Die Werkbank und alle Modifikationen in der Übersicht | The Outer Worlds

von Manuel Karner (Freitag, 25.10.2019 - 10:12 Uhr)

Gefällt euch eine Waffe oder eine Rüstung, doch ihre Werte sind einfach nicht stark genug? Kein Problem! In The Outer Worlds könnt ihr derlei Ausrüstungsgegenstände verstärken und mit Modifikationen ausstatten, die euch verschiedene Vorteile sichern. Was die Werkbank taugt und wie ihr sie ressourcensparend nutzen könnt, erfahrt ihr in diesem Guide.

The Outer Worlds soll auch für Nintendo Switch erscheinen:

Die Werkbank erklärt

Innerhalb der ersten Spielstunde in The Outer Worlds bekommt ihr Zugriff auf Werkbänke. Eine, die euch folglich jederzeit zur Verfügung steht, befindet sich direkt in eurem Raumschiff. Weitere findet ihr verteilt in den Spielwelten des Rollenspiels. Im Folgenden gehen wir näher auf die Funktionen einer Werkbank ein und geben euch ein paar nützliche Tipps.

Modifizieren

Ihr könnt jede Waffe und Rüstung modifizieren, aber nicht jede Modifikation passt auf jeden Gegenstand. Glücklicherweise steht in der Beschreibung jeder Modifikation, ob es sich um eine Nahkampf-, Fernkampf- oder Rüstungs-Mod handelt. Finden lassen sich die nützlichen Upgrades nahezu überall. Hin und wieder sind sie in Behältern oder im Inventar getöteter Feinde vorzufinden. Aber ihr könnt sie auch bei einem Händler oder von einem Verkaufsautomaten erwerben.

Wie viele Slots eine Waffe für Modifikationen bereithält, seht ihr am linken Rand jeder Waffe oder Rüstung im Inventar. Generell gilt: Die meisten Waffen können zwischen zwei und drei Mods, die meisten Rüstungen vier Mods ausrüsten. Das Modifizieren von Ausrüstungen macht sich vor allem dann bezahlt, wenn ihr eine Waffe oder Rüstung damit ausstattet, die ihr über einen längeren Zeitraum hinweg nicht wieder durch eine andere ersetzen wollt. Sie erhöhen beispielsweise den kritischen Trefferschaden, die Magazingröße, den Rüstungswert oder ändern sogar den Schadenstyp.

Die Werkbank in eurem Raumschiff steht euch jederzeit zur Verfügung.Die Werkbank in eurem Raumschiff steht euch jederzeit zur Verfügung.

Tüfteln

Könnte eure Lieblingswaffe oder -Rüstung trotz Modifikation noch eine Stärkung vertragen? Dann solltet ihr ein wenig tüfteln. Durch das Tüfteln erhöht ihr die Stufe der jeweiligen Waffe, womit der verursachte Schaden bzw. der Rüstungswert permanent angehoben wird.

Wollt ihr einen Gegenstand verbessern, bezahlt ihr mit Bits (der allgemienen Ingame-Währung von The Outer Worlds). Die Kosten steigen dabei mit jeder Verbesserung. Die maximale Gegenstandsstufe kann immer nur 5 Stufen höher sein als euer Charakterlevel.

Ein Beispiel: Euer Charakter befindet sich auf Level 10. Damit beträgt die maximale Gegenstandsstufe 15.

Reparieren

Jede Waffe und jede Rüstung, die ihr verwendet, erleidet Verschleiß und kann schließlich auch komplett kaputt gehen. Die Folge: Entweder ihr repariert sie selbst bzw. lasst sie reparieren oder ihr könnt mit dem jeweiligen Gegenstand nichts mehr anfangen. Umso mehr Verschleiß ein Gegenstand erleidet, desto weniger ist er im Handel auch wert.

Es gibt aber auch neuwertige Gegenstände, die im Inventar mit einem Diamanten markiert sind. Derlei Ausrüstungsgegenstände verfügen über eine erhöhte Haltbarkeit und sind auch für Händler mehr wert.

Zerlegen

Für eine Reparatur verbraucht ihr Waffen- oder Rüstungsteile. Diese widerum erhaltet ihr, wenn ihr Gegenstände zerlegt: Drei Waffenteile für eine Waffe, drei Rüstungsteile für eine Rüstung. Erhöhen könnt ihr die Menge an erhaltbaren Teilen zwar nicht, aber ihr könnt die Menge der Teile schmälern, die ihr braucht, um Gegenstände zu reparieren - und zwar mithilfe der Technik-Fertigkeit. Werft hierfür gerne einen Blick in den Fertigkeiten-Guide.

Statt die Reparaturen selbst in die Hand zu nehmen, könnt ihr die Rüstungen und Waffen aber auch bei den meisten Händlern reparieren lassen. Das kostet euch dann keine Teile, sondern Bits. Die Bits-Kosten sind hierbei abhängig vom Wert des jeweiligen Gegenstands.

Alle Modifikationen in der Übersicht

Für Rüstungen wie auch Waffen gilt: Es kann nur eine Anpassung pro Modifikationstyp vorgenommen werden. Ihr könnt also nicht zwei Modifikationen am Lauf einer Waffe vornehmen oder drei Magazin-Mods installieren.

Info: Ihr könnt nicht jede Modifikation sofort bei einem Verkaufsautomaten erwerben. Erst wenn ihr Hacker-Stufe 40 erreicht habt, wird der Zugriff auf zugriffsbeschränkte Waren freigeschaltet.

Modifikationen für Fernkampfwaffen

Name Typ Effekt
Spaßkanone Lauf Kritischer Schaden +25%
Flüsterrohr Lauf Schussgeräusch -66,6%
Glatt & Grad-Lauf Lauf Streuung -25%, Fadenkreuzschwanken -80%
Sprinter-Lauf Lauf Feuerrate +15%
Mag-Num Magazin Magazingröße +50%
Mag-2-Zap Magazin Schadenstyp: Schock
Mag-2-Energie Magazin Schadenstyp: Plasma
Mag-2-Strahl Magazin Schadenstyp: N-Strahl
Mag-2-Schmelz Magazon Schadenstyp: Korrosion
Weitsichter Visier 2-fach Vergrößerung Waffenreichweite +25%
Groß-Visier Visier Schaden nach Rüstungsdurchdringung +15%
Gyro-Skop Visier Fernkampfstreuung -20%
Super-Skop 2000 Visier 6-fach Vergrößerung
Weitsichter Visier Waffenreichweite +25%

Modifikationen für Nahkampfwaffen

Name Typ Effekt
FixGriff Griff Angriffsgeschwindigkeit +15%
Sichergriff Griff Haltbarkeit +15%
Kraftgriff Griff Kritische Chance +10%
Mr. Energie Angriff Schadenstyp: Plasma
Mr. Autsch Angriff Schaden aufgeladener Angriffe +20%
Mr. Zap Angriff Schadenstyp: Schock
Mr. Sauer Angriff Schadenstyp: Korrosion
Mr. N Angriff Schadenstyp: N-Strahl, Schaden -50%

Modifikationen für Rüstungen

Name Typ Effekt
Verstärkt Panzerung Rüstungswert Kinetisch: 3
Verstärkt Panzerung Rüstungswert Kinetisch: 5
Laminiert Panzerung Rüstungswert N-Strahl: 10
Geerdet Panzerung Rüstungswert Schock: 10
Eloxiert Panzerung Rüstungswert Korrosion: 10
Isoliert Panzerung Rüstungswert Plasma: 10
Skelettal-muskulärer Adreno-Stimulator Gerät Erhöht kurzzeitig Lauftempo, wenn du TZD nutzt und hat eine Abklingzeit
Reaktiver kinetischer Schildprotektor Gerät Macht dich bei kritischer Gesundheit kurzzeitig unverwundbar und erhöht die Regeneration. Hat eine Abklingzeit
Chronofeld-Aggregator Gerät Stellt für jeden kritischen Treffer einen Teil des TZD wieder hier und hat eine Abklingzeit
Jagdausrüstung Fertigkeitskit Fernkampf-Fertigkeiten +5
Diplomatenausrüstung Fertigkeitskit Dialog-Fertigkeiten +5, Führungsfertigkeiten +10
Schlägerausrüstung Fertigkeitskit Nahkampfwaffen-Fertigkeiten +5, Verteidigungs-Fertigkeiten +10
Techausrüstung Fertigkeitskit Tech-Fertigkeiten +5
Rucksack Fähigkeit Tragekapazität +20
Geographischer Scanner Fähigkeit Markierungsreichweite für interaktive Objekte +5 Meter
Nachtigallschritt Fähigkeit Lautstärke und Reichweite der Schrittgeräusche -25%
Sprunginjektoren Fähigkeit Ausweichen-Entfernung +30%

War der Guide zu den Werkbänken in The Outer Worlds hilfreich? Dann bewertet ihn doch gerne unterhalb! Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

The Outer Worlds
The Outer Worlds
Eine Legende kehrt zurück

Crash Bandicoot 4: Eine Legende kehrt zurück

Es sind über zehn Jahre vergangen, seit ihr ein brandneues Abenteuer mit Crash erleben durftet. Dieses Jahr soll (...) mehr

Weitere Artikel

Spieler-Andrang sprengt die Server

Das verrückte Indiespiel Fall Guys: Ultimate Knockout erklimmt die Steam-Charts und erfreut sich gro (...) mehr

Weitere News

The Outer Worlds (Übersicht)

beobachten  (?