Präludien: Der dritte Deamont: Komplettlösung: Alle Dungeons, Bosse, Schatzkarten, Herzteile, Tipps und Tricks

von: Sebastian Thor (26. September 2013)

Präludien: Der dritte Deamont

Nach eurer Rückkehr auf die Heimatinsel geht ihr zuerst zum hin und her hüpfenden Briefkasten und nehmt zwei Briefe in Empfang: einer vom Terri-Händler (der bekanntgibt, nun auch Bomben im Angebot zu haben, und eine Terri-Händler-Karte beilegt) und einen von Vadder Orca (der euch zum Sammeln der Ritterwappen verleiten möchte, hmm...).

Anschließend könnt ihr eurem alten Großmütterchen einen Besuch abstatten, die sich bestimmt tierisch freuen würde, wäre sie nicht friedlich in einem Schlummer versunken. Weiterhin interessant das Haus des alten Gelehrten Vadda Orco links daneben, der euch zuträgt, dass es der Oma wohl nicht allzu gut gehe. Feenstaub soll aber helfen, sagt er und verweist auf eine Quelle „oben im Feenwald“. Da die Brücke dorthin kaputt ist, sieht es nicht gut aus, oder?

Dieses Video zu Zelda Wind Waker schon gesehen?

Doch, es klappt. Geht nach oben zur zerstörten Brücke, stellt euch links auf den Holzträger, verschafft euch Westwind und schwebt mit dem Deku-Blatt auf die gegenüberliegende Seite. So könnt ihr den Wald betreten, den Fels vor der Feenquelle sprengen, drinnen die große Geldbörse in Empfang nehmen und eine Fee in einer Flasche einsperren. Lasst diese vor der schlafenden Großmutter frei, um sie zu stärken.

  • Ihr könnt bei dir dann ab sofort Omas Suppe holen, die euch körperlich stärkt und eure Angriffe deutlich wuchtiger macht, solange ihr keinen Gegentreffer kassiert.

Mit Rückenwind und dem Dekublatt kommt ihr rüber.Mit Rückenwind und dem Dekublatt kommt ihr rüber.

[Hinweis: Ihr könnt noch ein Schwertkampftraining bei seinem Bruder Orca absolvieren, die fortgeschrittene Variante. Hierbei müsst ihr Orca 100 mal treffen, bevor er euch dreimal trifft. Kein Problem, sofern ihr immer blockt, wenn er angreift, dann vier, fünf Treffer hinterher, wieder blocken, wieder schlagen und so weiter. Als Belohnung bekommt ihr einen violetten Rubin, der so viel wert ist wie 50 grüne.Schafft ihr gar 500 Treffer, bekommt ihr ein Herzteil]

Beim erweiterten Schwertkampftraining könnt ihr ein Herzteil abstauben.Beim erweiterten Schwertkampftraining könnt ihr ein Herzteil abstauben.

Sprecht noch mit allen Bewohnern Präludiens, die ihr wiedersehen möchtet, und geht dann wieder auf das Schiff, um zur Rückseite der Insel zu fahren. Hier geratet ihr zwar in einen fiesen Strudel, aber der ist nicht so schlimm; ihr könnt trotzdem munter auf das große graue Steintor schießen, das ihr hier sehen könnt.

Leider ist das Ganze nicht mit zwei, drei Schüssen getan, und so müsst ihr Stück für Stück das Ding einreißen. Sobald das Tor komplett in den Fluten versunken ist, verschwindet der Strudel und ihr könnt ins Innere der Höhle schippern.

Ballert hier auf das Steintor, um es einzureißen.Ballert hier auf das Steintor, um es einzureißen.

Dort streckt endlich auch der große Jaboo seinen Kopf aus dem Wasser. Und gibt euch völlig unverhofft, ohne dass ihr etwas dafür tun müsst, Nayrus Deamont. Sobald ihr wieder an der frischen Luft seid, redet ihr nicht nur mit dem Leuenkönig. Auch Ganons Fluch, der den Ozean verdunkelte, ist nun aufgehoben.

1. Nayrus Deamont abliefern Außerdem hat euer Freund die heiligen Orte, zu denen ihr die Deamonts bringen sollt, auf eurer Seekarte gekennzeichnet. Er rät euch noch, die Zeit hier auf Präludien zu nutzen und alles zu erledigen, was ihr tun möchtet, bevor ihr eure „Queste reinen Herzens fortsetzen“ könnt. Muss aber nicht unbedingt sein, ihr könnt auch umgehend die Segel setzen und zum ersten heiligen Ort fahren. Wind setzen in Richtung nordöstlich von Präludien. Der heilige Ort dort ist die nächste Station der Reise (von Präludien aus gesehen: der unterste).

Den ersten Stein abliefern.Den ersten Stein abliefern.

Genauer gesagt: eine kleine, unscheinbare Insel, gerade groß genug zum Treten, mit einer Statue drauf. Sobald sich Link dieser nähert, fordert sie ihn auf, ihr den Deamont zu bringen. Wofür ihr ja gekommen seid. Das war es an der Stelle auch schon. Bleiben noch zwei Deamonts, die es abzuliefern gilt.

2. Farores Deamont abliefern Nun geht es zu dem ein Stück nordöstlich von hier liegenden Punkt. Auch dort findet ihr wieder eine kleine Insel mit einer Götzenstatue darauf. Legt Farores Deamont in den dafür vorgesehenen Platz und ihr habt auch diese Aufgabe abgeschlossen.

Den zweiten.Den zweiten.

3. Dins Deamont abliefern Ein letzter Punkt ist noch verblieben. Setzt die Segel dorthin und liefert bei dem Götzen auf der kleinen Insel den Deamont von Din ab.

Und den dritten.Und den dritten.

Sind alle drei Deamonts in Position gebracht, dann entsteht ein Dreieck aus Strahlen. Inmitten dieses Dreiecks kommt ein Turm aus den Fluten und Link wird dorthin geschleudert. Der Leuenkönig kommt hinterher und erklärt, es sei ein von den Göttern der Vorzeit erbauter Turm. Natürlich mit Prüfungen, die ihr bestehen müsst, und so weiter und so fort.

Cheats zu The Legend of Zelda - The Wind Waker (36 Themen)

Zelda Wind Waker

The Legend of Zelda - The Wind Waker spieletipps meint: Technisch tolle und inhaltlich verbesserte Neuauflage von Links famosem Zeichentrick-Abenteuer. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Nebenquests sollten die besseren Hauptquests sein oder entfernt werden

Nebensächlich? | Nebenquests sollten die besseren Hauptquests sein oder entfernt werden

Was Spiele und ihre Inhalte betrifft, habe ich mir inzwischen eine radikale Einstellung angeeignet: Wenn ich irgendwo, (...) mehr

Weitere Artikel

Fortsetzung des Horror-"Jump and Runs" angekündigt

Little Nightmares 2 | Fortsetzung des Horror-"Jump and Runs" angekündigt

Mit dem charmanten Little Nightmares aus dem Jahr 2017 konnten Bandai Namco Entertainment und Tarsiers Studios (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Zelda Wind Waker (Übersicht)

beobachten  (?

* Werbung