Aussehen ändern und Outfits wechseln - Dragon Quest Builders 2

von Marco Tito Aronica (aktualisiert am Mittwoch, 17.07.2019 - 12:50 Uhr)

In Dragon Quest Builders 2 könnt ihr im späteren Spielverlauf euer Aussehen ändern, indem ihr einen Frisiertisch findet oder selber baut. Wir verraten euch hier, wie ihr ganz einfach Outfits wechseln und eurem Charakter einen neuen Stil verpassen könnt.

Zu Beginn des Spiels entscheidet ihr euch für das Geschlecht eures Charakters und könnt das Aussehen anpassen. Ab einem bestimmten Zeitpunkt könnt ihr dieses jederzeit ändern. Wir zeigen euch, wann und wie.

Habt ihr den Multiplayer- und Koop-Modus schon freigeschaltet? So funktioniert das:

Frisiertisch freischalten und Aussehen ändern

Erst auf Hammerholm, der zweiten großen Insel die ihr bereist, könnt ihr euer Aussehen ändern. Hier findet ihr den ersten Frisiertisch, der einfach so in einem Berg versteckt ist. Selber herstellen könnt ihr diesen aber erst, wenn ihr für Babs ein Schlafzimmer bauen sollt. Der NPC namens Serge gibt euch diesen Auftrag und schaltet automatisch die Anleitung für einen Frisiertisch frei. Wollt ihr einen Frisiertisch bauen und euer Aussehen ändern, benötigt ihr diese Materialien:

  • 5x Glas
  • 3x Holz
  • 1x Kupferbarren

Den Frisiertisch könnt ihr überall platzieren. Indem ihr mit ihm interagiert, könnt ihr das Aussehen ändern und noch andere tolle Dinge anpassen.

Habt ihr einige Zeit in Hammerholm verbracht, überreicht euch Serge die Anleitung für den Frisiertisch.Habt ihr einige Zeit in Hammerholm verbracht, überreicht euch Serge die Anleitung für den Frisiertisch.

Outfits wechseln und Boni behalten

Neben dem Geschlecht, den Haaren, Haut und Augen, könnt ihr über den Frisiertisch auch eure Outfits und Skins wechseln. Dazu zählen Kopfbedeckungen, Schilde, Hämmer, Schwerter und andere Accessoires. Das Tolle daran: Ihr könnt ein beliebiges Outfit anlegen, ohne die Boni einer besseren Ausrüstung zu verlieren.

Welche Ausrüstung ihr tragt und welche Boni sie euch gewähren, seht ihr im Inventar. Über den Frisiertisch könnt ihr jetzt einfach das Aussehen ändern, falls euch die Optik nicht gefällt. Die Boni und Extras im Inventar bleiben aber bestehen.

Ihr könnt nicht nur euer Aussehen ändern, sondern auch Skins für Accessoires wechseln.Ihr könnt nicht nur euer Aussehen ändern, sondern auch Skins für Accessoires wechseln.

Ihr müsst eine Weile spielen, bis ihr den Frisiertisch und die Möglichkeit der optischen Anpassung eures Charakters freischaltet. Haltet ihr euch an die Hauptquests, solltet ihr etwa nach 10 bis 12 Spielstunden an dem beschriebenen Punkt in Hammerholm angekommen sein.

War der Guide hilfreich? Dann bewertet ihn doch gerne unterhalb! Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Dragon Quest Builders 2
Dragon Quest Builders 2
Könnt ihr 9 Spiele anhand schlechter Beschreibungen erraten?

Ähm: Könnt ihr 9 Spiele anhand schlechter Beschreibungen erraten?

Hexer, Open World - Manchmal müsst ihr nur zwei Worte sagen und jeder weiß, welches Spiel gemeint ist. Aber (...) mehr

Weitere Artikel

Neues zu Assassin's Creed: Valhalla, Watch Dogs: Legion und mehr

Wikinger, futuristisches London und Shooter-Kracher: Ubisoft hat im Rahmen eines digitalen Events (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Keys für Neverwinter: Avernus
Jetzt mitmachen!

Dragon Quest Builders 2 (Übersicht)

beobachten  (?

* Werbung