Meisterschütze - Kampf: Komplettlösung, Tipps & Tricks

von: Heiner Gumprecht (07. Mai 2019)

Meisterschütze - Kampf

Am Ende des Prologs erhält Geralt eine Armbust, deren Verwendung ihr in diesem Tree weiter ausbauen könnt. Wenn ihr vorhabt, sie oft und ernsthaft zu benutzen, sind die Skills hier quasi ein Muss, ohne die Aufwertungen ist die Armbrust nicht so besonders stark. Lernt im Tree „Allgemein“ das Talent „Adlerauge“, um der Armbrust 25% mehr Schaden zu verpassen.

Lichtreflexe

Beim Zielen mit der Armbust wird die Zeit zusätzlich um 15% verlangsamt. Adrenalinpunktegewinn: +1%.

Ihr habt Probleme beim Zielen? Dann wird euch diese Zeitlupen-Mechanik gute Dienste leisten. Auf dem höchsten Rang wird alles, bis auf eure Fähigkeit zu zielen, um fast 50% verlangsamt. Eine gute Gelegenheit, die Rübe des nächsten Feindes ins Visier zu nehmen.

Dieses Video zu Witcher 3 schon gesehen?

Kaltes Blut

Jeder Bolzen, der sein Ziel trifft, fügt 0,04 Adrenalinpunkte hinzu. Adrenalinpunktegewinn: +1%.

0,04 klingt wahnsinnig wenig, oder? Stimmt schon, aber auf dem höchsten Rang sind es immerhin schon 0,2, also geben euch fünf Treffer einen zusätzlichen Adrenalinpunkt. Kombiniert mit den Adrenalinboni, die ja sowieso quasi alle Skills eingebaut haben, ist das eine solide Möglichkeit, seine Adrenalinpunkte wieder aufzufüllen.

Anatomisches Wissen

Erhöht die Chance auf kritischen Treffer mit der Armbust um 5%. Adrenalinpunktegewinn: +1%.

5% pro Level? Also insgesamt 25% auf dem höchsten Rang?! Das ist sehr, sehr viel. Und vergesst nicht, es gibt ja bereits eine Grundchance für kritische Treffer. Wenn ihr vorhabt, mit der Armbust wirklich Schaden anzurichten, kommt ihr um dieses Talent nicht herum. Kombiniert es mit dem folgenden Skill für noch mehr Spaß.

Lähmender Treffer

Kritische Treffer mit der Armbrust verringern 5 Sekunden lang die Spezialfertigkeiten von Monstern. Adrenalinpunktegewinn: +1%.

In Kombination mit dem letzten Skill und auf dem höchsten Rang könnt ihr Monster mit der Armbrust ewig und drei Tage lang wirklich lahmlegen. Wenn ihr im Tree so weit gekommen seid, nehmt unbedingt auch dieses Talent, um Monsterkämpfe deutlich zu vereinfachen.

Witcher 3

The Witcher 3 - Wild Hunt spieletipps meint: Die umwerfende Spielwelt glänzt mit vielfältigen Beschäftigungen, glaubhafter Umgebung und genialer Inszenierung. Ein Meisterwerk für Kenner wie Einsteiger! Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Sterben klassische JRPGs aus? Sorgen und Wünsche eines Fans

PlayStation 5 | Sterben klassische JRPGs aus? Sorgen und Wünsche eines Fans

Klassische Japano-RPGs stehen hierzulande bereits in dieser Konsolengeneration auf wackeligen Beinen, gerade auf PS4, (...) mehr

Weitere Artikel

Neues Modell ab sofort erhältlich

Nintendo Switch | Neues Modell ab sofort erhältlich

Nintendo veröffentlicht ein neues Modell der Nintendo Switch. Äußerlich hat sich kaum etwas getan (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Keys für The Elder Scrolls: Legends
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Witcher 3 (Übersicht)

beobachten  (?

* Werbung