Trainer ausschalten: So deaktiviert ihr die Hilfe dauerhaft | FIFA 20

von Marco Tito Aronica (Donnerstag, 26.09.2019 - 10:48 Uhr)

Der sogenannte Trainer in FIFA 20 soll euch eine Hilfe sein und erste Kniffe der Steuerung beibringen. Schon nach wenigen Minuten nervt diese Anzeige über dem Spieler allerdings immens. Wir verraten euch hier, wie ihr in wenigen Schritten den Trainer ausschalten könnt - und das auf allen Plattformen.

Achtung: Schaltet ihr den Trainer aus, verschwindet auch die Anzeige für die sogenannten „Timed Finisher“. Diese könnt ihr aber separat aktivieren, indem ihr in den Trainer-Optionen die „Bew. und Spielmechanik“ einschaltet.

Weg damit! Wollt ihr den Trainer ausschalten, sind nur einige Einstellungen nötig.Weg damit! Wollt ihr den Trainer ausschalten, sind nur einige Einstellungen nötig.

Trainer dauerhaft ausschalten - so gehts

Ihr startet FIFA 20, spielt das Tutorial-Match und das erste, was euch störend im Blickfeld auffällt, ist der Trainer. Diese Steuerungshilfe gibt euch Tipps zur aktuellen Spielsituation und ist für Neueinsteiger sicherlich keine schlechte Funktion. Habt ihr schon einige FIFA-Ableger gespielt, könnt ihr den Trainer dauerhaft ausschalten. Das geht wie folgt auf allen Plattformen:

  • Drückt während eines laufenden Spiels die Pause-Taste und geht auf „Einstellungen“ (Zahnradsymbol).

  • Klickt im anschließenden Bildschirm auf „Steuerung anpassen“.

  • In den Controller-Einstellungen findet ihr unten die Option „FIFA-Trainer“ die folglich auf „Ausblenden“ stellt.

Der Trainer ist folglich ausgeschaltet. Ihr könnt zudem die Hilfe ausschalten, indem ihr den selben Weg im Hauptmenü geht. Sucht hier nach der Option Anpassen > Einstellungen > Steuerung anpassen > Trainer deaktivieren.

Straßenfußball vom Allerfeinsten: Auch in VOLTA-Fußball könnt ihr den Trainer ausschalten:

Volta und Karriere: Anzeige über Spieler ausschalten

Wollt ihr die Hilfe ausstellen und befindet euch gerade im Volta-Fußball- oder Karriere-Modus, dann geht das hier sogar noch einfacher. So könnt ihr hier den Trainer ausschalten:

  • Drückt während eines laufenden Spiels die Pause-Taste.

  • Klickt anschließend auf „Trainer“ (Pylonensymbol).

  • Wählt hier „Ausblenden“ bei der Option „Status“ aus.

Im vergangenen Jahr gab es die vereinfachte Variante noch nicht. Glücklicherweise it sich EA bewusst geworden, dass doch die meisten FIFA-Spieler schon länger dabei sind und den Trainer eher als störend empfinden. Steigt ihr gerade erst ein, empfehlen wir euch den Trainer wenigstens für die ersten Matches aktiviert zu lassen.

War der Guide hilfreich? Dann bewertet ihn doch gerne unterhalb! Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

FIFA 20
FIFA 20
Wenn ich die PS5 in der Horizontalen sehe, wird mir ganz übel

Kommentar: Wenn ich die PS5 in der Horizontalen sehe, wird mir ganz übel

Die Enthüllung der PS5 hat natürlich für viel Aufsehen gesorgt und gewisse Fragen aufgeworfen – (...) mehr

Weitere Artikel

Razer Kraken jetzt im Angebot

Wenn euch das passende Gaming-Headset für euer ideales Setup fehlt, kommt dieser Deal genau richtig: Bei M (...) mehr

Weitere News

FIFA 20 (Übersicht)

beobachten  (?

* Werbung