Alle Infos zu Sonys Next-Gen-Konsole - PlayStation 5

von: Matthias Kreienbrink (14. Juni 2019)

Sieht steht wohl schon in den Starlöchern: Die PlayStation 5 von Sony. Über die Next-Gen-Konsole gibt es inzwischen schon einige bestätigte Infos als auch Gerüchte. Infos und Gerüchte zu Spielen, Release, Preis und anderen wichtigen Ankündigungen gibt's hier.

spieletalks #13 PlayStation Plus und Co. - wirklich eine Bereicherung?

Um euch einen guten Überblick über alle Infos und Gerüchte zur PlayStation 5 geben zu können, unterteilen wir diesen Artikel in vier Bereiche:

  • Spiele für die PlayStation 5
  • Releasedatum der PlayStation 5
  • Preis der PlayStation 5
  • Hardware der PlayStation 5

Beginnen wollen wir mit den Spielen, die für die PlayStation 5 schon in Entwicklung sind oder von denen zumindest angenommen wird, dass sie für die PlayStation 5 erscheinen werden.

Ob die PlayStation 5 ähnlich aussehen wird wie die PlayStation 4, bleibt abzuwarten.Ob die PlayStation 5 ähnlich aussehen wird wie die PlayStation 4, bleibt abzuwarten.

Spiele für die PlayStation 5

Auch wenn von Sony selbst bisher keine Spiele direkt für ihre Next-Gen-Konsole angekündigt wurden, haben sie sich doch schon zu Plänen für die Zukunft geäußert. So gaben sie etwa an, dass sie vorhaben, auch weiterhin bestehende Spiele-Studios aufzukaufen, um ein breites Angebote an Exklusivspielen für die PlayStation 5 sicherstellen zu können.

Doch gibt es auch einige Spiele-Ankündigen, die bereits für die kommende Konsolen-Generationen gemacht wurden. So sollen etwa The Elder Scrolls 6 und Starfield aus dem Hause Bethesda für die Next-Gen-Konsolen erscheinen und nicht mehr für die PlayStation 4 und Xbox One.

Auch gibt es Spekulationen dazu, dass einige der exklusiven, noch kommenden "PlayStation 4"-Spiele als Crossgen-Titel ebenso für die PlayStation 5 erscheinen werden. Da etwa The Last of Us 2 immer wieder verschoben wurde, gibt es Gerüchte dazu, dass das Spiel auf beiden Konsolen erscheinen wird.

Ebenso ist zu beachten, dass die PlayStation 5 abwärtskompatibel sein soll, ihr also eure Spiele der PlayStation 4 auch auf der PlayStation 5 werdet spielen können. Ebenso soll die PlayStation 5 Crossplay mit der PlayStation 4 ermöglichen.

In einer Bilderstrecke haben wir für euch zusammengefasst, welche Spiele wahrscheinlich oder sicher schon in Entwicklung für die PlayStation 5 sind:

Releasedatum der PlayStation 5

Ebenso können wir zur Veröffentlichung der PlayStation 5 noch kein bestätigtes Datum geben - ganz einfach, weil Sony sich hierzu noch nicht so konkret geäußert hat. doch hat sich das Unterehmen schon zum Release-Zeitraum der PlayStation 5 geäußert.

So geht aus dem Geschäftsbericht von Sony hervor, dass die neue Konsole nicht vor April 2020 erscheinen soll. Vorstellbar ist, dass das japanische Unternehmen einen ähnlichen Marketing-Weg wie bei der PlayStation 4 einschlägt. Die aktuelle Sony-Konsole wurde einst im Frühjahr 2013 enthüllt, auf der E3 anschließend mit weiteren Details versehen, ehe sie im November 2013 in den USA und in Europa veröffentlicht wurde.

Project Scarlett, die Next-Gen-Konsole von Microsoft, die mit der PlayStation 5 in Konkurrenz treten wird, ist für die Feiertage 2020 angekündigt - also die Weihnachtszeit. Es ist davon auszugehen, dass Sony das bei der Entscheidung des Releasedatums der PlayStation 5 in irgendeiner Form berücksichtigen wird.

Preis der PlayStation 5

In diesem Punkt gibt es bisher leider am wenigsten Infos. Weder Sony noch die Konkurrenz Microsoft, die schon erste Infos zur Xbox Scarlett herausgegeben haben, äußern sich bisher zum Preis ihrer neuen Hardware.

Man kann jedoch hoffen, dass Sony aus der Vergangenheit gelernt hat. Denn die PlayStation 3 kam zum Release 2007 zum stolzen Preis von 599 Euro auf den Markt. Erst als das Unternehmen den Preis reduzierte, kam die Konsole richtig ins Rollen. Vorher waren die Konsumenten alles andere als begeistert von dem Preis. Die PlayStation 4 kam daher 2013 auch für 399 Euro auf den Markt und verkaufte sich bedeutend besser als die Xbox One, welche zum Release 499 Euro kostete.

Hardware der PlayStation 5

Nachdem viele Gerüchte die Runde machten, hat Sony im Juni 2019 erste Details zur Hardware der PlayStation 5 veröffentlicht. Der Prozessor-Chip stammt erneut von AMD und basiert auf der dritten Ryzen-Generation. Die Grafikkarte wird ebenfalls bei AMD gefertigt und wird unter anderem Raytracing unterstützen.

Der Nachfolger der PlayStation 4 soll von Anfang an 3D Audio unterstützen und damit ein glaubwürdigeres und atmosphärisches Spielerlebnis bieten.

Im Mittelpunkt der Hardware soll aber eine SSD-Festplatte stecken, die ein sehr viel schnelleres Laden von Inhalten ermöglichen soll. Während eine Schnellreise auf der PlayStation 4 Pro in Spider-Man etwa 15 Sekunden Ladezeit benötigt, sind es im Dev-Kit der PlayStation 5 gerade einmal 0,8 Sekunden. Zudem würde die SSD ein schnelleres Echtzeit-Rendering der Grafik ermöglichen. Die gesammelte Hardware-Power der neuen PlayStation soll Auflösungen von bis zu 8K unterstützen.

Infos über den Controller der PlayStation 5, welches wahrscheinlich der Dual Shock 5 sein wird, gibt es bisher noch nicht.

Sobald es neue Infos zur PlayStation 5 gibt, werden wir diesen Artikel natürlich aktualisieren, sodass ihr immer auf dem neuesten Stand bezüglich der Next-Gen-Konsole von Sony sein könnt.

PS5

  • Genre:
  • Plattformen: PS5
  • Publisher: Sony
  • Release: tba
Neue Features führen in eine Zukunft mit Bienen und Raytracing

Minecraft Update 1.15 | Neue Features führen in eine Zukunft mit Bienen und Raytracing

Immer noch ist Minecraft ein von Millionen von Spielern hoch geschätztes Spiel, welches aktiv weiter entwickelt (...) mehr

Weitere Artikel

Das erwartet euch in der kostenlosen Version

Destiny 2 | Das erwartet euch in der kostenlosen Version

Ab Oktober ändert sich in Destiny 2 jede Menge. Unter anderem gibt es mit New Light eine "Free 2 Play"-Ver (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

PS5 (Übersicht)

beobachten  (?

* Werbung