Desmond-Mission 3: Besser meucheln mit der Komplettlösung

von: Leo Schmidt (30. Oktober 2012)

Desmond-Mission 3

Abstergo hat William gefangengenommen und will einen Tausch verhandeln – der Edenapfel gegen Willams Leben. Desmond bricht zur Rettung auf, zu dem Ort, an dem er selbst vor so vielen Jahren selbst von Abstergo gefangengehalten wurde.

Desmond gibt sich erst gar keine Mühe, das Gebäude zu infiltrieren, sondern spaziert einfach rein. Wir folgen dem Weg vor uns. Die Wachen versuchen, Desmond festzunehmen, doch wir schalten sie problemlos aus, zum Beispiel durch Konter-Attentate. Dann betreten wir den Fahrstuhl vor uns – eine phänomenal dumme Idee, wie Vidic gleich im Anschluss betont. Desmond klettert auf das Dach des Fahrstuhls.

Dieses Video zu Assassins Creed 3 schon gesehen?

Über die Streben an dem Feter vor uns klettern wir den Aufzugsschacht nach oben. Sobald es am Fenster nicht mehr weitergeht und die Kamera zur Seite schwenkt, klettern wir weiter nach links und unter die Wache, die wir in den Schacht ziehen. Die beiden anderen Feinde oben besiegen wir schnell und laufen dann weiter nach links, durch die offene Tür in den Konferenzraum, und in den Hof. Hier gehen wir über die Brücke, auf der wir einige Wachen ausschalten, weiter nach rechts und durch noch eine Gruppe Feinde, dann durch die Fenster vor uns in den Flur.

In Desmonds alter Zelle erwartet ihn Cross, der ihn beinahe erschiesst, aber glücklicherweise rechtzeitig einen seiner berühmten Anfälle hat und flieht. Wir verfolgen ihn, töten im Flur zwei Wachen, und in einen weiteren Flur. Scross zerschiesst hier ein Fenster und springt hindurch, wir hinterher.

Wir sind nun in der riesigen Haupthalle und verfolgen Cross über die Deckenstreben. Es geht im Uhrzeigersinn immer hinter Cross her und in die der Halle nach unten. Es erwarten uns einige Gegner, die wir aber ignorieren können. Stattdessen folgen wir Cross weiter und eliminieren ihn sobald es geht mit einem Luftattentat. Er rennt immer im Kreis, bis wir ihn dann zu fassen kriegen.

Desmond hat sich Cross' Pistole geschnappt und fährt in den fünften Stock, wo Vidic ist. Wir folgen dem Gang und töten dabei zahlreiche Wachen, was dank der Pistole noch einfacher als ohnehin schon ist. Die Rezeptionistin öffnet Vidics Büro für uns und flieht dann.

Vidic hat eindeutig die Oberhand, doch Desmond benutzt einfach den Edenapfel, um ihn und seine Männer auszuschalten – das hätte Vidic irgendwie kommen sehen können, oder? Beim Weg nach draussen haben wir dann selbst Gelegenheit, mit dem Apfel sämtliche Opposition einfach zu vernichten. Wir können allerdings auch einfach durchlaufen.

Cheats zu Assassin's Creed 3 (14 Themen)

Assassins Creed 3

Assassin's Creed 3 spieletipps meint: Die Ankunft in der neuen Welt ist gelungen! Mit dem Assassinen Connor kommt frischer Wind in die Serie. Die PC-Version ist minimal hübscher. Artikel lesen
Spieletipps-Award89
Das halten wir vom neuen Kampfsystem

Final Fantasy 7 - Remake: Das halten wir vom neuen Kampfsystem

Das neue Material zum Remake von Final Fantasy 7 war eines der Highlights der Pressekonferenz von Square Enix (...) mehr

Weitere Artikel

Jetzt sind die Drachen los

Apex Legends: Jetzt sind die Drachen los

In Apex Legends sind die Drachen los: Statt die Drachen erst zur zweiten Saison des "Battle Royale"-Shooters &u (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Assassins Creed 3 (Übersicht)

beobachten  (?

* Werbung