Desmond-Mission 2: Besser meucheln mit der Komplettlösung

von: Leo Schmidt (30. Oktober 2012)

Desmond-Mission 2

Da es diesmal auch Gegner gibt und Desmond nicht entdeckt werden darf, müssen wir extra vorsichtig sein – zwar funktionieren die Tricks aus dem Animus, wie das Verstecken in Menschenmengen, doch eine Extra-Anzeige dafür gibt es nicht. Dafür gibt es eine andere Annehmlichkeit: Unser Weg wird prinzipiell von grünen Schildern gekennzeichnet und die Abstergo-Wachen, auf die wir später treffen, haben auffallend leuchtende Ausrüstung an ihrem Gürtel.

Wir gehen erst einmal den Tunnel entlang und die Treppe rauf, doch am Checkpoint kommen wir nicht weiter. Wir gehen rechts durch die Tür mit dem grünen Schild und gehen langsam die Gasse hinunter bis zur Ecke.

Dieses Video zu Assassins Creed 3 schon gesehen?

Hier unterhalten sich zwei Abstergo-Agenten. Sie dürfen uns nicht sehen, also gehen wir in das Gebüsch vor uns und halten uns links. Der eine Agent geht nach hinten, in die Nähe der Tür direkt vor uns, die unser Ziel ist. Dann kommt er zurück und der andere Agent läuft los und wendet sich von uns ab, sodass wir zur Tür können.

Im Stadion gehen wir nach rechts, doch zwei Agenten versperren uns den Weg. Wir gehen rechts in die Toiletten und verlassen sie am anderen Ende wieder, danach geht es nach rechts. Mehr Agenten in unserem Weg, doch bei dem grünen Schild können wir wieder rechts abbiegen, dann geht es nach links und durch das kaum geöffnete Rolltor. Mit Freerunning geht es über den Zaun in der Gasse und über die Stange oder die Leiter die nächste Plattform, dann links durch das Fenster.

Wir folgen dem Abstergo-Agenten durch den Gang – entweder wir verstecken uns auf seinem Rückweg vor ihm in der Menschenmenge oder wir nähern uns von hinten an und schalten ihn aus. Am Ende des Ganges geht es rechts zu den Logen, wir klettern in den V-Stahlträger vor uns, laufen über die Lichtanlage auf die genau gegenüberliegende Seite, verlassen den Raum und folgen dem Gang.

Cross ist hier und läuft vor uns weg, wir folgen ihm im Stadion nach unten und wieder bis zum Garten, wo wir gegen ihn und ein paar Agenten kämpfen. Die Agenten können wir kontern, Cross müssen wir mit Kombos bearbeiten. Vorsicht, die Agenten haben auch Schusswaffen dabei.

Liegt Cross am Boden, durchsuchen wir ihn und finden die Energiequelle. Wir müssen nun zur Metro fliehen, zum Glück ist direkt vor uns ein Schild – es geht nach rechts und ins Gebäude, in der Halle links und die Treppe hinunter. Danach geht es nach rechts und rechts durch den Checkpoint, danach sprintet Desmond automatisch zur Bahn.

Shaun findet gleich eine dritte Energiequelle, wenn wir den Animus benutzen, doch diesmal soll Desmond sich auf Connor konzentrieren, stattdessen geht Desmonds Vater William.

Cheats zu Assassin's Creed 3 (14 Themen)

Assassins Creed 3

Assassin's Creed 3 spieletipps meint: Die Ankunft in der neuen Welt ist gelungen! Mit dem Assassinen Connor kommt frischer Wind in die Serie. Die PC-Version ist minimal hübscher. Artikel lesen
Spieletipps-Award89
Das halten wir vom neuen Kampfsystem

Final Fantasy 7 - Remake: Das halten wir vom neuen Kampfsystem

Das neue Material zum Remake von Final Fantasy 7 war eines der Highlights der Pressekonferenz von Square Enix (...) mehr

Weitere Artikel

"Definitiv stärker" als Project Scarlett, sagt ein Insider

PlayStation 5: "Definitiv stärker" als Project Scarlett, sagt ein Insider

Die Gerüchteküche um die anstehende, nächste Konsolengeneration brodelt weiter heftig. Die Aussag (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Assassins Creed 3 (Übersicht)

beobachten  (?

* Werbung