Siedlungs-Missionen 3: Besser meucheln mit der Komplettlösung

von: Leo Schmidt (30. Oktober 2012)

Siedlungs-Missionen 3

Es geht weiter mit den zahlreichen Siedlungsmissionen.

Schweinehirte

Verfügbar ab: Sequenz 7 Auftraggeber: Prudence, die Bäuerin

Warren ist in die Stadt gegangen und mit dem Kind ist es für Prudence zu schwierig, die Schweine zu hüten. Sie bittet Connor, ob er ihr helfen kann, die Schweine einzupferchen.

Diese Mission kann wegen des Verhaltens der Schweine etwas schwierig sein, denn nicht nur laufen sie ganz gerne weg, sie reagieren auch etwas seltsam. Prinzipiell geht es darum, den Schweinen den Weg abzuschneiden, sodass sie in die entgegengesetzte Richtung laufen. So dirigieren wir sie nach und nach Richtung Pferch.

Dieses Video zu Assassins Creed 3 schon gesehen?

Da sich die Schweine manchmal etwas doof anstellen, kann es sein, dass wir sie von dem Pferch ein paar mal hin und her scheuchen müssen, bevor sie sich entschließen reinzugehen. Sind alle drei Schweine im Pferch, haben wir die Mission bewältigt. Dies ist die letzte Mission, die neue Waren für Warren und Prudence freischaltet.

Norris gibt nicht auf

Verfügbar ab: Sequenz 7 Auftraggeber: Norris, der Minenarbeiter

Bergbauer Norris sitzt schnitzend auf seiner Veranda – offenbar kamen die Wildblumen für Myriam nicht so gut an. Connor bietet an, in Norris' Auftrag ein wenig zu spionieren, was man sonst schenken könnte.

Wir begeben uns zu Myriams Hütte, wo wir nach einem Hinweis suchen sollen, aber so, dass Myriam uns nicht entdeckt. Wir nähern uns ihrem Haus von Westen/Südwesten her und wenn sie sich der Feuerstelle zuwendet, untersuchen wir den Hinweis vor ihrem Haus – sie hat offenbar ihr Messer zerbrochen, als sie ein Tier häuten wollte. Bestimmt würde sie sich über ein neues Messer sehr freuen. Mit dieser Information kehren wir zu Norris zurück, wofür er sehr dankbar ist.

Rohmaterial

Verfügbar ab: Sequenz 8 Auftraggeber: Norris, der Minenarbeiter

Norris möchte das Geschenk für Myriam aus Erz machen, das er selbst abbaut. Doch das beste Eisen kriegt er aus einer Mine, die den Engländern gehört. Wir sollen für ihn Schmiere stehen, während er das Gestein sprengt. Die Mine ist in Packanack im Grenzland, im Westen.

Norris wird im Inneren der Mine nacheinander drei Sprengsätze zünden, jede Explosion lockt etwa ein Dutzend britische Soldaten an. Wir haben vorher etwas Zeit, also können wir Tretminen platzieren oder die Explosivfässer, die vor der Mine liegen, in der Gegend verstreuen, damit wir bei der Ankunft der Soldaten verheerende Explosionen auslösen können. Nötig ist das allerdings nicht – unsere Aufgabe ist es, Norris zu beschützen. Sobald also die Soldaten mit den Gewehren anlegen, verwickeln wir sie einfach in einen Kampf und schalten sie aus. Sind alle drei Wellen besiegt, haben wir den Auftrag gemeistert. Es ist der letzte Auftrag, der ein Upgrade für Norris freischaltet.

Deserteur

Verfügbar ab: Sequenz 9 Auftraggeber: Big Dave, der Schmied

Im Norden des Grenzlandes, im Südwesten des Gebiets John's Town, treffen wir auf einige Revolutionstruppen, die einen gefesselten Mann schikanieren. Wir erledigen die Truppen und befreien den Mann. Sein Name ist Big Dave, er ist Schmied und aus der Armee geflohen. Er würde sich gerne bei Connor revanchieren, und dieser bietet ihm an, sich in der Siedlung niederzulassen.

Verbindungen kappen

Verfügbar ab: Sequenz 9 Auftraggeber: Ellen, die Schneiderin

Im Zentrum von New York ruft eine junge Frau um Hilfe, ihre Mutter sei in Gefahr. Wir folgen ihr zu einem Mann, der auf eine Frau losgeht. Wir verprügeln den Kerl und reden anschließend mit der Dame. Ellen ist verbittert und misstrauisch, doch wenn Connor ihr anbietet, sich in der Siedlung niederzulassen, lässt sie sich recht schnell überzeugen.

Eine Herde finden

Verfügbar ab: Sequenz 9 Auftraggeber: Timothy, der Priester

Ein Priester spaziert ins Mile's End, die Taverne von Oliver und Corinne. Er will niemandem seinen Glauben aufzwingen und seine toleranten Ansichten stießen in England auf wenig Gegenliebe. Einige der Siedlungsbewohner würden sich über eine Kirche mit einem Pfarrer sehr freuen. Wir sprechen nach der Szene mit Timothy und übergeben ihm 1000 Pfund, damit die Kirche errichtet werden kann. Timothy ist der letzte Siedlungsbewohner, den wir anwerben (sofern wir Big Dave und Ellen bereits haben), dafür, dass jetzt alle beisammen sind, gibt es einen Erfolg bzw. eine Trophäe.

Handwerkszeug

Verfügbar ab: Sequenz 9 Auftraggeber: Lance, der Schreiner

Lance will seine restlichen Werkzeuge aus Boston holen, doch da er dort nicht sonderlich willkommen ist, möchte er, dass wir ihm den Rücken freihalten. Im nördlichen Bereich von Boston treffen wir ihn wieder und begeben uns gemeinsam zu seinem Laden.

Dort angekommen erwartet uns eine Überraschung: Patrick, Lance' Gehilfe, hat den Laden einfach weiterverkauft. Wir suchen Patrick vor der nahegelegenen Kneipe auf und stellen ihn zur Rede. Er behauptet, er hätte alles verkauft, doch Lance vermutet, dass er die Werkzeuge stattdessen irgendwo versteckt. Wir beschatten Patrick, wobei wir Lance Anweisungen zum Verstecken geben können. Das sollte allerdings nicht nötig sein, solange wir Distanz wahren und uns hinter Ecken verbergen.

Er führt uns zu einer Kiste, die wir plündern, sobald er weg ist. Lance ist immer noch entsetzt, dass sein Assistent seinen Laden verkauft hat, doch immerhin hat er jetzt seine hochwertigen Werkzeuge zurück.

Ruft einen Arzt!

Verfügbar ab; Sequenz 9 Auftraggeber: Prudence, die Bäuerin

Zwar ist es Prudence, die uns zu Hilfe ruft, doch der Auftrag wird im Menü zu Lyles Missionen gerechnet – Lyle kriegt auch das Upgrade, wenn die Mission beendet ist. Prudence steht westlich des Herrenhauses und ruft panisch um Hilfe – das Baby kommt. Connor muss nun innerhalb von drei Minuten Dr. White holen.

Wir springen auf Prudence' Pferd vor uns und reiten gen Süden. Das Zeitfenster ist sehr großzügig - wenn wir perfekt reiten und dem Pferd sanft die Sporen geben, sind wir in weniger als dreißig Sekunden da. Lyle springt auf sein eigenes Pferd und folgt uns, von nun an sollten wir mit den Sporen vorsichtig sein, damit wir ihn nciht abhängen.

Auf dem Rückweg sagt Lyle, wir sollten Warren holen. Wir biegen also vor der Kirche links ab und folgen dem Weg. Auch Warren sattelt nun auf und folgt uns, auch für ihn sollten wir nicht zu schnell sein. Zurück bei Prudence hilft Lyle dabei, den kleinen Hunter zur Welt zu bringen. Ein freudiges Ereignis!

Textilbote

Verfügbar ab: Sequenz 9 Auftraggeber: Ellen, die Schneiderin

Ellen hat etwas feine Seide in New York zurückgelassen und bittet uns, sie zurückzuholen. Wir reisen nach Zentral-New-York und begeben uns zur Schneiderei. Ellens besoffener Gatte vom letzten Mal ist wieder da, flieht aber, sobald er Connor sieht. Hinter dem Zaun steht eine leere Kiste, die wir untersuchen. Der Mann hat die Seide genommen und über den Zaun geworfen, wir heben sie auf und begeben uns zurück zu Ellen, um die Mission abzuschließen.

Das richtige Werkzeug

Verfügbar ab: Sequenz 9 Auftraggeber: Big Dave, der Schmied

Norris hat das Messer, das er für Myriam anfertigen lassen will, bei Big Dave in Auftrag gegeben, doch seine Werkzeuge werden dem Metall nicht gerecht. In New York könnte es die Werkzeuge geben. Wir suchen den Gemischtwarenladen ganz im Süden von New York auf und kaufen dort den Ebenholzgriff und den Kopf aus gehärtetem Stahl – sie haben eine eigene Kategorie und kosten insgesamt 50 Pfund.

Beim Verlassen belauschen wir zwei Soldaten, die sich über Dave unterhalten. Wir bringen den Hammer zu Dave und informieren ihn bei der Gelegenheit davon, dass das Militär nach ihm sucht.

Cheats zu Assassin's Creed 3 (14 Themen)

Assassins Creed 3

Assassin's Creed 3 spieletipps meint: Die Ankunft in der neuen Welt ist gelungen! Mit dem Assassinen Connor kommt frischer Wind in die Serie. Die PC-Version ist minimal hübscher. Artikel lesen
Spieletipps-Award89
Sollten wir Spiele kaufen, für die Entwickler gelitten haben? - Mortal Kombat 11, Fortnite, Red Dead Redemption 2

spieletalks: Sollten wir Spiele kaufen, für die Entwickler gelitten haben? - Mortal Kombat 11, Fortnite, Red Dead Redemption 2

Überstunden bei Epic, Belästigungen bei Riot, und Traumata von der Arbeit an Mortal Kombat 11: Dürfen (...) mehr

Weitere Artikel

Flut an positiven Bewertungen bringt Steam in Verlegenheit

Assassin's Creed - Unity: Flut an positiven Bewertungen bringt Steam in Verlegenheit

In letzter Zeit sah sich Valve einer regelrechten Flut an wohlwollenden Bewertungen für Assassin&rsquo (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Assassins Creed 3 (Übersicht)

beobachten  (?

* Werbung