Dragon Age 3 - Inquisition

Dragon Age: Inquisition: Hinterlande: Nagender Hunger, Geist im See, Skizze Calenhads Brückenkopf: Komplettlösung, Tipps & Tricks

von Guido Grose (Samstag, 22.11.2014 - 15:02 Uhr)

Dragon Age: Inquisition: Hinterlande: Nagender Hunger, Geist im See, Skizze Calenhads Brückenkopf

Inhaltsverzeichnis

"In den Hügeln nahe der Wegkreuzung gibt es wilde Widder. Ihr Fleisch könnte für die Flüchtlinge den Unterschied zwischen Hoffnung und Verhungern ausmachen." Nagender Hunger

Ihr bekommt von einem Jäger in einem Haus im Norden der Wegkreuzung den Auftrag, für ihn und die Flüchtlinge Widderfleisch zu besorgen – zehn an der Zahl. Die beiden Gebiete sind farblich markiert, also begeben wir uns zum Lager an den Randgebieten. Es bietet sich hier an, einen Zauberer mit Frostmagie mitzunehmen, da die Viecher ziemlich scheu und ziemlich schnell sind. Jagt so lange nach den Widdern, bis ihr diese beisammen habt und kehrt zum Jäger an der Wegkreuzung zurück, um euch eure Belohnung abzuholen und die Quest somit erfolgreich abzuschließen.

Ein Geist im See

"Eine Geschichtenerzählerin hat einen Geist erwähnt, der in einem See in der Nähe lebt. Der Geist scheint jeden mit einem Gefallen zu belohnen, der ihm Blutlotus bringt."

Begebt euch in das Dorf Redcliffe, das ihr im Nordosten der Hinterlande findet. Hier sprecht ihr an der weißen Statue mit der Geschichtenerzählerin. Sie will, dass ihr einen Blutlotus an den angesprochenen See bringt. Also begebt ihr euch zum Lager am Oberen See, um von dort aus nach Süden zum Luthias See zu laufen. Folgt dem Weg, der vom Lager aus nach Südosten verläuft und haltet euch auf dem Weg immer rechts in Richtung der Markierung, bis ihr den See erreicht. Habt ihr bis jetzt noch keinen Blutlotus gefunden, könnt ihr diesen an Ufernähe einsammeln. Geht nun zu der markierten Schale auf dem Steg und legt einen Blutlotus hinein. Nehmt anschließend die Belohnung entgegen und schließt die Nebenmission erfolgreich ab.

Skizze von Calenhads Brückenkopf

“Auf dieser Skizze einer Burg auf einem felsigen Bergrücken ist eine Stelle von einer eingestürzten Mauer markiert.“

Um an diese Skizze zu gelangen, begebt ihr euch in das Lager in den Hinterlanden und lauf hier nach Süden, bis ihr an einer Klippe einen Templer-Leichnam entdeckt. Durchsucht ihn und nehmt die Skizze an euch. Reist nun in das Lager am Oberen See und nutzt vom Lager aus den Weg nach Südosten. Nach ein paar Metern seht ihr auf der linken Seite des Pfades eine Burgruine. Wenn ihr jetzt euren Spürsinn aktiviert, werdet ihr feststellen, dass sich der Schatz in einem versperrten Teil der Ruine befindet. Ihr könnt die eingestürzte Mauer am südlichen Teil des Raumes aber erklimmen und dann über die Leiter in den versperrten Bereich hinabsteigen. Nehmt den Schatz an euch, plündert die Truhe und schließt die Mission ab.

Dieses Video zu Dragon Age 3 schon gesehen?
Digiexpo 2013 - Gameplay Präsentation
Cheats zu Dragon Age 3 - Inquisition (10 Themen)
  1. Startseite
  2. Dragon Age 3 - Inquisition
  3. Komplettlösung, Tipps & Tricks

beobachten 

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website