Reroll nutzen und beste Fahrer zu Spielbeginn bekommen | Mario Kart Tour

von: Sergej Jurtaev (30. September 2019)

Bei Mario Kart Tour entscheidet das Glück, welche Charaktere oder Fahrzeugteile ihr für den Einsatz von Rubinen bekommt. Da ihr zum Einstieg kostenlose Rubine erhaltet, wollt ihr diese natürlich bestmöglich investieren. Der Reroll-Trick hilft euch dabei, das Glück zu überlisten. Wir erklären euch, was ihr machen müsst!

Trailer: Das erwartet euch in Mario Kart Tour!

Was bedeutet „Reroll“?

Der Reroll ist ein beliebter Trick bei „Free-to-play“-Spielen wie Mario Kart Tour, wo ihr mit einer Premiumwährung seltene Charaktere oder Gegenstände erwerben müsst. Da ihr zu Spielbeginn oft etwas von der Premiumwährung geschenkt bekommt, ist es möglich, das Spiel von Neuem zu beginnen, um die Einstiegshilfe so lange auszunutzen, bis ihr ein paar seltene Objekte erhaltet. Dazu müsst ihr in der Regel das Spiel deinstallieren und wieder installieren bzw. die Speicherdaten löschen.

Wie funktioniert der Reroll in Mario Kart Tour?

Zu Spielbeginn erhaltet ihr 20 Rubine in Mario Kart Tour, wobei ihr 5 Rubine zum Röhre-zünden innerhalb des Tutorials verwenden müsst. Das heißt, ihr habt danach noch genug Rubine für drei Röhren (5 Rubine = 1x Röhre zünden).

Wenn ihr unzufrieden mit eurer Ausbeute seid, müsst ihr Mario Kart Tour nicht deinstallieren. Praktischerweise könnt ihr den Spielstand in der App löschen und so einen Neustart in die Wege leiten.

Klickt dazu im Hauptbildschirm unten auf „Menü“ und anschließend unten rechts auf „Einstellungen“. Ganz unten in den Einstellungen findet ihr unter der Rubrik „Sonstiges“ den Unterpunkt „Neu beginnen“. Wählt diesen aus und bestätigt danach, dass ihr alle Speicherdaten löschen wollt.

So löscht ihr euren Spielstand in Mario Kart Tour.So löscht ihr euren Spielstand in Mario Kart Tour.

Röhre zünden im Tutorial auch nur Glück?

Wie bereits erwähnt, müsst ihr im Tutorial einmal die Röhre zünden, um euren ersten Charakter zu erhalten. Allerdings könnt ihr dabei nicht alle Charaktere bekommen, sondern nur diese drei:

  • Toad (selten)
  • Toadette (selten)
  • Peachette (exzeptionell)

Ihr solltet im Tutorial deswegen probieren, Peachette zu „ziehen“, da sie zu den seltensten Charakteren im Spiel gehört.

Die besten Fahrer, auf die ihr hoffen solltet

Grundsätzlich solltet ihr euren Fokus auf Fahrer und nicht auf Fahrzeugteile legen. Wenn ihr es schafft, einen Charakter der Seltenheitsstufe „exzeptionell“ mit euren Start-Rubinen zu bekommen, ist es schon sehr gut. Schafft ihr es sogar zwei zu erhalten, könnt ihr euch als wahren Glückpilz bezeichnen. Die Wahrscheinlichkeiten sind nämlich wie folgt: Normal (5,2189 %), selten (1,0101 %) und exzeptionell (0,2525 %).

Neben der Seltenheitsstufe ist auch wichtig, wie viele favorisierte Strecken die Fahrer haben. Die besten Fahrer für den Reroll sind demnach Mario (Musiker) und Knochen-Bowser, die beide 4 favorisierte Strecken haben. Dahinter folgen Peachette (3), Pauline (2) und Metall-Mario (2).

Ihr seid ein Mario-Kart-Experte? Dann beweist euer Wissen in unserem Quiz!

War der Guide hilfreich? Dann bewertet ihn doch gerne unterhalb! Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Mario Kart Tour

Mario Kart Tour
Schafft ihr das ultimative Quiz?

Borderlands | Schafft ihr das ultimative Quiz?

Endlose Weiten, gefräßige Monster, psychopathische Banditen und mittendrin: IHR! Und da ihr in den (...) mehr

Weitere Artikel

Zwei altbekannte Taschenmonster kehren zurück

Pokémon: Schwert & Schild | Zwei altbekannte Taschenmonster kehren zurück

Eine japanische Download-Karte kündigt versehentlich zwei altbekannte Pokémon für die kommende (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Mario Kart Tour (Übersicht)

beobachten  (?

* Werbung