Einsteiger-Guide für Jäger - World of Warcraft - Classic

von Ove Frank (Mittwoch, 10.07.2019 - 16:13 Uhr)

Hier findet ihr aufgelistet, was ihr bedenken müsst, wenn ihr in World of Warcraft - Classic einen Jäger spielen wollt. In einer selbsterdachten Skala von 1 bis 5 (1 = sehr gut / 5 = sehr schlecht) gibt unser Vanilla-Experte an, wie sehr sich der Druide für Neueinsteiger eignet.

Talentbäume

Fraktion Rassen
Allianz Nachtelfen / Zwerge
Horde Orcs / Tauren / Trolle

Der Jäger ist einer der nervigsten Gegner, die es im Spiel gibt und hat sich einen eher zweifelhaften Ruf erarbeitet. Nichtsdestotrotz ist er dank seiner Fernkampffähigkeiten und seinem Begleittier auf jede Distanz gefährlich. Seine Talent-Schwerpunkte sehen wie folgt aus:

Damit ihr als Jäger in WoW - Classic nicht nur Tod und Zerstörung über eure eigene Gruppe bringt, lassen wir euch in diesem Guide wissen, was ihr beachten müsst.Damit ihr als Jäger in WoW - Classic nicht nur Tod und Zerstörung über eure eigene Gruppe bringt, lassen wir euch in diesem Guide wissen, was ihr beachten müsst.

  • Tierherrschaft (Beast Mastery): Hier setzt ihr euren Schwerpunkt auf euer Begleittier, welches sich für euch in den Kampf stürzt, während ihr aus sicherer Entfernung selbst Schaden verursacht. Da ihr so den Schaden von euch selbst fernhaltet und quasi als zwei Charaktere spielt, ist dieser Schwerpunkt sowohl für PvP als auch für PvE geeignet.

  • Treffsicherheit (Marksmanship): Hier geht ihr vor allem auf Schaden und fungiert als unterstützender Charakter. Der Schaden, den ihr austeilt, kann sich sehen lassen, weshalb ihr als Damage-Dealer durchaus hilfreich sein könnt.

  • Überleben (Survival): Auch hier geht ihr auf Schaden. Da ihr an der Stelle allerdings eure starken Auren nicht besitzt, werdet ihr als Mitglied einer Gruppe eher selten gesucht. Ihr seid auch hier eher ein Einzelkämpfer, der sich oft mit gerissenen und wenig ehrenhaften Methoden und Tricks aus der Affäre zieht.

Wollt ihr die Talentbäume des Jägers genauer untersuchen und spielerisch durchgehen, wie ihr eure Skillpunkte am besten verteilen könntet, dann könnt ihr das auf classicdb.ch ausprobieren.

Steht euch der Sinn danach zu erfahren, was die Essenz des Jägers in World of Warcraft ausmacht und warum er bei anderen Klassen vielleicht so unbeliebt ist, dann können wir euch den folgenden WoW-Blog von OnkelBarlow empfehlen.

PvP

Jäger treiben ihre Gegner regelmäßig zur Weißglut. Kaum eine andere Klasse kann so viele Attacken innerhalb von kürzester Zeit loslassen, die den Gegner verlangsamen und gleichzeitig so sehr nerven, wie ein Wespenschwarm. Das Begleittier tut sein Übriges, um den Gegner zu beschäftigen. Besonders mit hohem Tierherrschaft-Skill könnt ihr euch so auch in Schlachtzügen mehreren Gegnern gleichzeitig widmen.

Gerade der hohe Fernkampfschaden für Jäger, die ihre Talentpunkte in Treffsicherheit investiert haben, ist auf Schlachtfeldern vor allem dann extrem nützlich, wenn ihr andere Verbündete vorschicken könnt. Im Eins-gegen-Eins gegen gepanzerte Gegner wie Krieger oder Paladine werdet ihr hier allerdings häufiger den Kürzeren ziehen.

Survival funktioniert im PvE meist sehr gut. Im PvP hingegen, wenn euer Gegner mitdenkt, können eure Strategien schnell durchschaut werden und ihr seid schnell geliefert. Nachdem euch ein Krieger oder ein Schamane erst einmal erwischt hat wars das auch für euch.

Habt ihr schon richtig Lust bekommen, krassen Bossen den Hintern mit Pfeilen zu spicken, dann haben wir hier einen Ausblick auf Ragnaros, Nefarian und Co.

Eignung für Anfänger: 1 - Ove sagt: "Der Jäger mit seinen Fähigkeiten ist recht leicht zu beherrschen. Da ihr auch ein Begleittier habt, könnt ihr dieses beim Leveln oft vorschicken, während ihr euch in sicherem Abstand als Scharfschütze versucht. Da ihr als Jäger nur unterstützt und Schaden macht, werdet ihr von Gruppen hingegen nur selten gesucht. Allerdings müsst ihr weder tanken noch heilen, weshalb ihr keine große Verantwortung für die Gruppe übernehmen müsst, was für Neueinsteiger sehr gut ist. Ihr seid als Einzelgänger recht erfolgreich und braucht nicht für jede Situation eine Gruppe, die euch beisteht."

WoW - Classic
World of Warcraft - Classic spieletipps meint: WoW: Classic ist ein umfangreicher MMO-Spaß, der den Zauber von früher wunderbar einfängt und in eine neue Zeit überträgt. Artikel lesen
Wie gut kennt ihr euch mit den Sony-Konsolen aus?

PlayStation | Wie gut kennt ihr euch mit den Sony-Konsolen aus?

Im Jahr 1995 erschien die erste PlayStation-Konsole und legte damit das Fundament für eine mächtige (...) mehr

Weitere Artikel

witzelt über Epilepsie-Episode, keiner lacht

The Pokémon Company macht Anspielungen auf Kosten der Zuschauer.The Pokémon Company postet (...) mehr

Weitere News

WoW - Classic (Übersicht)

beobachten  (?