Welches Haus und welche Charaktere ihr wählen solltet - Fire Emblem: Three Houses

von: Sergej Jurtaev (26. Juli 2019)

In Fire Emblem: Three Houses müsst ihr viele Entscheidungen treffen, aber keine ist wichtiger als die Wahl eures Haus am Anfang des Spiels. Dabei solltet ihr euch vor allem die Charaktere ganz genau anschauen, die zu den Häusern gehören. Die folgende Bilderstrecke fasst wichtige Informationen zu allen Schülern zusammen!

Unterschiede der drei Häuser

Bei der Wahl des Hauses gibt es kein Richtig oder Falsch. Die Geschichte wird dadurch zwar beeinflusst, aber in welche Richtung es gehen wird, könnt ihr natürlich nicht einschätzen, sodass ihr das bei der Entscheidung außer Acht lassen solltet.

Redet vor der Wahl mit allen Charakteren und entscheidet nach Sympathie. Wenn ihr pragmatischer herangehen wollt, solltet ihr vor allem die Fähigkeiten und Wappen der einzelnen Charaktere vergleichen. Darüber hinaus hat jedes Haus ein tendenzielles Spezialgebiet, das eventuell besser zu eurem Spielstil passt.

  • Schwarze Adler: Das Haus um Edelgard hat eine Affinität für Magie und damit den höchsten Magie-Wert. Dadurch ergeben sich im Vergleich zu den anderen Häusern physische Defizite in Stärke und Verteidigung. Diese solltet ihr ausgleichen, in dem ihr Schüler wie z. B. Sylvain oder Raphael rekrutiert. Ebenfalls haben die Schwarzen Adler die wenigsten Schüler (vier) mit einer Wappen-Fähigkeit. Erwähnenswert ist noch Dorotheas Fertigkeit, die zu Beginn jedes Zugs benachbarte Verbündete (bis zu vier) leicht heilt.

  • Blaue Löwen: Das Haus um Dimitri repräsentiert die Ritterlichkeit seines Königreichs. Demnach sind die Blauen Löwen sehr gut im Nahkampf und haben die höchsten Angriffs- und Verteidigungswerte der Häuser. Sie stellen auch die meisten Schüler (sechs) mit einer Wappen-Fähigkeit. Im Fernkampf (Magie und Bogen) ist das Haus allerdings nicht so gut aufgestellt. Praktisch ist Ashes Fertigkeit „Dietrich“. Damit könnt ihr Türen und Truhen ohne Schlüssel öffnen.

  • Goldene Hirsche: Das Haus um Claude hat die beste Erfahrung im Umgang mit Bögen. Außerdem sind die Goldenen Hirsche die Allrounder und haben dadurch ausgeglichene Werte in Magie und Nahkampf.

Habt ihr euch für ein Haus in Fire Emblem: Three Houses entschieden, könnt ihr das später nicht mehr rückgängig machen.Habt ihr euch für ein Haus in Fire Emblem: Three Houses entschieden, könnt ihr das später nicht mehr rückgängig machen.

Alle Charaktere im Überblick

Wenn ihr euch ganz genau über alle Charaktere in Fire Emblem: Three Houses informieren wollt, dann solltet ihr einen Blick in die obere Bilderstrecke werfen. Dort findet ihr die Stärken, Schwächen, exklusive Fertigkeiten und Wappen-Fähigkeiten der Schüler aufgelistet. Über die folgenden Verlinkungen gelangt ihr direkt zum gesuchten Charakter.

Schwarze Adler

Blaue Löwen

Goldene Hirsche

Der Trailer gewährt kleine Einblicke in die Story von Fire Emblem: Three Houses!

War der Guide hilfreich? Dann bewertet ihn doch gerne unterhalb! Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Fire Emblem - Three Houses

Fire Emblem - Three Houses spieletipps meint: Gutes Strategie-Rollenspiel, das mit frischen Neuerungen überrascht, aber nicht immer überzeugt. Technisch leider oft antiquiert. Artikel lesen
83
Wir haben Entwickler gefragt, ob das nervt

Trophäen und Achievements | Wir haben Entwickler gefragt, ob das nervt

Viele von euch sammeln sie sehr fließig: Die Trophäen und Achievements, die euch etwa auf der PlayStation 4 (...) mehr

Weitere Artikel

Fortsetzung des Horror-"Jump and Runs" angekündigt

Little Nightmares 2 | Fortsetzung des Horror-"Jump and Runs" angekündigt

Mit dem charmanten Little Nightmares aus dem Jahr 2017 konnten Bandai Namco Entertainment und Tarsiers Studios (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Fire Emblem - Three Houses (Übersicht)

beobachten  (?

* Werbung