Entscheidung fällen | Death Stranding

von Michael Sonntag (Montag, 11.11.2019 - 09:00 Uhr)

In diesem Guide erklären wir euch, was ihr in Episode 13: Sam Strand von Death Stranding tun müsst, wenn Amelie von euch eine Entscheidung verlangt. Im Prinzip ist die Entscheidung einfach, aber ihr werdet nicht sofort daraufkommen.

Entscheidung fällen - Das müsst ihr tun

In Episode 13: Sam Strand von Death Stranding befindet ihr euch an Amelies Strand, wo über das Schicksal der Menschheit entschieden werden soll. Hierfür drückt sie Sam einen Revolver in die Hand und geht anschließend auf das Meer zu.

Du weißt, was du tun musst. Nach all der Zeit, wie könntest du es nicht?“, sagt sie und gibt euch gleichzeitig damit einen Hinweis.

Ob die Welt in Death Stranding vernichtet wird, hängt jetzt von eurer Entscheidung ab. Aber egal, wofür ihr euch entscheidet, ihr müsst schnell etwas tun - andernfalls wird die Welt nach kurzer Zeit zerstört.

Tod oder Leben - Sam muss sich entscheiden. Der Revolver ist sein einziges Hilfsmittel.Tod oder Leben - Sam muss sich entscheiden. Der Revolver ist sein einziges Hilfsmittel.

Wie ihr vielleicht nach mehreren Versuchen bereits bemerkt habt, bringt es nichts, auf Amelie zu schießen - die Kugeln fliegen durch sie hindurch. Abwarten bewirkt genauso wenig wie auf die Tiere im Wasser oder den Mond zu schießen. Weglaufen rettet die Welt ebenfalls nicht.

Um den Weltuntergang zu verhindern, müsst ihr folgende Entscheidung fällen:

  • linke Pfeiltaste drücken, um das Inventar aufzurufen
  • Revolver anwählen, um ihn wegzustecken
  • auf Amelie zugehen und sie mit R2 umarmen

Nachdem ihr die einzige richtige Entscheidung gefällt habt - euch zu verbinden - , startet eine Videosequenz und Episiode 13: Sam Strand ist beendet. Anschließend erzählt euch Amelie die ganze Geschichte, woraufhin ihr Death Stranding besser verstehen werdet - oder auch nicht.

Allerdings könnt ihr jetzt noch nicht sofort nach Hause zurückkehren. Es folgen noch ein Abspann und viele weitere Erklärungen. Jedes Mal, sobald sich Sam hinsetzt, deckt Amelie ein weiteres Geheimnis auf. Etwa zehn Minuten später schaffen es eure Freunde dann, euch in die Welt der Lebenden zurückzuholen.

Das Spiel ist tatsächlich noch nicht vorbei. Es wartet ein letzter Auftrag auf euch - und danach werdet ihr ins freie Spiel entlassen, indem ihr übrige Aufträge erledigen könnt und an eurer Botenstufe arbeiten könnt. Solltet ihr immer noch Likes brauchen, können wir euch unseren Like-Guide empfehlen, in dem wir euch die besten Methoden verraten, wie ihr durch Beliebtheit euren Charakter schnell aufleveln könnt.

Es geht darum, Sachen zu verpinkeln - Unsere User haben interessante Theorien zu Death Stranding:

War der Guide zu Death Stranding hilfreich? Dann bewertet ihn doch gerne unterhalb! Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Death Stranding
Death Stranding
Welcher Publisher wärt ihr?

Persönlichkeitsquiz | Welcher Publisher wärt ihr?

Sie bescheren uns Spiele, entlocken uns Emotionen, erfüllen uns mit Freude, bringen uns zur Weißglut oder (...) mehr

Weitere Artikel

Extra-Speicher kostet fast so viel wie Konsole

Die Speichererweiterung für die Xbox Series S hat einen stolzen Preis.Die offizielle Speichererweiterun (...) mehr

Weitere News

Death Stranding (Übersicht)

beobachten  (?