Geld-Glitch: 25.000 Dollar in einer Stunde - Red Redemption 2

von: Ove Frank (23. Mai 2019)

Bereits in der vergangenen Woche hatten einige Spieler in Red Dead Online schon einen Geld-Glitch entdeckt, der schnell die Runde machte. Dieser ermöglichte es den Spielern ihren gefangenen Fisch zu verdoppeln und durch den Verkauf schnell an Geld zu kommen. Zwar wurde das wieder herausgepatcht, doch der nächste Geld-Glitch ließ nicht lange auf sich warten.

25.000 Dollar in der Stunde - So geht's

Dieses Mal können die Spieler mithilfe eines Pumas innerhalb von kürzester Zeit zu Reichtum gelangen und dies wesentlich schneller als es noch durch das Verdoppeln der gefangenen Fische der Fall gewesen war. Das Video oben zeigt euch wie.

Im Endeffekt ermöglicht dieser Glitch den Spielern den Kadaver eines Drei-Sterne-Pumas oder Panthers unbegrenzt oft an einen Schlachter zu verkaufen, wodurch sich euere monetäre Situation in Windeseile verbessert.

Um dies zu erreichen, müsst ihr einen Drei-Sterne-Puma/Panther jagen und möglichst unbeschadet erlegen. Verstaut diesen anschließend auf dem Rücken eures Pferdes und macht euch auf den Weg zu einem Schlachter. Von einer Schnellreise solltet ihr allerdings absehen, da so das tote Tier allmählig verrottet und so an Qualität einbüßt.

Mithilfe der Pumas könnt ihr richtig viel Geld machen.Mithilfe der Pumas könnt ihr richtig viel Geld machen.

Wenn ihr dann einen Schlachter gefunden habt, steigt dann ganz in dessen Nähe von eurem Pferd ab, und schießt dann so oft auf den noch auf eurem Pferd deponierten Puma bis die Worte „Perfekter Puma-Kadaver“ auf dem Bildschirm erscheinen.

Interagiert nun mit dem Schlachter und öffnet das Verkaufen-Menü und wählt dann das Pferde-Inventar an. Wurde der Glitch richtig genutzt, dann seht ihr nun zwei Puma Kadaver in eurem Menü: einen perfekten und einen schlechten.

Jetzt könnt ihr den perfekten Kadaver verkaufen und nach kurzer Zeit wird dieser erneut in eurem Inventar erscheinen. Sollte dies nicht der Fall sein, dann wechselt einmal mit R1 oder L1 das Inventar-Menü und kehrt dann zurück, und der Kadaver wird wieder da sein.

Auf diese Weise könnt ihr theoretisch an unendlich viel Geld kommen. Bis zu 25.000 Dollar in der Stunde könnt ihr so erwirtschaften. Wenn ihr allerdings den schlechten Kadaver verkauft, dann endet der Glitch und ihr müsst noch einmal von vorne beginnen – verkauft ihn also nicht!

Es ist jedoch zu erwarten, dass dieser Glitch bald rausgepatcht wird und es ist auch möglich, dass jene Spieler, die diesen genutzt haben um sich zu bereichern, Konsequenzen dafür werden erdulden müssen. Überlegt es euch also gut, ob ihr so euer Geld verdienen wollt!

RDR 2

Red Dead Redemption 2 spieletipps meint: Mit seiner lebendigen, hochdynamischen Welt und der unaufdringlichen Erzählweise setzt das Spiel trotz spielerischer Macken neue Maßstäbe. Artikel lesen
Spieletipps-Award94
Was ich bei erneutem Durchspielen erkannt habe

Secret of Mana: Was ich bei erneutem Durchspielen erkannt habe

Es ist ziemlich vielsagend, dass die Ankündigung der Mana Collection, also der Port von uralten Spielen, für (...) mehr

Weitere Artikel

Schlechterer Start als Pokémon Go

Harry Potter - Wizards Unite: Schlechterer Start als Pokémon Go

Harry Potter - Wizards Unite, das neue "Free-to-Play"-Mobile-Spiel von Niantic, hat im Vergleich zu Pokémon (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

RDR 2 (Übersicht)

beobachten  (?

* Werbung