Sequenz 5.3: Von ganz Boston gesucht: Besser meucheln mit der Komplettlösung

von: Leo Schmidt (30. Oktober 2012)

Sequenz 5.3: Von ganz Boston gesucht

Dank der Sache mit dem Menschenaufstand haben wir jetzt einen sehr hohen Bekanntheitsgrad – was genau das heißt, erfahren wir gleich, momentan heißt es nur, dass wir uns nicht von britischen Soldaten sehen lassen sollten, wenn wir nich Kämpfe verwickelt werden wollen. Connor will zu Achilles, doch ein Bote spricht ihn an – Samuel Adams will mit Connor reden.

Er erklärt Connor, dass er in der ganzen Stadt gesucht wird. Der Bekanntheitsgrad funktioniert so: Es gibt vier Stufen. Bei der niedrigsten ist man inkognito und die Soldaten interessieren sich nicht für Connor. Bei Bekanntheit 1 werden die Gegner neugierig, wenn man zu lange in ihrem Sichtfeld bleibt, kommen dann irgendwann näher und beginnen eine Untersuchung. Auf Bekanntheitsstufe 2 starten sie umgehend eine Untersuchung. Und auf Bekanntheitsstufe 3 greifen sie sofort an. Wir befinden uns auf Stufe 3 und sollten das schnell ändern. Der Bekanntheitsgrad steigt, wenn wir Aufsehen erregen und Gegner töten. Wie wir ihn senken, erfahren wir jetzt.

Dieses Video zu Assassins Creed 3 schon gesehen?

Zunächst einmal können wir Steckbriefe abreißen, was unsere Bekanntheitsstufe um 1 reduziert. Wir gehen zu zwei der auf der Karte markierten Steckbriefe und reißen sie von den Wänden. Dabei kommt es leicht mal zu Kämpfen, gerade am Anfang, wo unsere Bekanntheit noch hoch ist. Den Steckbrief am Hafen können wir in relativer Ruhe abreißen, wenn wir ins Wasser springen und vom „Beckenrand“ hängend den englischen Soldaten ins Wasser ziehen.

Ein weiterer einfacher Steckbrief hängt danach genau auf der anderen Seite des Hauses, so dass wir dieses nur überklettern müssen. Vorsicht, wenn wir uns auf neue Kämpfe einlassen, ist der Bekanntheitsgrad recht schnell wieder oben und hier laufen auch „Jäger“ herum – etwas härtere Gegner, die wir nicht kontern können. Danach gehen wir zu Adams, der uns eine weitere Möglichkeit zeigt: Indem wir einen Stadtausrufer bestechen, können wir unsere Bekanntheit um 2 Stufen senken.

Es gibt noch eine Möglichkeit, die uns Adams nun zeigen will. Unser optionales Ziel ist es, unsere Bekanntheit nicht wieder auf Stufe 3 ansteigen zu lassen. Wenn wir etwas Vorsicht walten lassen, ist das kein Problem – dank des bestochenen Stadtschreiers sollten wir idealerweise wieder inkognito sein. Die Straße, die wir eigentlich zu unserem Ziel nehmen sollten, ist gesperrt, aber Adams hat eine Idee, also bewegen wir uns durch die Gassen zu unserem Zielort, dem Eingang in die Tunnel hinter der Green-Dragon-Taverne. Alle Zugänge zum Hinterhof werden von Rotröcken bewacht, also klettern wir übers Dach und lassen uns im Hof in den Heuhaufen fallen. Dann öffnen wir die Luke.

Diese Tunnel bilden ein ganzes Netzwerk unter der Stadt, wir müssen sie nur erforschen und die jeweiligen Ausgänge aufschließen, dann können wir die Punkte zur schnellen Reise nutzen. Während unserer Erkundung sollten wir auf zweierlei achten: Die hier herumlaufen Ratten rennen immer in die Richtung von Ausgängen, also können wir sie zur Orientierung nutzen. Und mit unserer Laterne können wir die Leuchter an den Wänden entzünden, um zu markieren, wo wir bereits waren.

Wir gehen nach vorne und die Treppe hinunter, bei der Kurve nach rechts, bei der nächsten nach links und die Treppe runter, dann eine Kurve nach rechts, im nächsten Raum nach links, die Schräge hinauf.

An der Kreuzung geht es nach rechts, um die Kurve nach links und schon sind wir beim Ausgang. Connor hat bei Achilles offenbar das Schlösserknacken gelernt und genau diese Fähigkeit brauchen wir jetzt. Es funktioniert genau wie damals bei Haytham: Wir suchen erst mit dem linken Analogstick den richtigen Punkt, dann mit dem rechten, halten beide Punkte und hämmern dann R1/RT, bis das Schloss offen ist.

Die Druckerei ist ganz in der Nähe, wird aber von Soldaten bewacht. Wir können sie entweder abmurksen (wir werden unseren Bekanntheitsgrad eh gleich los) oder wir tricksen sie aus, lassen uns über ihnen auf das kleine Vordach über der Tür der Druckerei fallen und betreten diese von hier aus. Druckerein sind die Stadtausrufen, nur seltener und etwas teuerer, dafür entfernen sie alle Bekanntheit von uns. Prima, wenn man mal gerade sehr viel Aufsehen erregt hat,

Nach einem kurzen Spaziergang bedankt sich Connor bei Samuel Adams für die Hilfe und wir kehren zum Davenport-Anwesen zurück.

Cheats zu Assassin's Creed 3 (14 Themen)

Assassins Creed 3

Assassin's Creed 3 spieletipps meint: Die Ankunft in der neuen Welt ist gelungen! Mit dem Assassinen Connor kommt frischer Wind in die Serie. Die PC-Version ist minimal hübscher. Artikel lesen
Spieletipps-Award89
Warum TES4 - Oblivion für mich immer noch triumphiert

Dieses eine Spiel: Warum TES4 - Oblivion für mich immer noch triumphiert

Die Begeisterung für The Elder Scrolls 5 - Skyrim scheint trotz seiner zahlreichen Portierungen immer noch (...) mehr

Weitere Artikel

Schlechterer Start als Pokémon Go

Harry Potter - Wizards Unite: Schlechterer Start als Pokémon Go

Harry Potter - Wizards Unite, das neue "Free-to-Play"-Mobile-Spiel von Niantic, hat im Vergleich zu Pokémon (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Assassins Creed 3 (Übersicht)

beobachten  (?

* Werbung