Sequenz 3.1: Nicht überzeugt: Besser meucheln mit der Komplettlösung

von: Leo Schmidt (30. Oktober 2012)

Sequenz 3.1: Nicht überzeugt

Es gibt wochenlang keine Nachricht von den Befreiten, also fasst Haytham den Plan, die Frau zu such, die er damals befreit hat. Lee findet heraus, dass sie in einem Dorf namens Lexington ist. Dort angekommen treffen wir Lee und reiten ihm hinterher. Wir finden bald eine verlassene Raststätte, doch die Glut ist noch warm – sie kann nciht weit gekommen sein.

Wir folgen nun der Spur im Schnee nach Norden bzw. Nordwesten und finden die Frau, während sie gerade eine Schlinge auslegt. Ein Rudel Wölfe nähert sich und Lee gibt einen Schuss ab, so dass die Frau flieht. Wir jeagen ihr hinterher – wir konnen sie nicht wirklich fangen, müssen nur in ihrer Nähe bleiben.

Dieses Video zu Assassins Creed 3 schon gesehen?

Wir gelangen zu einem Lagerfeuer, um das einige Wölfe streunen. Wir lernen jetzt, wie man gegen wilde Tiere kämpft: Wenn einer der Wölfe auf uns zuspringt, drücken wir erst Kreis/B und dann die jeweils angezeigte Taste, um den Wold zu parieren und mit unserem Stilett zu töten.

Bei größeren Tieren müssen wir das Spielchen öfterwiederholen, bis sie tot sind. Unser optionales Ziel ist es, nicht mehr als 50% unseres Lebens zu verlieren. Machen wir alles richtig, verlieren wir gar keine Lebensenergie. Wenn uns einer der Wölfe erwischt, könnte es haarig werden, denn die Biester richten ganz schönen Schaden an.

Wenn die Wölfe tot sind, näher wir uns der Frau, die auf einem Hochsitz nordwestlich von uns wartet und sofort wieder lospest, sobald wir uns nähern. Nach ein paar Metern kommt sie endlich von den Bäumen runter und wartet auf einer Lichtung auf uns. Sie veralbert Haytham ein bisschen und stellt sich als Ziio vor. Sie erwähnt, dass es eine Höhle gibt, auf der es Zeichen wie auf Haythams Amulett gibt. Sie will uns auf einem Hügel in der Nähe treffen.

Wir gesellen uns zu Ziio und erfahren, dass sie eine Abneigung gegen Braddock hat. Haytham schlägt vor, dass sie zusammenarbeiten, um Braddock zu töten. Wir folgen Ziio mit einem Todessprung nach unten und begeben uns zur Wright Taverne direkt vor uns. Hier müssen wir zwei Gespräche belauschen. Rechts stellen wir uns an den Tresen und erfahren, dass Braddock eine Expedition plant. Links lehnen wir uns ans Fenster und hören, dass er schon zu einem Vorposten ausgebrochen ist.

Wir verlassen die Taverne, doch die britischen Soldaten wollen Ärger – eine Schlägerei beginnt. Unser optionales Ziel ist es, zwei zerstörbare Objekte in den Kampf mit einzubeziehen. Das sind vor allem die Tische, die leicht leuchten. Stehen wir vor einem und kontern einen Gegner, lässt Haytham ihn in das Objekt rauschen. Wir haben außerdem immer noch das Ziel, nicht mehr als 50% Leben zu verlieren, also sollten wir nicht zu leichtsinnig sein.

Nach einer kurzen Verarztung mit verträumten Blick und unbehaglicher Stille erklärt Ziio, sie wolle Haytham bei Braddocks Camp treffen.

Cheats zu Assassin's Creed 3 (14 Themen)

Assassins Creed 3

Assassin's Creed 3 spieletipps meint: Die Ankunft in der neuen Welt ist gelungen! Mit dem Assassinen Connor kommt frischer Wind in die Serie. Die PC-Version ist minimal hübscher. Artikel lesen
Spieletipps-Award89
Wahrscheinlich zu cool, um gut umgesetzt zu werden

Deathloop: Wahrscheinlich zu cool, um gut umgesetzt zu werden

Dieser E3 mangelte es zwar bis jetzt nicht an Inhalten, aber neue Ideen sucht man vergebens - bis der Trailer von (...) mehr

Weitere Artikel

Ihr solltet mit dem Kauf einer E3-Jacke warten

Cyberpunk 2077: Ihr solltet mit dem Kauf einer E3-Jacke warten

Wer auf der E3 war, hat seine Finger nicht nur an zahlreiche Games bekommen. Auch Merchandise-Artikel gab es zuhauf (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Assassins Creed 3 (Übersicht)

beobachten  (?

* Werbung