Dragon Age 3 - Inquisition

Den Elementen ausgeliefert: Komplettlösung, Tipps & Tricks

von Guido Grose (Samstag, 22.11.2014 - 15:02 Uhr)

Dragon Age: Inquisition: Hinterlande: Elementen ausgeliefert, Liebsten Phylakterion, Heilende Hand"Abtrünnige Magier haben in der Gegend versteckte Vorratslager angelegt. Die Vorräte könnten helfen, die Flüchtlinge vor der Witterung zu schützen."

Inhaltsverzeichnis

Den Elementen ausgeliefert

Diese Mission erhaltet ihr von Rekrut Whittle, den ihr im Nordwesten der Wegkreuzung findet. Er braucht Vorräte für die Flüchtlinge, die ihr aus fünf Lagern der Abtrünnigen besorgen sollt. Da sich diese alle um das Lager am Zwergensohn-Pass befinden, reist ihr dorthin. Das erste Lager findet ihr am östlichen Fuße des großen Turms am Lager.

Für das zweite Lager nordöstlich des Lagers lauft ihr entgegen dem Uhrzeigersinn rechts um den Berg herum, bis ihr den Höhleneingang zu einer Schmugglerhöhle erreicht. In der Höhle markiert ihr jetzt nicht nur das nächste Vorratslager, sondern findet auch Rohstoffe, eine Truhe zum Plündern und bei der Leiche eines toten Zwerges einen Brief mit einer weiteren Nebenmission mit Namen „Aderlass“. Verlasst die Höhle wieder und macht euch auf zum nächsten Lager im Südosten der Karte.

Habt ihr die Markierung erreicht, habt ihr auch die Höhle erreicht, in der wir in der vergangenen Nebenmission „Steinerne Träume“ bereits für Ordnung gesorgt haben, das Markieren des Vorratslagers also reine Formsache ist. Nun ab zum dritten Lager, dass sich von hier aus südwestlich befindet und ebenso offensichtlich zu finden ist, wenn ihr im angegebenen Gebiet den Steinplatten-Weg nach oben lauf und euch oben angekommen links hinter den Felsen umschaut.

Reist nun per Schnellreise zurück zum Lager am Zwergensohn-Pass und lauft von dort aus nach Westen zur letzten Markierung. Über direkten Weg nach Westen erreicht ihr das Lager nicht, nehmt den nördlichen Ausgang des Lagers und umrundet den Berg entgegen dem Uhrzeigersinn, bis ihr das Haus der Witwe Maura (Nebenmission: „Ein Bauer und ein Abtrünniger“) erreicht. Lauf links an ihrem Haus vorbei und lauft den schmalen Pfad hinauf. Hier wartet das letzte zu markierende Lager und ihr könnt anschließend zu Whittle zurückkehren und somit diese Nebenmission abschließen.

Meiner Liebsten Phylakterion

"Bei einem toten Templer wurde ein Phylakterion gefunden, das seiner Liebsten, Ellendra, gehört, einer Magierin. Da das Phylakterion andere Templer zu Ellendra führen könnte, würde sie sich sicherlich freuen, es zurück zu erhalten. Sie wird außerdem wissen wollen, was ihrem Liebsten widerfahren ist."

Begebt euch zum Lager am Zwergensohn-Pass Und verlasst dieses nach Osten am großen Turm vorbei. Ihr werdet nach einigen Metern rechts einen kleinen Hügel in Richtung Südosten sehen. Klettert diesen hinauf und lest den Brief an der erkalteten Feuerstelle neben der Leiche. Begebt euch zur Wegkreuzung und von dort aus nach Nordwesten zur markierten Stelle, die eine kleine Ausbuchtung im Berg aufzeigt, in der Verzauberin Ellandra steht. Sprecht mit ihr und übergebt ihr das Phylakterion und schließt die Mission ab.

Eine heilende Hand

„Die Flüchtlinge bei der Wegkreuzung würden von den Diensten einer erfahrenen Heilerin profitieren.“

Begebt euch nach Redcliffe und sucht südwestlich des Schnellreise-Punkts das runde Haus am Ende der Stufen auf, das durch zwei kleine Steinsäulen erkennbar ist. Zu erreichen ist es allerdings am besten, wenn ihr zur Drachenstatue auf dem Platz geht, die südlichen Treppen nach oben nehmt und euch dann rechts am Weg haltet, bis ihr zu beschriebenen Stufen gelangt. Sprecht mit ihr und lass Cassandra sie überzeugen, den Flüchtlingen zu helfen. Damit ist die Mission auch schon abgeschlossen.

Dieses Video zu Dragon Age 3 schon gesehen?
Digiexpo 2013 - Gameplay Präsentation
Cheats zu Dragon Age 3 - Inquisition (10 Themen)
  1. Startseite
  2. Dragon Age 3 - Inquisition
  3. Komplettlösung, Tipps & Tricks

beobachten 

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website