Renn um dein Leben ? Shangri-La, Bahnhof: Viele Wege führen zum Ziel: die Lösung, Verkleidungen, Beweise und Herausforderungen

von Sebastian Thor (Montag, 19.11.2012 - 16:00 Uhr)

Renn um dein Leben – Shangri-La, Bahnhof

Inhaltsverzeichnis öffnen

Ihr seid in einer kleinen Kifferbude angekommen. Sehr lustig, das alles, während draußen die Cops weitersuchen und der Heli um das Haus kreist.

Von hier aus gibt es im Wesentlichen zwei Wege durch das Gebäude:

1. Durch das Wohnzimmer

Im ''Wohnzimmer'' zieht sich einer der Kerle eine Bong rein, während die Cops in den Ecken schnüffeln. Tragt ihr eine Polizeiuniform, könnt ihr recht problemlos hier durch, zur Not per Instinct-Nutzung. Ohne Verkleidung müsst ihr den Schleichgang einlegen.

Als Uniformierter könnt ihr hier einfach durchgehen.Als Uniformierter könnt ihr hier einfach durchgehen.

Nehmt die Beweise aus dem kleinen Zimmer dahinter und ihr gelangt wieder in einen Flur, wo bereits weitere Cops Durchsuchungen vornehmen. Schleicht nicht dort entlang, wo der Cop an der offenen Tür steht, sondern am besten rechts entlang und immer dem Flur nach.

Dieses Video zu Hitman - Absolution schon gesehen?

2. Durch das Hanffeld

Steht ihr vor dem Eingang zum Wohnzimmer, dann schleicht rechts entlang und ihr gelangt zu einem riesigen Hanffeld inmitten dieser Wohnung. Es ist nicht hundertprozentig sicher, aber hier kann man einmal quer durchschleichen. Achtet auf die Einblendungen, ob euch die Polizisten bemerken. Wenn ja, dann zieht euch ein paar Schritte zurück.

Andernfalls könnt ihr auch durch das Hanffeld schleichen.Andernfalls könnt ihr auch durch das Hanffeld schleichen.

Ihr gelangt dahinter in eine kleine Küche mit einem Kontrollpunkt, den ihr aktiviert. Beim Zimmer dahinter belauscht ihr das Gespräch zweier Cops, in dem es um Ruhestörung geht. Wenn sie sich verziehen, durchquert ihr den Raum.

Folgt ihnen auch durch das folgende Wohnzimmer und ihr gelangt in denselben Flur wie beim anderen Weg. Der Raum links ist gefüllt mit Badewannen, das Licht ist gedämpft. Muss man nicht reingehen. Folgt dem Flur bis zur Ecke und belauscht die Cops vor dem Fahrstuhl – der Aufzug ist übrigens euer Ziel.

Der bewachte Aufzug ist euer Ziel.Der bewachte Aufzug ist euer Ziel.

Es genügt, mit aufgeladenem "Instinct"-Balken und entschlossenem Schritt in deren Richtung zu laufen und sich die Polizeimütze ins Gesicht zu ziehen. Die vier Männer wundern sich zwar und fordern euch auf, euer Gesicht zu zeigen, aber wer schnell genug ist, ruft den Fahrstuhl, bleibt seelenruhig stehen und steigt ein, wenn der Aufzug da ist. Da anschließend ein neuer Abschnitt beginnt, habt ihr nichts zu befürchten.

Renn um dein Leben – Bahnhof

Nun folgt der vermutlich schwerste Teil der Mission. Ihr seid der Kifferbude entkommen, habt den Fahrstuhl nach unten genommen und steht nun im Eingangsbereich. Hinter der Tür gegenüber erkennt man schon viele, sehr viele Cops, also ist dies vielleicht nicht der Weg, den wir nehmen wollen.

Nicht durch die Vordertür.Nicht durch die Vordertür.

Geht stattdessen durch die Tür zur Linken und geht hinter den Tischen in Deckung; ein einzelner Cop patrouilliert hier. Folgt ihm die paar Meter, wobei ihr schon seht, wie ein S.W.A.T.-Team anrückt, und krabbelt links in die Kiste. Das Einsatzteam rückt aus, ohne euch zu bemerken, und wenn der Polizist wieder wegläuft, habt ihr freie Bahn.

Sondern durch diesen Bereich. Ist viel einfacher.Sondern durch diesen Bereich. Ist viel einfacher.

Sobald dies der Fall ist, verlasst die Kiste und geht rechts durch die Eingangstür, die euch auf den Bahnsteig führt. Mischt euch unter die Menschenmassen und nutzt den Instinkt, um unbemerkt durch den Bahnsteig A zu kommen. Es schadet dennoch nicht, die Cops im Auge zu behalten und zu sehen, wo sie hingucken.

Geht zu dem Tickethäuschen und presst euch mit der Aktionstaste an die Kante des Bahnsteigs. Drückt euch dort entlang, keine Angst vor dem vorbeifahrenden Zug, bis ihr durch das Fenster klettern könnt. Im hinteren Bereich findet ihr eine Leiter, die euch nach oben befördert, in den Kontrollraum. Der hier telefonierende Mann stört euch nicht dabei, wenn ihr das Zugsignal an der Konsole wieder aktiviert.

Verschafft euch Zugang zum Häuschen, in dem ihr das Zugsignal wieder startet.Verschafft euch Zugang zum Häuschen, in dem ihr das Zugsignal wieder startet.

Hier in dem Raum geht es gleich durch die Ausgangstür wieder auf den Bahnsteig (der telefonierende Mann wird euch nicht auffliegen lassen). Draußen haltet ihr euch rechts, wo es zum Bahnsteig B geht. Hütet euch vor den drei Cops, die hier die Menge durchkämmen; zur Not geht ihr an den Automat rechts und versteckt euch.

Es sind nun lediglich noch ein paar Meter und einige Treppenstufen, bis ihr den Bahnsteig B erreicht. Auch hier schieben einige Polizisten Wache, was es nicht einfacher macht. Zu allem Überfluss müsst ihr auch noch 45 Sekunden ausharren, bis der Zug einfährt.

Nur noch eine knappe Minute ausharren, dann habt ihr es überstanden.Nur noch eine knappe Minute ausharren, dann habt ihr es überstanden.

Sucht euch einen guten Platz innerhalb der Menschenmenge und wartet dort die restliche Zeit. Wann immer sich euch ein Cop nähert oder euch anguckt, dreht euch am besten um. Ist der Zug eingefahren, dann betretet ihn – ein letztes Mal Vorsicht angesichts der Polizei – und beendet damit den aktuellen Auftrag.

Alle Verkleidungen, Beweise und Herausforderungen in der Mission "Renn um dein Leben".

Cheats zu Hitman - Absolution (8 Themen)
Hitman - Absolution
Hitman - Absolution spieletipps meint: Dichte Atmosphäre, eine packende Geschichte und viele kreative Möglichkeiten den Auftrag zu erledigen. Der Traum aller virtuellen Profi-Killer. Artikel lesen
Spieletipps-Award 91
Erkennt ihr diese Videospiele anhand der Bösewichte?

Gaming-Experte: Erkennt ihr diese Videospiele anhand der Bösewichte?

Klar. Den größten Platz in eurem Herzen und in euren Erinnerungen nehmen meistens die Helden ein. Doch es (...) mehr

Weitere Artikel

Spieler-Andrang sprengt die Server

Das verrückte Indiespiel Fall Guys: Ultimate Knockout erklimmt die Steam-Charts und erfreut sich gro (...) mehr

Weitere News

Hitman - Absolution (Übersicht)

beobachten  (?