Einsteiger-Guide für Schamanen - World of Warcraft - Classic

von: Ove Frank (07. August 2019)

Ihr wollt euch in World of Warcraft - Classic als Schamane den Erden-Geistern verbunden fühlen und mit deren Kraft eure Gegner einen nach dem anderen in die Stratosphäre ballern? In diesem Fall empfehlen wir euch diesen Guide für Neueinsteiger zu lesen. Unser Vanilla-Experte hat sich hierfür eine Skala zwischen 1 und 5 überlegt (1 = sehr gut / 5 = sehr schlecht), die euch verdeutlichen soll, wie gut die Klasse des Schamanen für Anfänger geeignet ist.

Talentbäume

Im Ursprungsspiel von World of Warcraft (und dementsprechend auch in WoW - Classic) gibt es die Klasse des Schamanen nur auf Seiten der Horde. Die Allianz hat dafür den Paladin exklusiv für sich.

Fraktion Rassen
Allianz -
Horde Orcs / Tauren / Trolle

Damit euer Schamane in WoW - Classic nicht nur wie ein Irrer Frost-Shocks raushaut, sondern zur Abwechslung auch mal ein Windfury-Totem einsetzt, orientiert euch an diesem Guide für Einsteiger.Damit euer Schamane in WoW - Classic nicht nur wie ein Irrer Frost-Shocks raushaut, sondern zur Abwechslung auch mal ein Windfury-Totem einsetzt, orientiert euch an diesem Guide für Einsteiger.

Der Schamane ist eine ungemein vielseitige Klasse. Schaden austeilen, tanken, heilen - mit den entsprechend verteilten Talentpunkten und dem angemessenen Equipment könnt ihr als Schamanen theoretisch jede dieser Rollen einnehmen. Egal ob ihr verschiedene Zauber wirken wollt, oder doch lieber mit eurem Streitkolben draufhaut, der Schamane kann beides sehr gut. Von daher bietet es sich auch an, zu einem Tausendsassa zu werden, der verschiedene Talentbäume miteinander verbindet, um dementsprechend auf alle Situationen vorbereitet zu sein.

  • Elementar (Elemental): Als Elementar-Schamane seid ihr ein Fernkämpfer, der sich vor allem auf mächtige Offensiv-Zauber spezialisiert und seinen Gegner mit Feuer-, Blitz-, Erd- und Forstzaubern das Leben schwer macht. Bei der Waffenwahl kommt es hier mehr auf die zusätzlichen Effekte dieser an, denn auf den direkten Schaden den eine Waffe verursacht - ihr nutzt sie ohnehin kaum im Kampf. Hier lohnt es sich zusammen mit einem Nahkämper, wie einem Krieger oder einem Schurken unterwegs zu sein, dann seid ihr nur sehr schwer aufzuhalten.

  • Verstärkung (Enhancement): Verstärker lieben den Nahkampf. Ob mit Zweihand-Axt beziehungsweise mit Zweihand-Streitkolben oder auch mit Einhandwaffe und Schild ausgerüstet, so oder so stürzt ihr euch in den Kampf und scheut keiner Auseinandersetzung. Ihr setzt Elementarzauber ein, um eure Waffen zu verbessern, welche eure Gegner einfrieren oder verbrennen können. Dank eures Schildes und da ihr ab Level 40 auch Kettenrüstung tragen könnt, haltet ihr ordentlich etwas aus und könnt auch mal als Tank einspringen. Auch bei Alleingängen, kommt ihr so eigentlich recht weit.

  • Wiederherstellung (Restoration): Mit dem Füttern dieses Talentbaumes, werdet ihr zu einem respektablen Heiler, der sich sowohl auf Einzelpersonen, als auch auf ganze Gruppen konzentrieren kann. Damit seid ihr in dieser Hinsicht vielseitiger als ein Priester. Den direkten Feindkontakt sucht ihr eher selten, sondern bleibt lieber zurück und unterstützt eure Partner. In dieser Hinsicht ähneln sich heilende Schamanen und heilende Druiden durchaus. Dabei helfen euch vor allem eure Totems, die eure Gruppe entweder heilen oder verstärken können. Einige von ihnen können sogar Angriffe auf eure Gegner wirken. Da ihr allerdings keine überragenden Kämpfer seid, solltet ihr euch besser gut überlegen, ob ihr euch allein durch die Welt schlagt, anstatt zusammen mit einer Gruppe das Spiel anzugehen. In dieser werdet ihr als Wiederherstellungs-Schami immer mit offenen Armen empfangen.

Da es für einen Schamanen durchaus sinnvoll ist, mehrere Talentbäume mit einander zu verbinden, solltet ihr vielleicht mal einen Bilck auf classicdb.ch werfen. Hier könnt ihr eure Skill-Punkte spielerisch verteilen, was dabei hilft, ein Konzept für schnelles und effektives Leveln zu entwickeln.

Zu Zeiten des Grundspiels, hatten Schamanen den Ruf absolut "overpowered" zu sein. Dazu beigetragen haben viral gegangene Videos, welche den ungralublichen Crit-Schaden eines Schamanen zeigen. Ein Beispiel für so einen starken Crit-Schaden wurde vom YouTube-Nutzer Zigehsucksatlife hochgeladen.

PvP

Im PvP gehören Schamanen potenziell zu den stärksten Klassen. Besonders der Elementar-Schamane wird von seinen Feinden gefürchtet. Mit brutal starken Zaubern macht ihr eure Gegner aus der Distanz alle, ehe sie euch erreicht haben. Dazu, auch wenn ihr in der Defensive eure Schwächen habt, seid ihr im Gegensatz zu Magiern keine Glaskanone, weshalb ihr auch mal einen Gegenangriff überstehen könnt.

Vor allem in größeren Gefechten, also bei Schlachtzügen, kann der Elementar-Schamane seine Stärken ausspielen. Um der etwas schwächeren Abwehr entgegenzuwirken, ist es ein guter Tipp einige eurer Skill-Punkte auch in den Wiederherstellungs-Zweig zu investieren. So könnt ihr euch im Zweifelsfall selbst heilen und dazu noch starke Totems erschaffen, die euch und eure Verbündeten deutlich stärker machen.

Verstärker-Schamanen haben dafür im Eins-gegen-Eins ihre Stärken. Sie sind zäh und können mit ihren Streithämmern und Äxten böse zuhauen. Dazu kommen die kritischen Treffer, die sie austeilen, direkt aus der Hölle und fetzen euch so hart um, dass das selbst eure Vorfahren noch spüren. Um eine hohe Crit-Chance zu erreichen, lohnt es sich bei euren Items auf Beweglichkeit zu achten.

Es Lohnt sich ebenso neben dem eigentlichen Enhancement-Skill auch noch einige Punkte in euren Elementar-Baum zu investieren, welche eure Cool-Downs reduzieren und euren allgemeinen Schaden erhöhen. Besonders eure Windzorn-Totems sind hier extrem mächtig, da diese euch erlauben, jeden Angriff dreimal durchzuführen. Bei einer hohen Crit-Chance, kommt es so auch mal schnell zu einem "One Hit".

Als Wiederherstellungs-Schami habt ihr es im PvP ziemlich schwer. Ihr seid zwar gute Heiler, habt allerdings nur wenige Fähigkeiten, die euch selbst schützten und als Heiler tragt ihr immer eine große Zielscheibe auf dem Rücken. Ihr seid nicht für das Töten da, sondern ihr unterstützt eure Mitstreiter und heilt diese solange ihr könnt. Dementsprechend gilt es, eure Skill-Punkte ausschließlich in euren Restoration-Baum zu investieren. Abgesehen von Fähigkeiten, die euren Mana-Haushalt erhöhen.

Der Ruf den Schamanen genießen, treibt ihren Gegnern in aller Regelmäßigkeit den Angstschweiß auf die Stirn, besonders wenn sie ihren Windfury gemeinsam mit einer besonders mächtigen Waffe nutzen. In dieser Bilderstrecke präsentieren wir passend die 12 besten Waffen in WoW: Classic. Auch für Schamanen ist das eine oder ander Arbeitsinstrument mit dabei.

Eignung für Anfänger: 4 - Ove Sagt: "Schamanen sind zwar vielseitig und sehr mächtig, für Neueinsteiger sind sie allerdings eher weniger geeignet. Um das Volle Potenzial des Schamanen auszuschöpfen bedarf es jeder Menge Geduld, Zeit, Zielstrebigkeit und Wissen. Ihr solltet das Spiel und die anderen Klassen wirklich kennen, bevor ihr euch an den Schami wagt.

Bei guter Führung hat es der Schamane aber echt in sich. Der Schaden, den er gelegentlich raushaut, kann sich mit dem eines Magiers durchaus messen. Auch in Puncto Heilen macht der Schamane eine gute Figur und ist ein sehr hilfreiches Gruppenmitglied. Um aber eben all das so auszuspielen bedarf es nunmal Erfahrung. Von daher: Lasst vorerst lieber die Finger von den Erden- und Feuer-Geistern. Ihr könntet euch an ihnen verbrennen."

WoW - Classic

World of Warcraft - Classic
So sichert ihr euch exklusiven Vorabzugang auf PS4

CoD: Modern Warfare | So sichert ihr euch exklusiven Vorabzugang auf PS4

Spieler, die Call of Duty: Modern Warfare für PlayStation 4 vorbestellen, erhalten exklusiven Vorabzugang zur (...) mehr

Weitere Artikel

Fortsetzung des Horror-"Jump and Runs" angekündigt

Little Nightmares 2 | Fortsetzung des Horror-"Jump and Runs" angekündigt

Mit dem charmanten Little Nightmares aus dem Jahr 2017 konnten Bandai Namco Entertainment und Tarsiers Studios (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

WoW - Classic (Übersicht)

beobachten  (?

* Werbung