FAQ: Schlösserknacken und worauf man achten muss: Mit der Komplettlösung die Meere befreien

von Sebastian Thor (Dienstag, 07.05.2019 - 13:31 Uhr)

FAQ: Schlösserknacken und worauf man achten muss

Anfangs ist das Knacken eines Schlosses ganz schön verwirrend, wenn man nicht weiß, wie das System genau funktioniert. Im Grunde ist es nichts anderes als in den alten Gothic-Spielen, nur dass das Herausfummeln der richtigen Reihenfolge heute grafisch dargestellt wird, statt über eine schlichte Kombination aus Pfeiltasten zu funktionieren.

Zunächst ist es wichtig, dass euer Held über den entsprechenden Charakterwert in Sachen Schlossknacken verfügt. Wenn nicht, könnt ihr mit der Truhe ohnehin nichts anfangen. Der benötigte Wert wird in Klammern angegeben, wenn ihr die Kiste anvisiert, euer derzeitiger Wert dahinter. Ist die Schrift in roter Farbe dargestellt, dann könnt ihr hier nichts ausrichten. Grün bedeutet, ihr habt genug auf dem Kasten, um es mal zu probieren.

Dieses Video zu Risen 2 schon gesehen?

Die ersten Versuche

Seid ihr gut genug, dann probiert es einmal. Ihr seht, dass ihr den Dietrich (der übrigens nicht kaputt gehen kann) von einer Seite zur anderen schieben könnt, so lange und so oft ihr wollt. Es ist ebenfalls erkennbar, dass die Stifte im Schloss, die dabei berührt werden, nach oben geschoben werden. So weit, so verständlich.

Auf die Reihenfolge kommt es an

Nun ist zu beachten, dass die Reihenfolge entscheidend ist, in der die Stifte nach oben geschoben werden. Bei einfachen Schlössern kriegt man das wunderbar durch wildes Ausprobieren hin, aber bei komplexen Truhen solltet ihr euch Zeit nehmen und den Startpunkt finden. Müsst ihr sechs oder mehr Stifte nach oben drücken, dann fahrt mit dem Dietrich langsam durch das Schloss (Analogstick bzw. Maus langsam und vorsichtig bewegen, damit ihr nicht aus Versehen einen benachbarten Stift nach oben schiebt, den ihr gar nicht berühren wolltet).

Sobald der Startstift nach oben geschoben wurde, müsst ihr herausfinden, ob links oder rechts der nächste Stift der Reihenfolge aktiviert wird. Erwischt ihr den falschen, fallen alle Bolzen runter.Sobald der Startstift nach oben geschoben wurde, müsst ihr herausfinden, ob links oder rechts der nächste Stift der Reihenfolge aktiviert wird. Erwischt ihr den falschen, fallen alle Bolzen runter.

Und wie kriege ich das hin?

Nehmen wir an, der mittlere Stift des Schlosses ist der erste, der links daneben gelegene Stift der zweite in der Reihenfolge (beide bleiben oben). Nun müsst ihr links und rechts von den bereits hochgeschobenen Stiften weitere Mechanismen nach oben drücken, und zwar so, dass alle Stifte oben bleiben. Kommen sie beim Aktivieren eines Stiftes allesamt wieder runter, war es der falsche und ihr müsst von vorn beginnen. Das Wichtigste ist im Grunde, den „Startstift“ zu finden und davon ausgehend die Reihenfolge zu erschließen.

In einem Satz: Sobald man den ersten Bolzen gefunden hat, muss man nur herausfinden, ob der nächste links oder rechts davon ist, und das bei jedem Mal.

Was gibt es sonst noch zu beachten?

Nichts weiter. Ihr könnt im Falle des Scheiterns einfach von vorn beginnen. Die Reihenfolge, in der die Stifte nach oben geschoben werden, ändert sich nicht. Zudem besteht nicht die Gefahr, dass der Dietrich abbricht. Wer es damals in Gothic gewohnt war, einen Spielstand vor dem Knacken einer Truhe anzulegen, die Kombination herauszufummeln und dann neu zu laden, um die Kiste in einem Rutsch zu knacken, der hat es heute bequemer.

Lohnt sich das Schlösserknacken?

Auf jeden Fall. Gerade zu Anfang, wo man ohnehin nicht viel hat und noch weniger viel verdient, sollte man über eine Grundausbildung im Schlösserknacken verfügen. Stufe-30-Truhen sollte man schon aufbekommen, denn viele von ihnen bergen Gold und andere Gegenstände zum Verkaufen. Alles darüber hinaus ist super, vor allem wenn man eine Diebeskarriere plant, aber ihr solltet selbst wissen, ob ihr die Punkte in eine entsprechende Ausbildung investieren möchtet.

Cheats zu Risen 2 - Dark Waters (9 Themen)
Risen 2
Risen 2 - Dark Waters spieletipps meint: Gelungene Mischung aus Action und Abenteuer. Ein würdiger Risen-Nachfolger mit stimmungsvoller Optik und witziger Geschichte. Artikel lesen
Spieletipps-Award 85
Meistert ihr das ultimative Quiz?

Animal Crossing: Meistert ihr das ultimative Quiz?

Animal Crossing: New Horizons ist in aller Munde. Aber wie gut kennt ihr euch mit dem Franchise aus? Nehmt an unserem (...) mehr

Weitere Artikel

PC-Gamer sorgen für Preiserhöhung

PC-Spieler können den Port von Horizon – Zero Dawn mittlerweile vorbestellen. Doch weil einige Game (...) mehr

Weitere News

Risen 2 (Übersicht)

beobachten  (?

* Werbung