Dragon Age 3 - Inquisition

Dragon Age: Inquisition: Hinterlande: Geschäftliche Vereinbarungen, Kriegsverweigerer, Rückgaberegeln: Dragon Age 3

von Guido Grose (Samstag, 22.11.2014 - 15:02 Uhr)

Dragon Age: Inquisition: Hinterlande: Geschäftliche Vereinbarungen, Kriegsverweigerer, Rückgaberegeln

Inhaltsverzeichnis

"Bei dem Leichnam eines Templers wurde ein Brief gefunden, in dem angedeutet wird, dass jemand namens Tanner geheime Geschäfte mit den Templern macht.“

Geschäftliche Vereinbarungen

Den Auftrag für diese Nebenmission findet ihr, wenn ihr die Nebenmission „Blutsbrüder“ absolviert und eine der Templer-Leichen dort untersucht. Begebt euch also anschließend nach Redcliffe, haltet euch im Dorf auf der rechten Seite und lauft gen Norden durch die Torbögen, bis ihr das markierte Lagerfeuer erreicht. Sprecht mit Schwester Tanner und entscheidet euch anschließend, ob ihr Varric oder Cassandra das weitere Vorgehen gegen die Schwester überlassen wollt. So oder so habt ihr einen Emissär dazugewonnen und die Mission abgeschlossen.

Kriegsverweigerer

"Bei einem Leichnam wurde ein Brief gefunden, der andeutet, dass sich der Bruder des Toten, ein Magier aus den Reihen der Isolationisten, in einer Hütte nordwestlich der Wegkreuzung versteckt."

Um diese Nebenquest zu erhalten, müsst ihr euch zuerst zum Lager am Zwergensohn-Pass begeben. Geht von dort aus in Richtung Winterwacht-Turm, um ab dem Winterwacht-Turm dann gen Westen zu laufen und an der östlichen Seite des vor euch liegenden Hügels einen Weg aus Steinplatten zu entdecken, den ihr nach oben lauft. Hier findet ihr an einer Leiche die Nebenmission. Begebt euch nun zum Lager am Oberen See und lauft in Richtung Norden der Questmarkierung nach, bis ihr zum Hexenwald gelangt. Sobald ihr das Gebiet erreicht, seht ihr auf der linken Seite eine runde Hütte. Betretet diese, tötet den Dämonen und schließt die Mission somit ab.

Rückgaberegeln

"Ein Dieb hat irgendwas Wichtiges aus einer Festung im Westen gestohlen. Der Drohbrief, der bei seiner Leiche gefunden wurde, legt nahe, dass der Bestohlene seinen Besitz unbedingt zurück haben will."

Begebt euch zur zerstörten Brücke der Weststraße südlich des Lagers bei den Höfen von Redcliffe und sucht dort am Westufer nach einer Leiche, die den Brief für diese Nebenquest besitzt. Ihr sollt euch also zur Festung im Westen begeben und dort den Bestohlenen aufsuchen. Mit der Festung ist in diesem Fall die Prachtwald-Villa gemeint, die wir bereits in der Nebenmission „Die Söldnerfestung“ gesäubert haben. Begebt euch per Schnellreise zum Waldlager im Südwesten der Karte und marschiert den Rest in Richtung der Wegmarkierung.

Auf dem Weg zur Markierung werdet ihr einigen zähen Bären und Banditen begegnen. Sobald ihr die Villa erreicht, überquert ihr die davor liegende Brücke und lauft den Hang hinauf, nur, dass ihr diesmal nicht in die Villa hinein, sondern rechts den Weg außen herum nehmt, bis ihr am Fuße des Gebirges einen Altar seht, an dem ihr ein Ritual durchführen könnt. Der Dämon, der dann folgt, ist keine große Herausforderung, bringt euch aber nach seiner Tötung zwei Machtpunkte und das erfolgreiche Abschließen dieser Nebenquest.

Dieses Video zu Dragon Age 3 schon gesehen?
Digiexpo 2013 - Gameplay Präsentation
Cheats zu Dragon Age 3 - Inquisition (10 Themen)
  1. Startseite
  2. Dragon Age 3 - Inquisition
  3. Komplettlösung, Tipps & Tricks

beobachten 

Themen Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website