Nebenquest Schwertküste: Vier Opfergaben für ein Kanadiktu: Mit der Komplettlösung die Meere befreien

von Sebastian Thor (Dienstag, 07.05.2019 - 13:31 Uhr)

Nebenquest Schwertküste: Vier Opfergaben für ein Kanadiktu

Im Shaganumbi-Dorf trefft ihr die Frau Badriya, die euch nach einem längeren Gespräch bittet, Opfergaben einzutreiben, die sie für ein Kanadiktu braucht. Was auch immer das sein mag. Erklärt ihr euch bereit, diese Opfergaben zu holen, dann startet die kurze Nebenquest. Es sind vier Personen, an die ihr euch wenden müsst.

Chani

Die Tochter des Häuptlings steht neben dem Voodoo-Altar, wo sie sich immer aufhält. Die Opfergaben reicht sie euch ohne große Umschweife.

Nakutu

Dies ist der Krieger, der stets durchs Dorf schlendert und euch immer wieder anblafft, wenn ihr aus der Wildnis nach einer Quest zurückkommt. Ein ruppiger Geselle. Fragt ihn nach den Opfergaben und nehmt mit, was er euch gibt.

Dieses Video zu Risen 2 schon gesehen?

Ranapiri

Dies ist einer der Krieger des Stammes, der den lieben langen Tag mit seinem Speer in der Gegend herumsteht. Fragt ihn ebenfalls nach den Opfergaben und er gibt euch das Paket, ohne weiter nachzufragen.

Samir

Die Wache im Tempel. Geht über die Holzbrücke dorthin und betretet den Tempel. Samir ist der Kerl, der euch immer rüde aufhält und fortscheucht. Sprecht mit ihm über die Opfergaben und nehmt sie mit.

Habt ihr alles beisammen, dann marschiert zurück zu Badriya und gebt ihr, was ihr eingesammelt habt. Als Lohn bekommt ihr dreihundert Goldstücke. Job erledigt.

Nebenquest: Eine gefährliche Bestie

Ranapiri im Shaganumbi-Dorf ist so was wie der Waffenhändler, aber nicht bereit, euch welche zu verkaufen, wenn ihr nicht bewiesen habt, dass ihr würdig seid. Er schickt euch los, eine gefährliche Bestie zu erledigen. Vage Ansage auf jeden Fall, aber ein Alligator sollte genügen.

Folgt einfach dem Lösungsweg der Quest „Lieferung für Crow“, da bekommt ihr es ohnehin mit einem Krokodil zu tun. Wenn nicht, dann marschiert los, bis ihr einen Alligator entdeckt. Wahrscheinlich in Wassernähe. Erschlagt die Bestie aus dem Fluss und protzt vor Ranapiri damit, dies akzeptiert er. Der Krieger ist dann bereit, euch im Speerkampf zu unterrichten und diversen Krempel zu verkaufen.

Ans Herz zu legen sind auf jeden Fall das Häutungsmesser, um Tieren das Fell abzuziehen, der Kiefermeißel zum Herausbrechen der Zähne und die Knochensäge zum Abtrennen der Gliedmaßen/Klauen. All das könnt ihr dann bei Händlern gewinnbringend verkaufen.

Cheats zu Risen 2 - Dark Waters (9 Themen)
Risen 2
Risen 2 - Dark Waters spieletipps meint: Gelungene Mischung aus Action und Abenteuer. Ein würdiger Risen-Nachfolger mit stimmungsvoller Optik und witziger Geschichte. Artikel lesen
Spieletipps-Award 85
Erkennt ihr die Pokémon anhand ihrer Silhouetten?

Erkennt ihr die Pokémon anhand ihrer Silhouetten?

Ihr denkt, ihr habt das Zeug zum absoluten Pokémon-Meister? Ihr wisst genau, dass die Mehrzahl von Pokémon (...) mehr

Weitere Artikel

Mod erschafft perfektes Crossover

Link und Mario sind Nintendos große Vorzeigehelden. Eine ambitionierte Mod vereint die beiden Welten n (...) mehr

Weitere News

Risen 2 (Übersicht)

beobachten  (?

* Werbung