Komplettlösung: Vermisste / Namenlos | The Witcher 3: Wild Hunt

von Heiner Gumprecht (aktualisiert am Mittwoch, 08.01.2020 - 10:46 Uhr)

Hauptquest "Vermisste / Namenlos" gelöst

Inhaltsverzeichnis öffnen

Dies ist die direkte Folgequest von „Echo der Vergangenheit“. Sucht Yennefer auf der Insel im Osten auf. Wenn ihr ihr nicht sofort nach „Echo aus der Vergangenheit“ durch das Portal folgt, müsst ihr euch ein Boot schnappen und selbst dorthin segeln. Ihr könnt direkt dort an Land gehen, wo die Frau auf euch wartet. Achtet auf eurem Weg auf Sirenen.

Folgt Yennefer nun nach Lofoten und sprecht dort it den Damen, die ein Ritual zu Ehren der Toten abhalten. Fragt sie über Ciri und vor allem dem „Feigling“ aus und geht dann nach Norden, um den Garten aufzusuchen. Seid ihr dort angekommen, geht die Quest direkt in „Namenlos“ über.

Dieses Video zu Witcher 3 schon gesehen?

Namenlos Tipp: folgt unserer Wegbeschreibung, statt plump den Fußspuren des Feiglings zu folgen. Habt ihr den Werwolf nämlich gefunden, findet ihr auch den Brunnen, in welchen der Feigling hinabgestiegen ist.

Folgt nun erneut Yennefer. Ihr erreicht den großen Baum, an welchem der Feigling sein Opfer dargeboten hat. Aktiviert eure Hexersinne und untersucht das Blut und die Wurzeln, direkt rechts von dem Altar. Folgt nun der Blutspur. Springt runter in den garten und sucht das Tor im Süden auf, wo ihr den Werwolf das erste Mal gesehen habt. Untersucht die Spuren des Wesens und folgt nun diesen.

Ihr erreicht bald einen Punkt, wo sich die Spuren des Wolfes mehren. Klettert hier die Leiter empor und ihr erreicht die Hebel für die Schleuse. Benutzt erst den linken Schalter, dann den rechten und schließlich wieder den linken. Unter euch geht die Schleuse auf; schwimmt hindurch. Klettert nach oben, sucht hier das Haus auf und untersucht die Kette mit dem abgerissenen Bein. Das Wesen taucht auf.

Es folgt der Kampf gegen Morkvarg. Es ist im Grunde ein Kampf, wie gegen jeden anderen Werwolf auch. Macht ihn fertig und sprecht dann erneut mit ihm. Sprecht mit ihm über den Feigling. Ihr könnt nun wählen, das Biest sich selbst zu überlassen oder ihr brecht den Fluch.

Im Brunnen Um dem Feigling zu folgen, springt in den Brunnen, direkt dort, wo der Werwolf verpufft ist. Untersucht hier das Blut und folgt seiner Spur. Untersucht seine Leiche. Es folgt eine längere Sequenz und Yen wirkt ihre Magie. Es folgt widerliche Leichenbeschwörung und eine weitere Geschichte aus Ciris Abenteuer.

Cheats zu The Witcher 3 - Wild Hunt (32 Themen)
Witcher 3
The Witcher 3 - Wild Hunt spieletipps meint: Die umwerfende Spielwelt glänzt mit vielfältigen Beschäftigungen, glaubhafter Umgebung und genialer Inszenierung. Ein Meisterwerk für Kenner wie Einsteiger! Artikel lesen
Spieletipps-Award 92
Wenn ich die PS5 in der Horizontalen sehe, wird mir ganz übel

Kommentar: Wenn ich die PS5 in der Horizontalen sehe, wird mir ganz übel

Die Enthüllung der PS5 hat natürlich für viel Aufsehen gesorgt und gewisse Fragen aufgeworfen – (...) mehr

Weitere Artikel

PC-Gamer sorgen für Preiserhöhung

PC-Spieler können den Port von Horizon – Zero Dawn mittlerweile vorbestellen. Doch weil einige Game (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Keys für Neverwinter: Avernus
Jetzt mitmachen!

Witcher 3 (Übersicht)

beobachten  (?

* Werbung