Komplettlösung: Meisterlicher Rüstungsschmied und Der Greif im Hochland | The Witcher 3: Wild Hunt

von Heiner Gumprecht (aktualisiert am Mittwoch, 08.01.2020 - 10:46 Uhr)

Nebenquest "Meisterlicher Rüstungsschmied" und "Der Greif im Hochland" gelöst

Inhaltsverzeichnis öffnen

Sprecht in Veren, in der Burg des Blutigen Barons, mit dem Rüstungsschmied. Sprecht ihn auf eine meisterliche Rüstung an und seine Frau erzählt euch von der Legende der Waffenschmiede von Undvik. Um diese zu finden müsst ihr Skellige reisen. Während der Quest „Der Herr von Undvik“ (nach der Hauptquest „Der König ist tot – Lang lebe der König möglich) seid ihr eh auf Undvik. Ihr könnt also beides miteinander verbinden.

Reist auf der Insel ganz nach Süden, zu dem Wegpunkt „Schmiede des Clan Tordarroch“. Betrtet die große Höhle neben der Hütte voller Leichen und ihr findet die alte Schmiede. Und einen Lv. 26 Troll, den ihr erst besiegen müsst. Sucht dann in der Kiste, neben der Feuerstelle, nach dem Werkzeug.

Dieses Video zu Witcher 3 schon gesehen?

Kehrt nun zu Fergus auf Krähenfels zurück. Im Verlauf des nun folgenden Gesprächs wird klar, dass nicht Fergus der Meisterschmied ist, sondern seine Assistentin. Um anderen das beweisen zu können müsst ihr der Frau einen Gefallen tun und ihr die Säuredrüse eines Greifen beschaffen.

Geht zu dem Schwarzen Brett von Krähenfels und nehmt den entsprechenden Gesuch an euch („Greif im Hochland“). Dadurch geht die Quest direkt in „Der Greif im Hochland“ über. Reist nun nach Norden und sucht die Markierung östlich von Heidfelde auf, wo sich der Greif befinden soll.

An der entsprechenden Stelle schaltet ihr die Hexersinne ein und folgt der Blutspur am Boden. An ihrem Ende findet ihr eine Feder des Erzgreifen und die Markierung wird aktualisiert. Sucht nun das Nest des Monsters auf. Bedenkt, dass dieser Greif um einiges stärker ist, als seine Artgenossen denen ihr bisher begegnet seid. Außerdem spuckt er Säure, die euch vergiftet, wenn sie trifft. Seid also darauf gefasst viel und oft auszuweichen. Der Rest entspricht der gleichen Taktik wie immer bei einem greif. Bringt nun die Trophäe zum Quartiermeister des Barons und danach die Säuredrüse zu Joana.

Testet die Rüstung wie von der Dame gewünscht und ihr habt eure Meisterschmiedin. Glückwunsch. Wartet nun einen Tag (meditieren oder Quests erledigen) und holt euch dann eure Rüstung ab (Hexenjägerrüstung, Stufe 26, 166 Rüstung, +30% Durchbohrungsschaden, + % Zerschmettern-Resistenz, +30% Aufschlitzen-Resistenz, +10% Resistenz gegen Schaden durch Monster, +10% Elementar-Resistenz, 2 leere Runenfelder).

Cheats zu The Witcher 3 - Wild Hunt (32 Themen)
Witcher 3
The Witcher 3 - Wild Hunt spieletipps meint: Die umwerfende Spielwelt glänzt mit vielfältigen Beschäftigungen, glaubhafter Umgebung und genialer Inszenierung. Ein Meisterwerk für Kenner wie Einsteiger! Artikel lesen
Spieletipps-Award 92
Könnt ihr das ultimative Horror-Adventure überleben?

Horror-Abenteuer | Könnt ihr das ultimative Horror-Adventure überleben?

"Survival Horror"-Spieler lieben das Grauen. Ob es dabei um Killer, Monster oder eine schaurige Hütte in den Bergen (...) mehr

Weitere Artikel

Die wichtigsten Infos im Überblick

Die Xbox Series X und Xbox Series S – Wir verraten euch alles Wichtig (...) mehr

Weitere News

Witcher 3 (Übersicht)

beobachten  (?