Prolog: Ein persönlicher Auftrag: Viele Wege führen zum Ziel: die Lösung, Verkleidungen, Beweise und Herausforderungen

von Sebastian Thor (Montag, 19.11.2012 - 16:00 Uhr)

Prolog: Ein persönlicher Auftrag

Inhaltsverzeichnis öffnen

Ihr startet die erste Mission außerhalb des zu infiltrierenden Grundstücks, neben einem Eiscremewagen, in den ihr eben noch eine unglückliche Wache hineingezogen habt. Dies ist die Einführung. Hier kann euch wenig passieren und ihr lernt zuerst die Grundlagen der Steuerung.

Gelände des Anwesens betreten

Neben dem verschlossenen Tor nehmt ihr links den kleinen Trampelpfad und kommt zur ersten Wache, für die ihr euch etwas einfallen lassen müsst. Sie muss nicht sterben, auch wenn dies eine Möglichkeit ist: entweder per Schuss oder indem ihr sie umhaut. Besser dagegen: Geht hinter dem Felsen in Deckung und schnappt euch den Mutterschlüssel oder den Ziegelstein. Diesen werft ihr links auf die dort stehenden Eimer und seht zu, wie die Wache von dem Tumult aufgescheucht ihren Platz verlässt.

Dieses Video zu Hitman - Absolution schon gesehen?

[Hinweis: Spielt ihr auf Schwer oder höher, wird die Wache schon vorher ihren Platz verlassen und dort Stellung beziehen, wo ihr die Einblendung „Feindliches Gebiet“ erscheint. In dem Fall könnt ihr rechts bei den Kisten in Deckung gehen, nur einen Meter entfernt, und euch rechts an der Wache vorbeimogeln. Klappt, ohne gesehen zu werden.]

Hier macht ihr die ersten Schritte. Die Wachen sind noch nicht allzu aufmerksam.Hier macht ihr die ersten Schritte. Die Wachen sind noch nicht allzu aufmerksam.

Auf Mittel ist der Wurf des Mutterschlüssels oder des Steins eure Möglichkeit, an dem Mann vorbeizuhuschen, ohne dass er verletzt werden muss. Ihr gelangt zu einem quer stehenden Baumstamm, an dem ihr in Deckung geht. Das Spiel will euch nun beibringen, wie ihr die Waffe benutzt. Vorgesehen ist, dass ihr euch kurz über die Deckung lehnt und dem armen Kerl vor euch einen Kopfschuss verpasst, zumal man die Leiche einfach in der Kiste dahinter verstauen kann. Muss aber ebenfalls nicht sein. Stattdessen könnt ihr über den Baumstamm hinweghüpfen und an der Wache vorbeischleichen.

Garten infiltrieren

Ihr erreicht einen Tennisplatz, auf dem ebenfalls eine Wache steht, vertieft in ein Telefonat, eine weitere rechts außerhalb des Platzes – eine Kiste zum Verstauen obendrein. Ab hier gibt es mehrere Wege, wie ihr weiterkommen könnt (kurz vor dem Platz kann man zudem einen Speicherpunkt aktivieren).

1. Über den Tennisplatz

Nähert euch dem telefonierenden Gegner langsam und, wenn ihr wollt, schaltet ihn von hinten aus. Den leblosen Körper könnt ihr aufheben und rechts in der Kiste verstauen. Geht dann links vom Tennisnetz entlang und dort den Weg runter, immer an der Mauer entlang. Ihr erreicht einen kleinen Platz mit Sitzecke, mit einem Tisch daneben und einigen Gegnern um die Ecke.

Die Wachen im Garten lassen sich einfach ablenken. Oder ihr schleicht geschickt an ihnen vorbei - von der einen oder anderen Seite.Die Wachen im Garten lassen sich einfach ablenken. Oder ihr schleicht geschickt an ihnen vorbei - von der einen oder anderen Seite.

Hier könnte man das Buch aufheben und der mit dem Rücken zu euch stehenden Wache eins überziehen. Andernfalls könnt es auch in den Garten werfen, sodass die Wachen abgelenkt werden und ihr an ihnen vorbeihuschen könnt, nach links. Ist aber schwerer zu timen und man wird leichter gesehen.

Es folgen noch zwei Wachen, deren Unterhaltung ihr hinter einer Mauer belauscht, bevor ihr rechts über die kleine Brücke schnellt.

Nutzt jede Deckung aus, um den Wachen aus dem Weg zu gehen.Nutzt jede Deckung aus, um den Wachen aus dem Weg zu gehen.

2. Am Tennisplatz vorbei

Rechts an dem Spielfeld führt ebenfalls ein schmaler Pfad entlang, direkt neben der Kiste zum Einlagern der Leichen, neben der ganz zufällig eine Wache mit dem Rücken zu euch steht... Schleicht dann vorsichtig vorwärts und haltet euch an der Mauer, denn die Wachen in dem Gebiet können euch sehen und würden angreifen.

Kauert ihr mit dem Rücken an einer Steinmauer, dann könnt ihr ganz einfach zur Deckung auf der anderen Seite wechseln, indem ihr den Stick in die entsprechende Richtung und die Aktionstaste drückt (falls sie zu dem Zweck eingeblendet wird), oder einfach drüberhopsen.

Von dieser Seite aus ist das Vorrücken ein wenig einfacher.Von dieser Seite aus ist das Vorrücken ein wenig einfacher.

So kommt ihr an den Patrouillen vorbei und erreicht den Weg neben einem kleinen Seerosenteich, der in Richtung des Missionsziels führt. Geht noch einmal hinter der Mauer in Deckung, die auf dem Bild zu sehen ist, und wartet, bis die Wachen direkt gegenüber ihre Unterhaltung beendet haben und links entlanglaufen. Eure Chance.

Schleicht in Richtung der Brücke, euch sollte niemand sehen, wenn ihr alles richtig gemacht habt, und überquert diese. Durch die Tür gelangt ihr auf eine Art Veranda. Geht hinter der Theke mit den Melonen drauf in Deckung (hier könnt ihr das Filetiermesser nehmen) und wartet, bis die Wachen an der Brüstung stehen – sie drehen sich nicht mehr um. Wollt ihr die Verkleidung der Geländewache freischalten, könnt ihr euch auch einen von ihnen schnappen.

Die Wachen bleiben an der Brüstung stehen und ihr könnt ungesehen vorbeischleichen.Die Wachen bleiben an der Brüstung stehen und ihr könnt ungesehen vorbeischleichen.

Schleicht dann weiter in den nächsten Bereich, wo ihr auf dem Tisch eine Verkleidung findet: die Gärtnerkleidung. Zieht diese an und ihr seid fürs Erste getarnt. Verkleidungen sorgen dafür, dass man von Wachen nicht so einfach erkannt wird, es sei denn, man nähert sich zu weit und bleibt vor ihrem Gesicht stehen.

Als Gärtner verkleidet kommt ihr in das Gewächshaus hinein.Als Gärtner verkleidet kommt ihr in das Gewächshaus hinein.

Probiert es aus: Geht in der Verkleidung zu den beiden Personen vor dem Gewächshaus und zwischen ihnen hindurch. Ihr seht einen Indikator dafür – dargestellt als immer länger werdender Pfeil, ähnlich wie man das Treffer-Feedback aus Ego-Shootern kennt –, wie stark eure Verkleidung auffällt und aus welcher Richtung euch jemand verdächtig findet.

Füllt sich der Pfeil zu weit, fliegt eure Verkleidung auf und ihr werdet bedroht. Um dem etwas entgegenzuwirken, könnt ihr mit der eingeblendeten Taste (Xbox 360: RB; PS3: R2) im Vorbeigehen versuchen, den Schein zu wahren, indem ihr euch zum Beispiel die Mütze ins Gesicht zieht. Diese Ablenkungsnummern klappen nicht immer so einfach, vor allem auf höheren Schwierigkeitsgraden, aber oft genug fallen die Umstehenden darauf ein.

In der Verkleidung geht ihr besser rechts bei den Wachen entlang, nicht bei den Gärtnern, die euch vielleicht durchschauen.In der Verkleidung geht ihr besser rechts bei den Wachen entlang, nicht bei den Gärtnern, die euch vielleicht durchschauen.

Das Gewächshaus

Nun müsst ihr dieses Gebäude durchqueren, was knifflig werden kann, da euch die Gärtner hier schnell durchschauen, solltet ihr zu fahrig vorgehen. Das Ins-Gesicht-Ziehen der Mütze hilft vielleicht, solltet ihr zu nah dran sein, aber auf Schwer und höher nützt euch das nicht viel.

Seid ihr als Gärtner verkleidet, dann nehmt im Gewächshaus den rechten Weg, dort entlang, wo die Wachmänner stehen, nicht bei den Gärtnern vorbei. Die Wachen durchschauen die Verkleidung nicht und lassen euch durchmarschieren. Am Ende des Gewächshauses versperren zwei Wachmänner den Ausgang und lassen euch nicht durch, auch nicht in der Verkleidung, einen anderen Gärtner weisen sie sogar ab.

Dreht das Ventil auf, um die Wachen am Ausgang abzulenken.Dreht das Ventil auf, um die Wachen am Ausgang abzulenken.

Unweit davon könnt ihr ein Ventil benutzen und dieses aufdrehen, sodass die Sprenkelanlage oberhalb des Ausgangs anspringt und sämtliche umstehenden Kerle durchnässt. Sehr gut. Sie verziehen sich fluchend und der Weg ist frei.

Ihr könnt draußen einfach an ihnen vorbeilaufen, ohne sie von den Klippen schubsen zu müssen. Geht auf die Kante bei den Klippen zu und drückt die Aktionstaste. Agent 47 stellt sich dann auf den schmalen Vorsprung und balanciert darauf entlang, wenige Zentimeter vom Abgrund entfernt.

Über die Kante kommt ihr ins Hauptgebäude hinein.Über die Kante kommt ihr ins Hauptgebäude hinein.

Bewegt euch langsam vorwärts, lasst euch fallen, wenn das Spiel die Taste einblendet, und zieht euch wieder hoch. Ihr gelangt zu einem offenen Fenster, wo ihr ein amüsantes Telefonat belauschen könnt. Den armen Kerl kann man zudem rauszerren und runterfallen lassen, was aber optional ist.

Alternativ wartet, bis er wieder umdreht, schlüpft durchs Fenster und geht hinter dem Tisch in Deckung (Kaffeetasse-Einsammelobjekt oben drauf). Die andere Wache fängt gleich an zu meckern darüber, dass ihr Kollege raucht, und einen Moment später geht sie auf ihn zu. Ihr könnt dann rechts einen Speicherpunkt aktivieren und das Haus betreten.

Deaktiviert das Sicherheitssystem und marschiert ins Anwesen.Deaktiviert das Sicherheitssystem und marschiert ins Anwesen.

Sicherheitssystem deaktivieren

Lauft nach rechts, nehmt aus dem Server-Schrank den Beweis, zieht euch die Verkleidung an (Innenwache) und deaktiviert die Sicherheitsmaßnahmen.

Sobald ihr nun den inneren Bereich des Anwesens betretet, wird das Punktesystem aktiviert, das eure Leistung einstuft, je nachdem, wie viele Opfer ihr verbucht, wie viele Menschen tötet, wie oft man entdeckt wird und so weiter. Ab hier müsst ihr wirklich vorsichtig sein, wenn ihr auf eine gute Bewertung Wert legt.

Alle Verkleidungen, Beweise und Herausforderungen im Prolog.

Cheats zu Hitman - Absolution (8 Themen)
Hitman - Absolution
Hitman - Absolution spieletipps meint: Dichte Atmosphäre, eine packende Geschichte und viele kreative Möglichkeiten den Auftrag zu erledigen. Der Traum aller virtuellen Profi-Killer. Artikel lesen
Spieletipps-Award 91
Welcher Publisher wärt ihr?

Persönlichkeitsquiz | Welcher Publisher wärt ihr?

Sie bescheren uns Spiele, entlocken uns Emotionen, erfüllen uns mit Freude, bringen uns zur Weißglut oder (...) mehr

Weitere Artikel

19 Ideen für eure Trauminsel

Noch Monate nach der Veröffentlichung von Animal Crossing: New Horizons werkeln und schrauben Spieler noch a (...) mehr

Weitere News

Hitman - Absolution (Übersicht)

beobachten  (?