Präzision-Runen und alles Wissenswerte | League of Legends

von: Timo Schwichtenberg (02. Oktober 2019)

Der Pfad der Präzision und seine Runen verstärken hauptsächlich Champions, deren Stärke in normalen Angriffen liegt. Häufiges Attackieren von gegenerischen Champions wird in League of Legends durch die Präzision-Runen gefördert und belohnt. Vor allem ADCs sollten sich in erster Linie auf diesen Pfad verlassen.

Schlüsselrunen

Gleich 4 verschiedene Schlüsselrunen stehen euch zur Auswahl, um eure Normal-Hits mit Geschwindigkeit, Schaden oder Effekten zu verbessernGleich 4 verschiedene Schlüsselrunen stehen euch zur Auswahl, um eure Normal-Hits mit Geschwindigkeit, Schaden oder Effekten zu verbessern

Fokussierter Angriff

Normale Angriffe gegen gegnerische Champions sammeln Stacks, die für 4 Sekunden auf dem gleichen Ziel bleiben. Wenn ihr das Ziel wechselt, müsst ihr von vorn beginnen. Sobald 3 Stacks gesammelt worden sind, erhält der Gegner 40 bis 180 zusätzlichen adaptiven Schaden. Anschließend ist das Ziel für 6 Sekunden entblößt und erhält 8% bis 12 % zusätzlichen Schaden von jeder Quelle – sogar von bereits aktiven DOTs und Türmen! Fähigkeiten und Gegenstände, die euren Champions einen doppelten Angriff verleihen, verteilen auch doppelte Stacks.

Tödliches Tempo

Diese Präzision-Rune ist eng mit der Dominanz-Rune Klingenhagel verwandt. Sobald ihr einen gegnerischen Champion angreift, erhaltet ihr ein kleines Zeitfenster von 1,5 Sekunden, in dem eure Angriffsgeschwindigkeit um 40% bis 110% gesteigert wird. Fortwährende Angriffe mit normalen Attacken führen dazu, dass ihr diesen Effekt bis zu 6 Sekunden aufrecht erhalten könnt und euer Champion zu einer wahren Gatling-Gun mutiert!

Nun fragt ihr euch sicher, wie das mit der Geschwindigkeitsbegrenzung möglich sein kann? Tja, die wird nämlich durch den Effekt entfernt – sogar bei Sions Todespassiv! Nur Jhin und Graves haben Pech, denn bei ihnen wird die Grenze nicht aufgehoben. Achtet darauf, dass Tödliches Tempo eine Abklingzeit von 6 Sekunden hat, nachdem der Effekt ausgelaufen ist. In dieser Zeit seid ihr spürbar schwächer.

Leichtfüßigkeit

Diese Präzision-Rune lebt für die Hit and Run-Taktik, denn Bewegung und normale Angriffe laden euren Champion auf. Sobald die Ladung 100% erreicht, heilt der nächste normale Angriff um 3 bis 60 Leben – dazu kommen noch mal 30% der gesamten AP und 30% der zusätzlichen AD. Fernkämpfer erhalten jedoch nur 20% der Heilung, wenn sie eine andere Einheit als einen Champion angreifen. Zusätzlich erhaltet ihr für 1 Sekunde 20% Lauftempo, um euer Ziel verfolgen zu können … oder eben Hit and RUN!!!

Tipp: Normale Angriffe laden 12% auf, wohingegen Bewegung nur 1% über eine bestimme Distanz aufladen. Die Distanz muss nicht gelaufen werden: Jede Form von (un)gewollter Bewegung lädt den Charakter auf. Dies gilt auch für Rückruf, Teleport, Champion-Fähigkeiten und den Knallzapfen im Jungle.

Eroberer

Normale Angriffe und Fähigkeiten, die gegen einen gegnerischen Champion eingesetzt werden, sammeln Stacks an, die zusätzlich 1,2 bis 3,6 AD oder 2 bis 6 AP verleihen. Ihr könnt bis zu 5 Stacks sammeln. Sobald ihr alle 5 Stacks habt, heilt euer Champion um 8% seines Schadens (ohne Abzüge durch Gegnerresistenzen) und 8% dieses Schadens ignoriert die Gegneresistenzen sogar.

Hinweis: Die Stacks können übrigens nur durch normale Angriffe und Fähigkeiten gesammelt werden. Andere Runen, Beschwörerzauber und Gegenstände, wie Runaans Wirbelwind, können den Effekt nicht auslösen. Außerdem erhaltet ihr auch keine Stacks durch normale Attacken, wenn ihr durch Teemo geblendet wurdet, oder Jax seinen Gegenangriff benutzt.

Heldenmut-Runen

Die Runen des Heldenmutes sollen euch dabei unterstützen allgemein länger durchzuhalten und im Kampfgeschehen ein wenig heldenhafter auszusehen. Das steht jedem gut.Die Runen des Heldenmutes sollen euch dabei unterstützen allgemein länger durchzuhalten und im Kampfgeschehen ein wenig heldenhafter auszusehen. Das steht jedem gut.

Überheilen

Wenn ihr euch regelmäßig heilt, aber ständig volles Leben habt, dann nutzt die Gelegenheit doch, um eure Überlebenschancen zu maximieren. Sobald ihr Heilung erhaltet, wird das überschüssige Leben in Abhängigkeit zu eurem Maximalleben zu einem Schild. 20% bis 100% der überschüssigen Heilung werden zu einem Schild umgewandelt. Dieser Schild kann jedoch maximal einen Wert von 10 plus 10% eures Maximallebens erhalten. Überheilung gilt auch für Heilung durch Lebensraub und Zaubervampir, aber nicht für die normale Regeneration oder Fähigkeiten, die Regeneration über Zeit gewähren.

Tipp: Wenn ihr nach 6 Sekunden keine Heilung erhaltet oder euch im Kampf befindet, zerfällt das Schild innerhalb der nächsten 6 Sekunden. Greift also regelmäßig an!

Triumph

Ein Triumph sollte hart erkämpft, aber bescheiden genossen werden – deswegen ist diese Präzision-Rune auch einfach gehalten. Wenn ihr einen gegnerischen Champion besiegt, erhaltet ihr 12% eures fehlenden Lebens und 20 Bonusgold nach einer Sekunde Verzögerung (aus Gründen der Fairness und damit euch nach einem harten Kampf irgendein Support umklatschen darf, bevor ihr euch heilt). In der Heulenden Schlucht müsst ihr euch mit der Hälfte an Heilung und Gold zufriedengeben.

Wenn ihr euch nicht entscheiden könnt, dann probiert die Runen im League of Legends Übungsmodus aus:

Geistesgegenwart

Diese Präzision-Rune ist das geistige Geschwisterkind zum Triumph. Sobald ihr Schuld an der frühzeitigen Farbentsättigung des Gegnerbildschirms seid (Hinweis: Gegner tot und so), erhaltet ihr 20% eures maximalen Manas und die Abklingzeit auf eurer Ultimativen Fähigkeit wird um 10% reduziert, eine Sekunde nachdem euer Ziel das Zeitliche gesegnet hat.

Legende-Runen

Die Präzision-Runen der Abteilung Legende haben alle drei eine Fähigkeit gemeinsam – ihr erhaltet einen Legenden-Stack, sobald ihr 20 Punkte gesammelt habt. Punkte kann jedes fleißige Bienchen für folgende Taten erhalten:

  • 20 Punkte für einen Champion-Takedown
  • 20 Punkte für einen epischen Monster-Takedown (Drache, Herold, Nashor)
  • 5 Punkte für ein (nicht episches) Monsterlager im Jungle
  • 1 Punkt pro Vasall

Entdecke den Sammelwahn und werde zur Legende! Ob diese Runen jedoch zur Liga der Legenden gehören oder doch nur ein "lol" auslösen, müsst ihr entscheiden.Entdecke den Sammelwahn und werde zur Legende! Ob diese Runen jedoch zur Liga der Legenden gehören oder doch nur ein "lol" auslösen, müsst ihr entscheiden.

Legende: Eifer

Euer Champion erhält 3% zusätzliches Angriffstempo und zusätzlich 1,5% pro Stack (insgesamt 18% bei maximal 10 Legenden-Stacks).

Legende: Zähigkeit

Gerade Champions, die langsam sind und keine Fähigkeit für schnelle Bewegung besitzen, profitieren von Zähigkeit, da Verlangsamungen und andere Behinderung, wie Knock-Ups weniger effektiv sind. Ihr erhaltet 5% Zähigkeit und weitere 2,5% mit jedem gesammelten Stack (macht insgesamt 30% bei maximal 10 Legenden-Stacks).

Legende: Blutdurst

Wenn ihr für euren Champion Lebensraub haben wollt, ohne die entsprechenden Gegenstände kaufen zu müssen, empfehlen wir die Präzision-Rune Legende: Blutdurst. Im Gegensatz zu seinen Legendenkollegen wartet Blutdurst leider nicht mit einem Anfangswert auf, dafür erhaltet ihr jedoch 0,6% Lebensraub pro Stack (insgesamt 12% bei maximal 20 Legenden-Stacks).

Kampf-Runen

Die Runen des Kampfes verstärken euren Champion, wenn bestimmte Bedingungen erfüllt werden. Lest euch diese Bedingungen also gut durch!Die Runen des Kampfes verstärken euren Champion, wenn bestimmte Bedingungen erfüllt werden. Lest euch diese Bedingungen also gut durch!

Gnadenstoß

Immer auf die Schwachen! Ja… diese Präzision-Rune geht mit sozial schlechtem Vorbild voran, aber ganz zu eurem Vorteil. Wenn ein gegnerischer Champion unter 40% seines Maximallebens fällt, erhaltet ihr einen Schadensbonus von 8% gegen diesen Champion. Diese Rune lohnt sich besonders für Assassinen.

Niedermähen

Diese Rune lohnt sich nur, wenn ihr gegen Gegner antretet, die weniger Maximalleben besitzen, als euer Champion. Solltet ihr einen Tank spielen, raten wir von dieser Rune generell ab. Wenn ein gegnerischer Champion mehr maximales Leben besitzt, als ihr, verursacht ihr 5% - 15% Bonusschaden.

Wie viel mehr Schaden ihr genau verursacht hängt stark davon ab, wie viel mehr Leben der Gegner tatsächlich besitzt. Erst bei 10% mehr Maximalleben wird Niedermähen mit 5% aktiviert und steigt auf 15%, sobald euer Gegner exakt doppelt so viel Maximalleben oder mehr hat, wie euer Champion. Hinweis: Niedermähen hat keinen Effekt gegen Monster und Vasallen.

Letztes Gefecht

Um Champions mit Gnadenstoß die Stirn bieten zu können, verhält sich Letztes Gefecht genau entgegengesetzt. Ihr erhaltet 5% Bonusschaden, wenn euer Champion unter 60% seines Maximallebens fällt. Der Bonus steigert sich bis auf 11% bei nicht mehr als 30% des Maximallebens. Wenn ihr also mit einem Lebenspunkt überlebt, habt ihr trotzdem nur einen Bonus von 11% … schade. Tipp: Karthus‘ Passiv aktiviert für die Zeit seines Nachlebens die vollen 11% Bonusschaden.

Könntet ihr generell etwas mehr Präzision vertragen oder möchtet ihr genau dieses Defizit in Shooter-Games kompensieren können? Dann schaut euch unbedingt unsere Shooter-Tipps an! Voll der krasse Shoot!

Nun stehen euch alle Infos zur Verfügung, um in eurer nächsten Runde League of Legends als Eroberer eure Gegner niederzumähen und geistesgegenwärtig einen Triumph zu erzielen. Könnt ihr euren Eifer und eure Zähigkeit beweisen und zur Legende werden? Oder entweicht euch im Blutrausch ein schadenfrohes "lol"? So oder so, mit dem Pfad der Präzision setzt ihr eure normalen Attacken bestmöglich ein. Funfact: Replay-Dateien werden bei LoL im rofl-Format gespeichert.

LoL

League of Legends spieletipps meint: League of Legends ist nicht nur ein Hingucker für Anhänger der DoTA-Maps aus Warcraft 3. Anspruchsvolles und umfangreiches PvP-Spiel.
80
Testet, ob ihr Schüler oder Meister seid

Minecraft-Quiz | Testet, ob ihr Schüler oder Meister seid

Ihr möchtet eure XP in Minecraft herausfinden? Dann stellt euch unserer Kombo aus Grundlagen- und Experten-Quiz. (...) mehr

Weitere Artikel

Neue Hardware ist mit 3.000 Klassikern kompatibel

Analogue Pocket | Neue Hardware ist mit 3.000 Klassikern kompatibel

Das US-amerikanische Unternehmen Analogue, welches für die Entwicklung der Konsolen Mega Sg, Super Nt un (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

LoL (Übersicht)

beobachten  (?

* Werbung