Komplettlösung: Etage B2 - Wasseranlage | Luigi's Mansion 3

von Sergej Jurtaev (aktualisiert am Donnerstag, 27.02.2020 - 15:27 Uhr)

Ausnahmsweise geht es für euch nicht weiter nach oben, sondern diesmal ganz nach unten zur Wasseranlage. Dieses Stockwerk ist relativ komplex und ist bei Spielern nicht sonderlich beliebt. Unsere Lösung hilft euch dabei, die Wasseranlage stressfrei zu überstehen.

Inhaltsverzeichnis

Aufzugsbereich

Hinter dem Aufzug könnt ihr zwei Goldmäuse finden und vor dem Fahrstuhl gibt es ein Hexenobjekt in Form einer Leiter, die euch zu einer Truhe führt. Hinter den Kisten auf der linken Seite ist ein grünes Rohr, das ihr mit Fluigi untersuchen könnt und in der unteren linken Ecke könnt ihr die Wand mit einem Saugschuss einreißen.

Geht anschließend nach rechts, wo eine Zwischensequenz startet, die den Bossgeist Karl Klempke einführt. Saugt danach das Tuch ein, das rechts neben dem linken Rohr hängt und ein weiteres Rohr verdeckt. So gelangt ihr mit Fluigi zum Schlüssel, den ihr für die Tür rechts benötigt. Geht von der Position des Schlüssels aus nach links. Ein unscheinbarer Pfad führt euch so direkt zum gelben Juwel (1/6).

Video-Guide: Alle Juwelen auf B2: Wasseranlage!

Ventilraum

Besiegt die Geister im Raum und klettert mit Fluigi in das Rohr auf der rechten Seite, um nach unten zu gelangen. Hier gibt es sieben Wasserleitungen, die ein Hindernis für Fluigi darstellen, da Wasser seine Schwäche ist. Auf der oberen Ebene könnt ihr mit Luigi drei Handräder drehen, um die Wasserleitungen zu bedienen.

Dreht zunächst alle drei Handräder mit dem Schreckweg nach rechts und bewegt euch mit Fluigi unter die vierte Leitung (die in der Mitte). Dreht die Handräder jetzt nach links, geht mit Fluigi rechts zum Schalter und aktiviert ihn mit dem Stroboblitz, damit sich die Tür oben öffnet.

Lagerraum

Ihr gelangt zunächst in das Sammelbecken. Bevor ihr euch der Hauptaufgabe widmet, macht einen Abstecher zum Lagerraum, indem ihr durch die südliche Tür geht. Räumt den gelben Putzwagen mit einem Saugschuss aus dem Weg und klettert mit Fluigi durch das Rohr dahinter. Plündert den kompletten Raum, öffnet die Truhe und schlüpft dann durch das rechte Rohr. Dreht mit Luigi das Handrad nach links, damit sich Fluigi das rote Juwel (2/6) schnappen kann.

Nur mit Luigis Hilfe kann Fluigi das rote Juwel erreichen.Nur mit Luigis Hilfe kann Fluigi das rote Juwel erreichen.

Sammelbecken

Zurück beim Sammelbecken müsst ihr rechts den Generator mit dem Schreckweg antreiben, damit sich die Plattform in der Mitte einmal nach links dreht. Steigt danach mit Luigi auf die Plattform und bedient mit Fluigi den Generator, damit sich die Plattform einmal nach rechts dreht. Öffnet mit Luigi die Truhe und saugt den Geldsack ein. Sobald ihr die Leiter hinaufklettert, startet eine Zwischensequenz, bei der der Bossgeist die Anlage überschwemmt – glücklicherweise rettet euch Polterpinscher. Eure Aufgabe besteht jetzt darin, den Wasserspiegel zu senken, um zum Bossraum gelangen zu können. Geht dazu durch die rechte Tür.

Kontrollraum

Leuchtet mit der Düsterlampe in die Ecke unten rechts, um einen Boiler (Hexenobjekt) erscheinen zu lassen. Aktiviert dann den Strobo-Schalter im nördlichen Teil des Raums und ihr erhaltet das blaue Juwel (3/6). In diesem Raum befindet sich eigentlich noch der Etagen-Erfolg. Zu diesem Zeitpunkt könnt ihr den Erfolg jedoch nicht abschließen. Das ist erst möglich, wenn ihr die Wasseranlage im späteren Verlauf des Spiels noch einmal aufsuchen müsst.

Erfolg auf dieser Etage: Musik im Kontrollraum der Wasseranlage abgespielt.

Das Hexenobjekt ist leicht zu übersehen – leuchtet in diese Ecke!Das Hexenobjekt ist leicht zu übersehen – leuchtet in diese Ecke!

Abwasserkanal A

Hinter dem Kalender liegen zahlreiche Geldscheine. Saugt sie ein, klettert dann die Leiter runter und hüpft in den Enten-Wasserring. Benutzt die Blas- bzw. Saugfunktion des Schreckwegs, um euch mit dem Ring auf dem Wasser zu bewegen. Steuert die nördliche Leiter an, wo ihr mit Fluigi in das Rohr klettert. Zieht an der Kette, um das Tor zu öffnen und schwimmt mit Luigi durch.

Anschließend könnt ihr mit Luigi an einer Kette ziehen, um eine Rohrklappe zu öffnen, damit Fluigi hineinklettern kann. Danach müsst ihr mit Luigi nach rechts schwimmen und das Handrad drehen, um die Wasserleitung oben zu schließen. Passiert mit Fluigi den Weg und zieht an der Kette, um das Tor für Luigi zu öffnen – schwimmt weiter nach rechts.

Abwasserkanal B

Die Strömung zieht Luigi langsam aber sicher zu sich, wodurch er auf spitze Stacheln zusteuert. Sorgt dafür, dass Luigi mit dem Schreckweg gegen die Strömung bläst, solange ihr Fluigi steuert. Mit eurem glibberigen Begleiter müsst ihr nämlich ein Rohr nach dem anderen durchqueren, um letztlich zur Kette zu gelangen, die das Tor öffnet und die Gefahr bannt. Wechselt danach zu Luigi und schwimmt in den nächsten Kanal.

Jede spitze Bekanntschaft lässt den Wasserring platzen, sodass ihr dann von Neuem starten müsst.Jede spitze Bekanntschaft lässt den Wasserring platzen, sodass ihr dann von Neuem starten müsst.

Abwasserkanal C

Schwimmt zur Leiter und klettert die Ebene hinauf. Ruft Fluigi zu euch und schickt ihn dann in das linke Rohr. Lauft mit Fluigi nach links und wartet vor den Wasserleitungen den passenden Moment ab, um drunter durchlaufen zu können. Schwimmt dann mit Luigi nach links und zieht an der Kette, damit Fluigi oben durch das nächste Rohr kann.

Danach müsst ihr wieder Wasserleitungen mit Fluigi hinter euch lassen (wartet erneut den richtigen Moment ab). Zieht am Ende mit Fluigi an der Kette, um das letzte Tor zu öffnen. Diesmal kommen euch drei Geister in einem Haikostüm entgegen. Ihr müsst sie abschütteln und schnell an ihnen vorbeischwimmen. Wenn sie euch treffen, platzt der Wasserring direkt und ihr müsst es noch einmal versuchen.

Abwassersteuerung

Schwimmt schnell zur Leiter und flüchtet in Sicherheit. Wenn ihr links die Anlage der Abwassersteuerung betretet, startet ein Kampf gegen einige Geister – danach erwartet euch ein Rätsel. Dreht das linke Handrad nach rechts und das rechte Handrad nach links. Steigt mit Fluigi durch das Rohr links, um zu einer Plattform mit einem weiteren Handrad zu gelangen. Dreht es nach rechts und springt wieder nach unten. Auf der unteren Ebene dreht ihr nun das rechte Handrad nach rechts. Wenn ihr jetzt mit Fluigi das Rohr durchquert, gelangt ihr nach oben zum Abwasserschalter. Betätigt den großen roten Schalter mit einem Saugschuss, um das Wasser in der Anlage ablaufen zu lassen.

So müssen die Handräder gedreht werden, damit ihr nach oben zum Schalter kommt.So müssen die Handräder gedreht werden, damit ihr nach oben zum Schalter kommt.

Die restlichen Juwelen

Ihr müsst jetzt den Weg zurück zum Sammelbecken laufen, den ihr gekommen seid. Untersucht die Räume natürlich gründlich, denn da das Wasser jetzt weg ist, könnt ihr jede Menge Geld finden. Und viel wichtiger: Ihr könnt euch jetzt zwei weitere Juwelen schnappen.

Das violette Juwel (4/6) befindet sich im Abwasserkanal C. Hier wird euch das Periskop eines U-Boots auffallen, das aus dem Boden ragt. Mit einem Saugschuss müsst ihr die Klappe abreißen und anschließend Fluigi in das Innere des U-Boots schicken. Schnappt euch das brennende Holzscheit und befeuert damit die Kochstelle, damit das Juwel erscheint.

Das ist kein gewöhnliches Rohr, sondern euer Zugang in ein U-Boot.Das ist kein gewöhnliches Rohr, sondern euer Zugang in ein U-Boot.

Das grüne Juwel (5/6) könnt ihr etwas später im Abwasserkanal B einsammeln. In der Ecke unten rechts müsst ihr euch auf den Aufzug stellen. Zieht dann mit eurem Partner an der Kette daneben, um den Aufzug nach oben zum Juwel zu befördern.

Euch wird aufgefallen sein, dass noch ein Juwel fehlt. Dieses könnt ihr aktuell nicht einsammeln. Im Laufe des Spiels müsst ihr dieses Stockwerk noch einmal besuchen. Dabei werden euch neue Räume zugänglich gemacht, wo sich u. a. das letzte Juwel befindet.

Speicherbecken: Bossgeist Karl Klempke

Sobald ihr mit euren Erkundungen fertig seid und das Sammelbecken erreicht habt, müsst ihr mit dem Schreckweg das Handrad der Bosstür nach rechts drehen, um den Zugang zum Bossraum zu öffnen.

Der Kampf gegen Karl Klempke kann ganz schön nerven, da ihr ihn auf dem Wasserring bestreiten müsst und die Steuerung sehr schwammig ist. Ihr müsst dafür sorgen, dass eine Bombenexplosion den Boss erwischt. Während Karl Klempke benommen ist, müsst ihr seinen Wasserring ansaugen und ihn gegen die Stacheln an der Wand schießen. Schwimmt anschließend schnell zur Leiter und eilt zum Geist – blendet ihn und saugt ihn ein.

Der Bosskampf klingt einfach, aber die Steuerung kann für große Probleme sorgen.Der Bosskampf klingt einfach, aber die Steuerung kann für große Probleme sorgen.

Da die Zeit knapp bemessen ist, bietet es sich an, Fluigi draußen zu platzieren. Wenn der Boss aus der Arena fliegt, könnt ihr dann zu Fluigi wechseln und zum Boss rennen. Wenn ihr es nicht schafft, den Bossgeist gegen eine Bombe zu lenken, dann probiert das Wasser zu verlassen und beobachtet die Situation. Der Boss treibt dann ruhig im Wasser und steuert gegebenenfalls ohne eure Hilfe gegen eine Bombe.

Nachdem ihr den Boss besiegt habt, müsst ihr den großen roten Schalter mit einem Saugschuss betätigen und nach unten klettern. Sammelt den Fahrstuhlknopf ein und kehrt zu Fahrstuhl zurück, um in die nächste Etage fahren zu können.

War die Komplettlösung hilfreich? Dann bewertet ihn doch gerne unterhalb! Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Cheats zu Luigi's Mansion 3 (3 Themen)
  1. Startseite
  2. Spiele
  3. Luigi's Mansion 3
  4. Tipps
  5. Etage B2 - Wasseranlage
Luigi's Mansion 3 (Übersicht)

beobachten  (?

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutz CO2 neutrale Website