Hauptquest, Caldera: Der Gierige ? Auf den Spuren Garcias: Mit der Komplettlösung die Meere befreien

von Sebastian Thor (Dienstag, 07.05.2019 - 13:31 Uhr)

Hauptquest, Caldera: Der Gierige – Auf den Spuren Garcias

Einer der Kapitäne, mit denen Stahlbart den Wassertempel geplündert hat, war Garcia, und über den sollten wir weitere Einzelheiten herausfinden. Booze, der Wirt im Piratennest auf Takarigua, verstand sich gut mit Stahlbart und kennt bestimmt ein paar Einzelheiten, vielleicht auch über Stahlbarts Schatz.

Setzt Segel auf Takarigua und sprecht in der Kneipe mit Booze, der sicher nicht froh ist, von Stahlbarts Tod zu erfahren. Bei der Frage nach dem Schatz sagt er, dass Stahlbart ihn in Garcias Schatz versteckt hat, sei der einzige Ort, wo Garcia nicht nachschauen würde. Klingt logisch. Für die Info bekommt ihr die Quest-Notiz „Das beste Versteck der Welt“. Garcias soll zuletzt in Caldera gesehen worden sein. Sollten wir eh mal wieder vorbeischauen. Zurück aufs Schiff und Segel setzen.

Dieses Video zu Risen 2 schon gesehen?

Auf den Spuren Garcias

Der Lagerverwalter von Caldera bestätigt, dass Garcia hier durchgekommen ist, angeblich mit einer wichtigen Nachricht für den Hohen Rat, und verweist weiter an Carlos. Lauft hoch zur Feste und redet mit dem Hauptmann. Der ist natürlich erst mal begierig zu erfahren, was so alles passiert ist, hört sich die Geschichte an und sagt, der Hohe Rat sei gerade dabei, ein Friedensabkommen mit Mara zu schließen.

Sprecht alle Dialogoptionen durch und ihr bekommt Eintritt nach Caldera. Am besten solltet ihr mit Mauregato anfangen, mit dem hatte Garcia auf jeden Fall Kontakt. Die Wache vor dem Tor, zu Spielstart noch sehr mürrisch, lässt euch nun durch.

Mauregato

Die Brückenwache dahinter kann auch gleich freundlich Auskunft erteilen: Garcias wohnt über die Brücke, im ersten Haus auf der linken Seite. Die Wache davor wird euch aufhalten. Mit Silberzunge 55 wird’s sicherlich einfacher, aber auch so springt der Mann auf die mittlere Antwort an und lässt euch durch, ebenso wie der Diener in der Haupthalle.

[Links in der Küche könnt ihr das Buch „Chaka Pagabudu“ lesen und bekommt die Quest „Der Totenschädel“.]

Mauregatos Zimmer befindet sich die Treppe rauf, auf der rechten Seite. Gesprächig in Bezug auf Garcia ist er nicht. Egal, welche Frage ihr stellt, er weist euch rüde zurecht. Mal sehen, ob es nicht einen anderen Weg gibt. Ihr werdet vielleicht oben links die verschlossene Tür bemerkt und euch gefragt haben, was dahinter ist. In der Küche könnt ihr Hermina mit Diebeskunst 50 den Schlüssel mopsen oder ihr rennt schnell rechts ins Wohnzimmer, bevor euch die Wache und der Diener folgen, und schnappt euch schnell den Schlüssel vom Schreibtisch. Vorher vorsichtshalber speichern. Außer Mauregatos Siegelring gibt’s hier aber nichts Interessantes, mal abgesehen von der 90er-Kiste.

Einen weiteren Hinweis hat der Händler Possidino auf dem kleinen Platz hinter Mauregatos Wohnhaus. Angeblich hat Garcia sogar im Hotel gewohnt, also wäre es eine gute Idee, dort nach Spuren zu suchen. Das Hotel befindet sich direkt gegenüber, und von Lucia bekommt ihr sicher Auskunft. Garcia sei schnell abgereist und habe nicht mal seinen Schlüssel abgegeben.

Sein Zimmer bekommt ihr nicht, solange noch ein anderes frei ist. Ihr könnt gern das andere für 250 Gold nehmen, aber das bringt euch nicht weiter. Beim Schneider im Nebenzimmer gibt’s übrigens gute Rüstungen für den Piraten von Welt, danach geht’s wieder raus auf die Straße, wo euch ein Diener anspricht und fragt, welche Nachforschungen ihr über Garcia anstellt.

Botengang

Angeblich ist sein Herr Azuro sehr daran interessiert und will euch treffen. Die Straße wieder zurück und links oder lasst euch direkt vom Diener dorthin bringen. Azuro macht euch ein entsprechendes Angebot, wodurch das Ziel um die Quest „Botengang“ erweitert wird, die Unterziele lauten „Botenkleidung“ und „Der Siegelring“. Haben wir beides, kann man prima ein Schreiben fälschen, und das bringt uns wohl in den Hohen Rat.

Botenkleidung

Geht noch einmal rüber ins Hotel und sprecht mit dem Schneider Pantaleo. Fragt ihn nach einem entsprechenden Botenrock. 500 Münzen, ganz schön happig.

Der Siegelring

Im oberen Stockwerk von Mauregatos Haus auf der linken Seite ist eine verschlossene Tür. Den Schlüssel könnt ihr der Frau in der Küche mopsen oder unten rechts im Zimmer vom Tisch nehmen. Im verschlossenen Zimmer findet ihr den Siegelring. Mit beiden Dingen geht’s zurück zu Azuro, der uns einen Passierschein aushändigt, mit dem Siegel von Mauregato.

Die Wache vor dem Gebäude des Hohen Rats hält euch nicht mehr auf und ihr könnt eintreten.

In der ersten Halle redet ihr mit Custodio und erfahrt, dass Mauregato Garcia Zugang zum Archiv gewährte und dass Cassandra darüber Bescheid wüsste. Die Unterquest „Zugang zum Archiv“ startet an dieser Stelle. Zugang gibt’s allerdings nur mit einer Genehmigung.

[Abkürzung: Wer über Diebeskunst 75 verfügt, kann hinter Custodio den Gang nehmen, sich rechts halten und gelangt dann an eine verschlossene Tür. Diese knacken, fallen lassen und schon ist man am Ziel, und das ohne den Umweg, der nachfolgend angegeben ist.]

Zugang zum Archiv

Links rennt ihr in den Gang (links ist Mauregatos Zimmer; noch verschlossen) und sucht in einem der Zimmer Cassandra. Natürlich hat sie nicht einfach so für uns Zeit, sondern erst nach einer kleinen Gefälligkeit. Ein Rätsel.

Schriftrollen, Bücher und Regale

Fünf Regale fassen 250 Bücher und 1.000 Schriftrollen. Ein Platz fasst ein Buch oder zwei Schriftrollen. Sie muss noch 420 Schriftrollen und 75 Bücher unterbringen. Wie viele Regale und Plätze braucht die Gute dafür? Richtig ist Antwort b) Zwei Regale und du hast noch 15 Plätze frei. Auch wenn ihr falsch liegt, hilft sie euch, aber nur mit einer korrekten Antwort bekommt ihr +200 Ruhm.

Antworten gebe es bestimmt in Mauregatos Büro, sagt sie, und den Schlüssel überlässt sie euch für 500 Goldstücke. Happig. Umhauen und abnehmen klappt übrigens nicht. Beißt in den sauren Apfel und holt euch den Büroschlüssel mit dem Schweinedeal. Stöbert in den persönlichen Aufzeichnungen auf dem Tisch und reißt die belastende Seite heraus. Genau das, was Azuro wollte. 250 Goldmünzen gibt’s zum Dank von ihm. Unser Problem hat sich noch nicht gelöst, aber das könnte es im Archiv – dort müssen wir rein.

Rein ins Archiv

Tja, sieht so aus, als sei es am einfachsten, der Wache vor dem Archiv eins überzuziehen. Speichert vorher ab und schenkt dem Kerl ordentlich ein. Dafür gibt’s dann insgesamt +300 Ruhm und Zugang zum Archiv. Hier liegt eine ganze Menge interessanter Lesestoff herum, als da wären:

  • Neue Grundsätze der Artillerie (Ruhm +50) - Bauplan Seelenkette - Anleitung zur vollständigen Runenmagie - Uraltes Buch - Ganz altes Buch - Diverse Tränke - Schmerztöter - Beschlüsse des Hohen Rates (gesuchtes Quest-Objekt)

Sobald ihr die Beschlüsse des Hohen Rates lest, wird die Mission aktualisiert. Ihr bekommt ein neues Quest-Ziel, ein neues Reiseziel auf der Seekarte (Bucht von Maracai) sowie +500 Ruhm. Klingt wie etwas, das man sich ansehen sollte. Zurück zum Schiff und ab in besagte Bucht.

Cheats zu Risen 2 - Dark Waters (9 Themen)
Risen 2
Risen 2 - Dark Waters spieletipps meint: Gelungene Mischung aus Action und Abenteuer. Ein würdiger Risen-Nachfolger mit stimmungsvoller Optik und witziger Geschichte. Artikel lesen
Spieletipps-Award 85
Starkes Gesamtpaket, wenig Neues

F1 2020: Starkes Gesamtpaket, wenig Neues

Pünktlich zum verspäteten Saisonstart der Formel 1 erscheint das lizenzierte Rennspiel des britischen (...) mehr

Weitere Artikel

PC-Gamer sorgen für Preiserhöhung

PC-Spieler können den Port von Horizon – Zero Dawn mittlerweile vorbestellen. Doch weil einige Game (...) mehr

Weitere News

Risen 2 (Übersicht)

beobachten  (?

* Werbung