Todesfabrik ? Testanlage: Viele Wege führen zum Ziel: die Lösung, Verkleidungen, Beweise und Herausforderungen

von Sebastian Thor (Montag, 19.11.2012 - 16:00 Uhr)

Todesfabrik – Testanlage

Inhaltsverzeichnis öffnen

Ihr seid durch die Lobby von Dexter Industries gelaufen und habt den Fahrstuhl erreicht. Mit ihm fahrt ihr dorthin, wo es ernst wird. Euer Ziel in diesem Abschnitt: die Anlage infiltrieren.

Schleicht durch den Korridor, vorbei an den Vitrinen, und geht rechts in den Gang, wo ihr durch die Tür schreitet. Ihr seht, wie im angrenzenden Raum ein Wissenschaftler verhört und beschuldigt wird, Firmenakten gestohlen zu haben (euch sehen die Männer von dort aus nicht). Prompt trägt sich das neue Ziel ein:

Dieses Video zu Hitman - Absolution schon gesehen?

Gestohlene Akten beschaffen

Nehmt die Schlüsselkarte vom Tisch. Wer mag, kann die Wachen sowie den Wissenschaftler direkt erschießen, um sich eine der Verkleidungen anzueignen.

Damit sollte es ein wenig leichter werden, ins Herz der Anlage einzudringen. Die gestohlenen Akten liegen auf dem Tisch dahinter. Einfach nur zugreifen. Muss man aber nicht so brutal machen.

Das Ganze kann man einfach ignorieren. Nehmt die Schlüsselkarte und weiter geht es.Das Ganze kann man einfach ignorieren. Nehmt die Schlüsselkarte und weiter geht es.

Sobald ihr die Schlüsselkarte habt, verlasst ihr den Raum wieder und haltet euch rechts. Überwindet die Sicherheitstür mit der erbeuteten Schlüsselkarte und geht weiter nach rechts. Die Tür zum Verhörraum direkt zu öffnen, das ist keine gute Idee, da eine der Wachen die ganze Zeit über die Tür im Blick hat und sich auch nicht umdreht.

Daher solltet ihr an der Wand den Schalter zum Aktivieren des Feueralarms drücken, damit besagte Wache den Raum verlässt und nach dem Rechten sieht. Die andere Wache bleibt in dem Raum, dreht euch aber großzügig den Rücken zu, sodass ihr schnell reinhuschen, die Akten nehmen und euch wieder verstecken könnt.

Löst den Feueralarm aus, damit einer der Männer herauskommt und nach dem Rechten sieht - dann schnappt euch drinnen schnell die Akten.Löst den Feueralarm aus, damit einer der Männer herauskommt und nach dem Rechten sieht - dann schnappt euch drinnen schnell die Akten.

In Testanlage eindringen

Wartet, bis die Wache fertig ist am Kasten, und geht wieder in den Raum, wo ihr die Schlüsselkarte gefunden habt. Hier geht ihr an den PC und öffnet die Türen außerhalb, die in dem kleinen Gang, wo die Schaufensterpuppe auf dem Sofa hängt.

Folgt dem blutverschmierten Gang dahinter bis zum Aufzug, den ihr aktiviert und mit dem ihr nach unten in die Anlage fahrt. Folgt den verachtenswerten Geschehnissen eines gewissen Dr. Green und geht nach dem Aussteigen aus dem Aufzug an einer Mauer in Deckung. Neue Ziele: Dr. Green ausschalten und...

Am anderen Ende der Testanlage findet ihr, was ihr sucht.Am anderen Ende der Testanlage findet ihr, was ihr sucht.

Sicherheitssystem deaktivieren

Ihr steht auf der einen Seite der Anlage, in der Dr. Green grausame Experimente mit Schweinen durchführt. Oder besser gesagt: sie in die Luft jagt. Das Sicherheitssystem ist auf der gegenüberliegenden Seite der Anlage. Wie immer gibt es mehrere empfehlenswerte Wege:

1. Verkleidung holen

Wer gleich super getarnt sein will, nimmt sich die Wache direkt vor der Nase vor (am besten mit der Klaviersaite, dann schnell zurückschleppen). Die beiden Wissenschaftler rechts drehen euch den Rücken zu und merken davon nichts, wenn ihr im richtigen Moment hervorkommt. Versteckt den Körper in der Truhe im linken Bereich.

Wer gleich eine Verkleidung will, sollte sich den Mann hier mit der Klaviersaite vornehmen - und die Leiche in der Kiste verstecken.Wer gleich eine Verkleidung will, sollte sich den Mann hier mit der Klaviersaite vornehmen - und die Leiche in der Kiste verstecken.

2. Rechter Gang

Schleicht nach rechts und geht hinter den Kulissen entlang. Nach einigen Metern unterhalten sich zwei Wachen und ihr solltet abwarten, bis sie fertig sind. Schleicht dann schnell dahinter vorbei. Auch hier habt ihr noch einmal die Chance, euch eine Verkleidung zu holen, wenn der Wachmann euch den Rücken zudreht und ihr den leblosen Körper schnell aus der Sichtlinie zieht.

Weiter vorn lehnt an einer Kiste eine STG 58, die man mitnehmen kann. Geradeaus den Gang entlang und links von den Fässern die Schlüsselkarte schnappen. Vorsicht bei dem Wissenschaftler und der Wache direkt vor der Sicherheitstür – ihr fliegt auf, wenn ihr zu lange in ihrem Sichtfeld bleibt.

Ein paar letzte Meter bis zur Leiter.Ein paar letzte Meter bis zur Leiter.

Wer mag, kann sich aus der Kammer hinter der Wache etwas C4 holen, ansonsten bietet sich die Leiter auf der rechten Seite an, um eine Ebene höher zu gelangen.

Schräg gegenüber seht ihr die Schaltkonsole, an der Dr. Green stand, als ihr die Anlage betreten habt. Green selbst läuft irgendwo in dem Bereich herum – manchmal unten, manchmal oben oder auf der Treppe – und kann beliebig eliminiert werden.

Hier geht es runter zum Sicherheitssystem.Hier geht es runter zum Sicherheitssystem.

Haltet ihr euch rechts, kommt ihr zu der Stelle, die auf dem Bild zu sehen ist (die Treppe runter führt euch zur Konsole des Sicherheitssystems). An den Wissenschaftlern könnt ihr ganz einfach in dem Wachen-Outfit vorbei; sie kennen euch ohnehin nicht. Lauft an ihnen vorbei und klettert rechts hinter ihnen aus dem kleinen Fenster.

Schleicht die Treppe runter und passt auf: Hier patrouillieren eine Wache sowie ein Wissenschaftler, beide treffen sich allerdings ein Stück abseits, um über ''Wetten'' zu reden. Versteckt euch am besten in dem Schrank und wartet, bis der Wissenschaftler zurückkommt und sich an die Brüstung stellt. Überrumpelt ihn von hinten, nehmt seinen Anzug und versteckt den Körper im Schrank.

Ohne Verkleidung müsst ihr die Wachen neben der Konsole ablenken, ansonsten tut es so ein Anzug.Ohne Verkleidung müsst ihr die Wachen neben der Konsole ablenken, ansonsten tut es so ein Anzug.

In dem Wissenschaftleranzug könnt ihr an NPC mit derselben Verkleidung nun unerkannt vorbeilaufen, was vor allem bedeutet, dass die Wachen euch nicht länger behelligen. Bei der Treppe auf der gegenüberliegenden Seite findet ihr zudem einen Kontrollpunkt, aber seid vorsichtig, wenn ihr den Weg hier weiterlauft – oben dreht euch ein Wissenschaftler das Gesicht zu. Er steht an dem Punkt, wo ihr herauskommt, wenn ihr direkt nach dem Fahrstuhl den linken Pfad nehmt und dann die Treppe hochgeht.

Als Wissenschaftler verkleidet könnt ihr allerdings zu den beiden Wachen marschieren, die das Sicherheitssystem im Auge haben, und selbiges ohne Probleme deaktivieren. Wer das ohne Verkleidung über die Bühne bringen möchte, findet im angrenzenden Raum einen Stromkasten zum Manipulieren – so lockt ihr die beiden weg.

Den Doktor kann man einfach in einer dunklen, nicht beobachteten Ecke plattmachen.Den Doktor kann man einfach in einer dunklen, nicht beobachteten Ecke plattmachen.

Marcus Green töten

Den Doktor zu erledigen, das liegt ganz bei euch. Ist auch nicht schwer. Am besten folgt ihr dem Mann in einer unauffälligen Verkleidung, bis er irgendwo entlangläuft, wo euch keiner sieht (etwa die Treppe runter in Richtung des Sicherheitssystems), und dann schnappt ihr ihn euch von hinten. Schnell und schmerzlos.

Dekontaminierung erreichen

Der gesuchte Bereich ist beim Eingang zur Testanlage. Dort, wo ihr aus dem Aufzug gestiegen seid, geht ihr nach rechts und lauft auf einen mit ''Exit'' gekennzeichnete Doppeltür zu. Hier verlasst ihr den Abschnitt und der nächste beginnt.

Alle Verkleidungen, Beweise und Herausforderungen in der Mission "Todesfabrik".

Cheats zu Hitman - Absolution (8 Themen)
Hitman - Absolution
Hitman - Absolution spieletipps meint: Dichte Atmosphäre, eine packende Geschichte und viele kreative Möglichkeiten den Auftrag zu erledigen. Der Traum aller virtuellen Profi-Killer. Artikel lesen
Spieletipps-Award 91
Testet euer unnützes Gaming-Wissen

Quiz: Testet euer unnützes Gaming-Wissen

Ihr seht euch selber als Gamer? Vielleicht sogar als leidenschaftliche Gamer, die alles über die Branche wissen? (...) mehr

Weitere Artikel

Spieler werden von schrecklichen Grafikfehlern geplagt

Trotz seiner Popularität hat Call of Duty: Warzone viele Probleme. Auf Reddit berichten zahlreiche (...) mehr

Weitere News

Hitman - Absolution (Übersicht)

beobachten  (?