einen Flüchtling, der euch eine Nebenmission mit auf den Weg gibt („Flache Atmung“). Folgt dem Weg und ihr werdet der Rekrutin Belette begegnen, die euch vor vier Banditen warnt, wenn ihr dem Weg weiter folgt. Was wir natürlich tun und uns der vier auch entledigen. Dem Weg weiter gefolgt treffen wir auch auf die Elfe Mihris. Weiter des Weges begegnet ihr auf der rechten Seite ein paar Steinformationen. Schlagt euch auch hier durch die Feinde und gründet das vierte Lager.

Das fünfte Lager liegt im Nordwesten der Karte. Teleportiert euch zum Lager am Oberen See und von dort aus nach Westen zum Fluss und durch diesen hindurch, im Idealfall über die Brücke, die etwas nordwestlich des Lagers am Oberen See liegt. Von dort aus folgt ihr dem Weg nach Norden, besiegt die euch angreifenden Templer und gelangt nach einem kurzen Marsch zu den Höfen von Redcliffe. Direkt am Wasser findet ihr dann den perfekten Ort für das fünfte Lager.

Das sechste und letzte Lager befindet sich südlich des Lagers bei den Höfen von Redcliffe. Haltet stur auf die Markierung zu und lauft geradeaus nach Süden. Solltet ihr dieses Lager als Letztes freischalten, seid ihr hoffentlich schon stark genug (Level 5-7), um gegen die hier doch schon etwas stärkeren Räuber zu bestehen. Folgt der Straße links um den großen Hügel herum immer weiter nach Süd-Süd-West. An der Markierung angekommen kraxelt ihr den Hügel von dessen linker Seite nach oben und schlagt das letzte Lager auf, womit auch die Nebenmission abgeschlossen ist.

Dieses Video zu Dragon Age 3 schon gesehen?
Digiexpo 2013 - Gameplay Präsentation
Cheats zu Dragon Age 3 - Inquisition (10 Themen)
  1. Startseite
  2. Dragon Age 3 - Inquisition
  3. Komplettlösung, Tipps & Tricks

beobachten 

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website