Dominanz-Runen und alles Wissenswerte | League of Legends

von: Timo Schwichtenberg (02. Oktober 2019)

Der Pfad der Dominanz und seine Runen belohnen Champions, die schnell und hart zuschlagen können. Vor allem Assassinen, die ihrer Beute gern im Hinterhalt auflauern, sollten mit diesem Pfad voll auf ihre Kosten kommen. Aber auch League of Legends-Spieler, die immer wieder ein Adlerauge auf die karte werfen, werden hier nützliche Runen finden.

Schlüsselrunen in der Übersicht

Ob schnelle Jagd oder euren Gegner schocken, die Schlüsselrunen legen fest, auf welche Art ihr eure Gegner dominieren wollt.Ob schnelle Jagd oder euren Gegner schocken, die Schlüsselrunen legen fest, auf welche Art ihr eure Gegner dominieren wollt.

Elektrisieren

Sobald ihr ein und denselben gegnerischen Champion innerhalb von 3 Sekunden 3 Mal getroffen habt (egal ob mit Normalen Attacken oder irgendwelchen Fähigkeiten), trifft ihn zur Krönung der Schlag. Der Gegner erhält 30-180 adaptiven Schaden, der um 40% der zusätzlichen AD und 25% der AP gesteigert wird.

Tipp: Der Sonnenfeuerumhang löst den Effekt dieser Dominanz-Rune ebenfalls aus.

Räuber

Macht euch bereit für einen brutalten Sprint, wenn ihr die Jäger-Rune auswählt! Eure Schuhe erhalten den aktiven Effekt JÄGER (erst nach 2,5 Minuten Spielzeit aktivierbar). Wenn ihr JÄGER aktiviert, müsst ihr euch 1,5 Sekunden gedulden und erhalten dann für 15 Sekunden einen massiven Bonus auf euer Lauftempo. In den ersten 1,5 Sekunden beträgt der Bonus 67,5%, danach 45%. Innerhalb dieser Zeit richtet euer nächster Angriff (auch Angriffsfähigkeiten) zusätzlich 60 bis 180 adaptiven Schaden an (plus 40% der zusätzlichen AD und 25% der AP).

Dunkle Seelenernte

Verleibt euch die Seelen eurer Feinde ein und werdet mit dieser Dominanz-Rune immer stärker! Sobald ihr einen gegnerischen Champion angreift, der nur noch 50% seines Lebens besitzt, fügt ihr ihm zusätzlich 20 bis 60 adaptiven Schaden zu (plus 25% der zusätzlichen AD und 15% der AP). Und warum nun diese Rune, wenn sie doch schwächer ist als andere? Jedes Mal, wenn der Effekt aktiviert wird, erhaltet ihr eine Seele, und der Bonusschaden wird um 5 pro Seele erhöht. Dunkle Ernte kann nur einmal alle 45 Sekunden eingesetzt werden, jedoch wird die Abklingzeit auf 1,5 Sekunden gesetzt, wenn euer Ziel stirbt, womit ihr schneller Seelen sammeln könnt.

Tipp: Dunkle Ernte kann auch durch Ludens Echo aktiviert werden und ihr erhaltet ebenfalls Seelen von Champion-Duplikaten, wie Spiegelbildern und sogar Illaois Tentakeln.

Klingenhagel

Diese Dominanz-Rune ist eng mit der Präzision-Rune Tödliches Tempo verwandt. Einmal innerhalb eines Kampfes erhaltet ihr für eure nächsten 3 Normalen Angriffe 110% Bonusangriffstempo und ignoriert dabei die Begrenzung des Angriffstempos. Der Effekt hält 2 Sekunden, wird aber um 2 Sekunden pro Treffer erhöht, falls ihr nicht sofort alle 3 Angriffe landen könnt.

Tipp: Sobald ihr außerhalb eines Kampfes seid, wird Klingenhagel nach 4 Sekunden wieder aktiviert. Klingenhagel funktioniert am besten bei Champions, die sich kurz zurückziehen, um stärker zuschlagen zu können, wie z. B. Rengar.

Bosheit

Diese Dominanz-Runen verstärken insbesondere Assassinen und Jungler, aber auch Spieler, die gerne auf anderen Lanes aushelfen.Diese Dominanz-Runen verstärken insbesondere Assassinen und Jungler, aber auch Spieler, die gerne auf anderen Lanes aushelfen.

Perfider Trick

Nachtreten, wenn der Gegner am Boden liegt (oder in der Luft schwebt) ist hier das Stichwort. Wenn ein gegnerischer Champion verlangsamt oder bewegungsunfähig ist, richtet euer Normaler Angriff oder eine Schadensfähigkeit zusätzlich 10 bis 45 echten Schaden an. Dieser Effekt kann nur einmal alle 4 Sekunden genutzt werden.

Geschmack von Blut

In dieser Dominanz-Rune werden Lebensraub und Zaubervampir gepaart. Egal aus welcher Quelle, sobald ihr einem gegnerischen Champion Schaden zufügt, erhaltet ihr 18 bis 35 Leben (plus 20% zusätzlicher AD und 10% AP). Der Effekt kann nur einmal alle 20 Sekunden genutzt werden, in der Heulenden Schlucht sogar alle 15 Sekunden.

Plötzlicher Einschlag

Hier ist Schnelligkeit gefragt! Vor allem unsichtbare oder getarnte Assassinen und schnelle Champions können diese Rune gut ausnutzen. Ihr erhaltet für 5 Sekunden 7 Tödlichkeit und 6 Magiedurchdringung, innerhalb von 3 Sekunden, nachdem ihr eines der folgenden Dinge getan habt:

  • eine Dash-Fähigkeit genutzt (schnelle Bewegung)
  • eine Blink-Fähigkeit genutzt (sofort eine gewisse Strecke und evtl. Hindernisse ohne Bewegung überwinden)
  • erfolgreich die Beschwörerfähigkeit Teleport benutzt
  • sichtbar geworden, nachdem Unsichtbarkeit oder Camouflage aufgehoben wurde (Gebüsche zählen nicht)

Tipp: diese Dominanz-Rune kann 4 Sekunden nachdem ihr Effekt ausgelaufen ist wieder genutzt werden. Neben unsichtbaren Assassinen, können besonders Charaktere mit häufigen Dash-Fähigkeiten wie Riven und Lucian vom Plötzlichen Einschlag profitieren.

Verfolgung

Jede dieser Runen erhöht für ihre erfolgreiche Aktivierung adaptiv die AD um 1,2 oder die AP um 2. Dieser Effekt kann 10 mal genutzt werden, beim 10. Mal erhält der Champion zusätzlich noch einmal 6 AD oder 10 AP (adaptiv). Die Art, wie ihr diesen Effekt aktiviert, unterscheidet sich von Rune zu Rune. Diese Dominanz-Runen helfen und belohnen euch für Map-Awareness (Kartenkontrolle). Ein Gegner im Blick ist fast so gut, wie ein Gegner am Boden.Diese Dominanz-Runen helfen und belohnen euch für Map-Awareness (Kartenkontrolle). Ein Gegner im Blick ist fast so gut, wie ein Gegner am Boden.

Zombie-Auge

Die freundliche Spinne aus der Nachbar… ich meine der verstörende kleine Freund aus den Überresten eines feindlichen Auges. Wenn ihr daran beteiligt wart, dass ein gegnerisches Auge zerstört wurde, sprießt ein Zombie-Auge an genau dieser Stelle. Dieses Zombie-Auge gewährt euch Sicht, wie jedes „normale“ Auge auch und das für 2 Minuten. Ihr erhaltet ein Zombie-Auge anstelle eures Schmuckstücks, sollte sich das feindliche Auge in einem Gebüsch befinden, in dem bereits ein anderes befreundetes Auge steht (oder ein Ritter vom „Ni“). Das "Zombie-Schmuckstück" könnt ihr innerhalb der nächsten 30 Sekunden selbst setzen, danach erscheint wieder euer gewohntes Schmuckstück.

Tipp: Zombie-Augen sind eine kostengünstige Alternative zu anderen Augen, da sie nur 1 Gold geben, wenn sie zerstört werden. In Modi, in denen keine Augen benutzt werden können, wird Zombie-Ward gegen Argus‘ Vermächtnisausgetauscht.

Wenn ihr euch nicht entscheiden könnt, dann probiert die Runen im League of Legends Übungsmodus aus:

Gespenster-Poro

Solltet ihr nicht so erfolgreich beim Aufspüren von gegenrischen Augen sein, dafür aber regelmäßig selber welche setzen, ist der Gespenster-Poro die bessere Wahl. Sobald sich eure Augen auflösen, nimmt ein Gespenster-Poro für 60 Sekunden dessen Platz ein. Gegnerische Champions können den Gespenster-Poro verscheuchen.

Tipp:Der Verfolgen-Effekt dieser Dominanz-Rune wird nicht nur aktiviert, sobald der Gespenster-Poro erscheint, sondern auch jedes Mal, wenn ein Gespenster-Poro einen gegnerischen Champion entdeckt. In Modi, in denen keine Augen benutzt werden können, wird Gespenster-Poro gegen Argus‘ Vermächtnisausgetauscht.

Argus‘ Vermächtnis

Ursprünglich galt der gemeinsame Effekt aller Verfolgen-Runen nur für diese Dominanz-Rune allein, jedoch wurde sie deswegen über die anderen beiden bevorzugt. Jetzt gewährt sie den Bonusschaden lediglich für jeden Champion-Vollstreckung, an der ihr beteiligt wart. Tja, warum raffiniert, wenn es auch einfach geht.

Jäger

... und Sammler sollte dieser Zweig der Dominanz heißen, denn ihr könnt bei jeder JÄGER-Rune Kopfjäger-Stacks sammeln, die den Effekt der jeweiligen Dominanz-Rune steigern. Ein Stack erhaltet ihr nur einmal für jeden gegnerischen Champion, sobald ihr an seiner Vollstreckung beteiligt wart (also insgesamt 5 Stacks). 5 Stacks gibt es im Gewundenen Wald erst durch Einnahme der Ältäre. Im Modus Hexakill könnt ihr sogar 6 Stacks erhalten.5 Stacks gibt es im Gewundenen Wald erst durch Einnahme der Ältäre. Im Modus Hexakill könnt ihr sogar 6 Stacks erhalten.

Gefräßiger Jäger

Diese Rune ähnelt Zaubervampir, denn sie heilt um 1,5% (plus 2,5% pro Kopfjäger-Stack) des verursachten Schadens. Insgesamt erhaltet ihr also 14% Heilung (16,5% bei Hexakill). Jedoch gilt dies nicht für jede Schadensart, sondern nur für Fähigkeiten, aktive Gegenstände und die Treffereffekte, die durch Normale Attacken ausgelöst werden, aber nicht der Schaden des Normalen Angriffs an sich.

Tipp: ihr erhaltet mehr Heilung, wenn bei Flächenangriffen mehrere Gegner getroffen werden, jedoch ist die Heilung auf 33% reduziert.

Raffinierter Jäger

Raffiniert und simpel zugleich. Die Abklingzeit von aktivierbaren Gegenstandseffekten wird um 15% (plus 5% pro Kopfjäger-Stack) reduziert. Insgesamt also 40% bzw. 45% bei Hexakill. Dies gilt auch für Schmuckgegenstände.

Erbamungsloser Jäger

Auch diese Dominanz-Rune konzentriert sich auf die einfachen Dinge. Ihr erhaltet zusätzlich 8 Lauftempo (plus 8 pro Kopfjäger-Stack). Ihr könnt euch also mit zusätzlichen 48 Lauftempo auf die Socken machen (56 bei Hexakill).

Ultimativer Jäger

Der Name verrät es schon, hier ist eure Ultimative Fähigkeit betroffen. Mit dieser Dominanz-Rune wird die Abklingzeit der Ultimativen Fähigkeit um 5% (plus 2% pro Kopfjäger-Stack) reduziert.

Vergesst vor lauter Jagdfreude oder als gnadenloser Platzhirsch bitte nicht, worauf es beim Zocken wirklich ankommt - und das ist nun einmal Spielspaß. Besonders wenn ihr ihn teilen könnt.

Nutzt euer gewonnes Wissen um eure Gegner zu dominieren! Lasst euch dabei nicht die Gelegenheit entgehen die verschiedenen rotierenden Spielmodi von LoL auszuprobieren. Vor allem Hexakill lohnt sich für die Jäger-Runen, aber auch andere Modi, wie ARURF bringen viel Spaß mit sich.

LoL

League of Legends spieletipps meint: League of Legends ist nicht nur ein Hingucker für Anhänger der DoTA-Maps aus Warcraft 3. Anspruchsvolles und umfangreiches PvP-Spiel.
80
Leicht, Mittel, Brutal-Schwer - stellt euch der Quiz-Herausforderung

Skyrim | Leicht, Mittel, Brutal-Schwer - stellt euch der Quiz-Herausforderung

Willkommen zum Quiz-Duell rund um Skyrim! Heute haben wir eine besondere Herausforderung für euch: Könnt ihr (...) mehr

Weitere Artikel

Innenminister fordert strengeren Blick auf die "Gamer-Szene"

Attentat in Halle | Innenminister fordert strengeren Blick auf die "Gamer-Szene"

Nach den tragischen Geschehnissen von Halle fordert Horst Seehofer, Bundesminister des Innern, für Bau (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

LoL (Übersicht)

beobachten  (?

* Werbung