Spezialistenbonus und alle Perks im Überblick | Call of Duty: Modern Warfare

von Marco Tito Aronica (aktualisiert am Freitag, 21.02.2020 - 15:45 Uhr)

Viele von euch haben ihn schmerzlich vermisst: den Spezialistenbonus. In Call of Duty: Modern Warfare bietet euch dieser wieder die Möglichkeit, beliebige Perks anstatt von Killstreaks zu verdienen und somit zur Ein-Mann-Armee zu werden. Wir verraten euch, wann ihr den Spezialistenbonus freischalten könnt und liefern euch einen Überblick zu allen Extras im Multiplayer.

Update: Die Perks wurden überarbeitet. Einige Extras liefern euch sogar neue Vorteile, damit das Balancing wiederhergestellt wird. Wir haben alle Änderungen in die Tabellen eingetragen.

Spezialistenmodus freischalten und wie genau er funktioniert

Der Spezialistenbonus wird in CoD:MW auch als Spezialistenmodus bezeichnet. Ihr schaltet ihn erst frei, wenn ihr Level 29 erreicht habt. Vorher wird euch dieser im Menü nicht einmal angezeigt. Wie ihr schnell leveln könnt, verraten wir euch im verlinkten Guide.

Nachdem ihr den Spezialistenmodus aktiviert habt, könnt ihr über die drei Standard-Extras hinaus weitere Perks anstelle von Killstreaks ausrüsten. Für jeden zweiten, vierten und sechsten Kill verdient ihr euch dann das jeweils ausgewählte Extra. Erreicht ihr acht Kills, aktiviert sich der Spezialistenbonus und alle Perks im Spiel werden aktiv - ihr swerdet zu einer gefürchteten Ein-Mann-Armee. Beim Tod verliert ihr allerdings die Serie und alle Belohnungen werden zurückgesetzt.

Der Spezialistenbonus wird erst sichtbar, wenn ihr ihn ab Level 29 freischaltet.Der Spezialistenbonus wird erst sichtbar, wenn ihr ihn ab Level 29 freischaltet.

Der Vorteil des Spezialisten: Ihr könnt auch drei Perks aus Kategorie 1 (Blau) auswählen und seid nicht verpflichtet, aus jeder Gruppe jeweils ein Extra zu wählen.

Spezialisten aktivieren und Perks ausrüsten

Wollt ihr den Spezialisten aktivieren oder eure Perks wechseln, geht ihr den folgenden Weg:

  • Im Hauptmenü wählt ihr den zweiten Tab „Waffen“ und klickt anschließend auf „Ausrüstung bearbeiten“.

  • Wählt hier eine beliebige Klasse aus und geht auf „Extras“. Hier findet ihr alle freigeschalteten Perks.

  • In der Extra-Auswahl wählt ihr Perks aus, mit Viereck bzw. X oder R könnt ihr den Spezialisten aktivieren oder deaktivieren, insofern ihr Level 29 erreicht habt.

Schon einen Feind mit Rauchgranate getötet und die Trophäe "Effektiv" freigeschaltet? So gehts:

Alle Perks in Call of Duty: Modern Warfare

Viele der Perks werdet ihr aus vergangenen CoD-Ablegern kennen, andere sind gänzlich neu. Wir stellen euch hier alle Extras vor und verraten euch, ab welchem Level ihr sie freischaltet.

Extra 1 (blaue Perks)

Perks (Blau) Beschreibung Freischaltung
Eiltempo Verdoppelt die Dauer von Taktiksprint und steigert die Kriechgeschwindigkeit um 30%. Der neue, schnellere Sprint dauert länger an und befördert euch schneller über die Maps.

Nach dem Update: Ladezeit vom Taktiksprint wird halbiert.
Von Beginn an verfügbar.
KRD Ihr erleidet weniger Schaden durch Nicht-Abschusserien-Sprengwaffen- und Beschuss. Außerdem könnt ihr feindliche Claymores, Näherungsminen, C4 und Trophy-Systeme hacken. Der Hackerangriff dauert allerdings sehr lange und ist keineswegs zu empfehlen.

Nach dem Update: Die Hack-Fähigkeit wurde in das Extra „Kundschafter“ verschoben.
Von Beginn an verfügbar.
Plünderer Ihr könnt Munition bei toten Spielern aufsammeln. Die Plündererpakete können auch Wurfmesser enthalten, aber keine Granaten. Level 18
Kaltblütig KI-Zielsysteme sowie Thermalvisiere können euch nicht orten und ihr könnt nicht markiert werden. Außerdem bleibt ihr vor der Alarmiert-Warnung verschont. Leider seid ihr noch sichtbar für Drohnen. Level 29
Abschusskette Abschüsse, die ihr mit Killstreaks erzielt, zählen auch für die nächste Killstreak. Dies gilt allerdings nur für Abschussserien, die ihr im aktuellen Leben verdient habt. Klaut ihr Killstreaks aus feindlichen Vorräten, zählt das nicht. Auch nicht für die Atombombe.

Nach dem Update: Der Platz mit dem Extra „Overkill“ wurde getauscht.
tba
Zusammenflicken Ihr regeneriert schneller Gesundheit, wenn ihr Spieler tötet oder Ziele einnehmt sowie haltet. Genauer gesagt verringert sich die Verzögerung der Gesundheitsregeneration um drei Sekunden bei jedem Abschuss und bei Zielen verdoppelt sich die Rate. Level 42

Empfehlen können wir euch aus der blauen Kategorie die Perks „Plünderer“ und „Zusammenflicken“. Schafft ihr es, viele Abschüsse zu erzielen und lange am Leben zu bleiben, dann ist „Plünderer“ unerlässlich. Das Extra „Zusammenflicken“ sorgt dafür, dass ihr euch in den zahlreichen „1-gegen-1“-Situationen einen Vorteil verschafft.

Extra 2 (rote Perks)

Perks (Rot) Beschreibung Freischaltung
Auffüllen Alle 30 Sekunden füllt sich eure Ausrüstung auf. Ihr erhaltet zudem ein zusätzliches Wurfmesser beim Aufladen und Adrenalin lädt doppelt so schnell wieder auf.

Nach dem Update: Ladezeit wurde um fünf Sekunden reduziert.
Von Beginn an verfügbar.
Hardliner Eure Killstreaks kosten einen Abschuss weniger. Gleiches gilt auch für den Spezialistenbonus. Von Beginn an verfügbar.
Overkill Ihr könnt zwei Primärwaffen tragen. Allerdings kann eine Waffe nicht zwei Mal ausgerüstet werden und Sekundärwaffen fallen weg. Vor allem Schrotflinten und Scharfschützengewehre bieten sich als zweite Primärwaffe an.

Nach dem Update: Der Platz mit dem Extra „Abschusskette“ wurde getauscht.
tba
Alarmiert Euer Sichtfeld pulsiert, wenn ihr von Feinden außerhalb eures Sichtbereichs anvisiert werdet. Auch Helikopterschützen, Weelsons, Infanteriepanzer und MTWs zählen dazu. Level 11
Geist Drohnen und Herzschlagsensoren können euch nicht orten. Außerdem seid ihr immun gegen Schnappschuss-Granaten. Trotzdem erscheint ihr auf dem Abschussserien-Radar, wenn ihr Schüsse abgebt oder seid ohne Richtungsanzeige sichtbar für verbesserte Drohnen. Das Extra „Geist“ hilft euch dabei Vollstrecker-Medaillen zu verdienen.

Nach dem Update: Immunität gegen Schnappschussgranaten wurde in das Extra „Kampfgestählt“ verschoben.
Level 24
Punktefreund Killstreaks werden zu Punkteserien. Anstelle von Abschüssen könnt ihr diese nun mit Punkten verdienen. Drohnen und Konterdrohnen liefern euch allerdings nur 100 Punkte pro Einsatz. Auch Verbesserte Drohnen oder weißer Phosphor bringen nur 150 Punkte.

Nach dem Update: Mehr Punkte für Assists und zielbasierte Spiele. Außerdem erhaltet ihr Punkte, wenn ihr Teamkameraden helft, Abschussserien zu zerstören.
Level 49

Klassiker sind unsere erste Wahl in der roten Kategorie: „Hardliner“ und „Geist“. Extras oder Killstreaks mit einem Kill weniger zu erreichen verschafft euch auch einen moralischen Vorteil gegenüber eurer Feinde. Mit „Geist“ bleibt ihr lange unsichtbar und könnt Gegner besser flankieren.

Extra 3 (gelbe Perks)

Perks (Gelb) Beschreibung Freischaltung
Aufdrehen Die Ladezeit von Feldaufrüstungen verringert sich um 33%.

Nach dem Update: Ladezeitreduzierung um 7% verringert.
Von Beginn an verfügbar.
Eifrig Der Waffenwechsel und das Nachladen eures Raketenwerfers sind schneller. Bietet sich in Kombination mit „Overkill“ an. Von Beginn an verfügbar.
Schrapnell Ihr startet das Match mit einem zusätzlichen primären Ausrüstungsteil (Beispiel: Granate oder Claymore). Außerdem verzögert Explosionsschaden die Gesundheitsregeneration bei Feinden um drei Sekunden. Level 13
Kampfgestählt Verringert die Wirkung feindlicher Blend- und Betäubungsgranaten sowie EMP-Effekte.

Nach dem Update: Gas-Resistenz und Immunität gegen Schnappschussgranaten hinzugefügt.
Level 26
Kundschafter Feindliche Ausrüstungen, Feldaufrüstungen oder Abschussserien werden durch Wände hindurch markiert. Mit der Zielvorrichtung könnt ihr sie auch für Verbündete markieren.

Nach dem Update: Die Hack-Fähigkeit wurde hinzugefügt.
Level 38
Fährtenleser Ihr seht feindliche Fußabdrücke und Markierungen bei Todesorten. Eure ausgelösten Todesmarkierungen werden verborgen. Level 51

In der gelben Kategorie sprechen wir eine klare Empfehlung für „Schrapnell“ aus, auch, wenn euch das eure Gegner übel nehmen werden. Zwei Granaten oder Claymores mitnehmen zu können ist goldwert. Ebenfalls stark ist „Fährtenleser“.

Welche Perks ihr letztendlich mitnehmt, könnte auch mit der Map oder dem Modus zusammenhängen, auf der das nächste Match stattfindet. Große, kleine, offene, verwinkelte... alle Karten und ihre Modi haben wir hier gesammelt:

War der Guide zu den Perks in CoD:MW hilfreich? Dann bewertet ihn doch gerne unterhalb! Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

CoD: Modern Warfare
Call of Duty: Modern Warfare
Wie gut kennt ihr euch mit den Sony-Konsolen aus?

PlayStation | Wie gut kennt ihr euch mit den Sony-Konsolen aus?

Im Jahr 1995 erschien die erste PlayStation-Konsole und legte damit das Fundament für eine mächtige (...) mehr

Weitere Artikel

Bilder zeigen, wie Fall Guys von innen aussehen

Das Innenleben der Fall Guys ist ziemlich gruselig.Der offizielle Twitter-Account von Fall Guys hat Konze (...) mehr

Weitere News

CoD: Modern Warfare (Übersicht)

beobachten  (?