Lösung zum Grab von Eilram-Rätsel auf Zeffo | Star Wars Jedi: Fallen Order

von: Manuel Karner (22. November 2019)

Star Wars Jedi: Fallen Order fordert euch nicht nur mit harten Lichtschwert-Kämpfen, sondern auch mit einigen knackigen Rätseln. Die wohl schwierigsten Rätsel sind auf dem Planeten Zeffo im Grab von Eilram anzutreffen. Eines davon ist zwar optional, gewährt euch aber eine nützliche Belohnung. In diesem Guide zeigen wir euch, wie ihr die Kugel-Rätsel ganz einfach lösen könnt.

Alle Kugel-Rätsel auf Zeffo lösen

(Quelle: YouTube, HarryNinetyFour)

Auf Zeffo werdet ihr früher oder später das Grab von Eilram aufsuchen müssen. Das Grab hält drei Rätsel für euch bereit, wobei ihr nur zwei davon zwingend lösen müsst. Dennoch empfehlen wir, auch das optionale Rätsel zu lösen, ansonsten lasst ihr euch ein wichtiges Geheimnis durch die Lappen gehen. In diesem Guide verraten wir euch, wie ihr alle drei Rätsel schnell absolviert.

Kugel-Rätsel #1

Mit diesen vier nummerierten Vorrichtungen müsst ihr interagieren, um das Rätsel zu lösen.Mit diesen vier nummerierten Vorrichtungen müsst ihr interagieren, um das Rätsel zu lösen.

Betretet ihr das Grab von Eilram im Rahmen der Story, erwartet euch nach wenigen Schritten bereits das erste Rätsel innerhalb eines quadratischen Raums. Innerhalb dieser vier Wände befindet sich eine große Kugel, die ihr mithilfe von Mechanismen in die zentrale Einbuchtung befördern müsst.

Ihr habt zwei Möglichkeiten, das Kugel-Rätsel anzupacken. Entweder ihr versucht euch sofort daran oder ihr wartet ab, bis ihr den Macht-Schub erlernt habt und kehrt daraufhin noch einmal zurück. Der Macht-Schub erleichtert euch das Lösen des Rätsels zwar ungemein, ist aber nicht zwingend notwendig, um es zu absolvieren.

Zunächst einmal befindet sich in der hinteren rechten Ecke des Raums eine brüchige Wand (3), die mithilfe der Kugel eingerissen werden kann. Alles, was ihr dafür tun müsst, ist den Mechanismus hinter der Kugel (1) zu aktivieren, sodass diese zu rollen beginnt. Anschließend deaktiviert ihr die Luftschleuse (1) wieder und lauft zu der anderen links davon (2). Aktiviert ihr sie, wird die Kugel, sobald sie eine Runde gemacht hat, gegen die brüchige Wand (3) prallen.

Interagiert in Folge mit dem neuen Mechanismus (3) dahinter, sollte sich die Kugel zwischen den beiden nun aktivierten Luftschleusen (2 und 3) zum Stehen kommen. Hinter der Kugel lässt sich ein weiterer Mechanismus (4) aktivieren. Der Luftstoß sollte sie direkt in die Einbuchtung befördern. Als Belohnung erwartet euch eine wertvolle Machtessenz.

Kugel-Rätsel #2

Begebt euch mit Cal Kestis auf eine epische Reise:

Das nächste Rätsel ist schnell erledigt. Hier hängt eine Kugel mitsamt Klettervorrichtung an einem Seil. Ihr müsst nichts weiter tun, als eine Wand hochzuklettern und anschließend die oben befindliche Luftschleuse für einen kurzen Moment zu öffnen. Deaktiviert ihr den Mechanismus wieder, schwingt die Kugel und ihr müsst nur noch rechtzeitig aufspringen und auf der anderen Seite wieder abspringen.

Kugel-Rätsel #3

Die erste Vertiefung für die Kugeln befindet sich direkt unter der dritten. Nummer 2 ist auf einer Ebene gegenüber zu finden.Die erste Vertiefung für die Kugeln befindet sich direkt unter der dritten. Nummer 2 ist auf einer Ebene gegenüber zu finden.

Dieses Rätsel müsst ihr lösen, um aus dem Grab von Eilram wieder raus zu kommen. Ihr solltet in der Zwischenzeit den Macht-Schub erlernt haben. Anderenfalls kommt ihr hier nicht weiter.

Kümmert euch zunächst um den Wächter, der den Raum bewacht. Anschließend befördert die Kugel mithilfe des Macht-Schubs aus der Einbuchtung und schiebt sie in die andere, im Boden befindliche Vertiefung (1), sodass sich der Raum, vor welchem der Wächter stand, öffnet. Begebt euch dort hinein und durchquert den schmalen Gang zu eurer Linken. Klettert danach die Wand entlang nach oben und ihr findet die zweite Kugel vor. Schleudert sie mit dem Macht-Schub geradeaus durch die Wand.

Zurück im Rätsel-Raum findet ihr zwischen der ersten Kugel (1) und einer Kletterwand eine schmale Bahn, die gerade groß genug für die neue Kugel ist. Stoßt sie dort hinein und sie wird mithilfe des Luftstroms auf die gegenüberliegende Ebene katapultiert. Klettert folglich auf ebendiese Ebene und befördert die Kugel in die darauf zu findende mechanische Einbuchtung (2). Dahinter sollte sich jetzt eine Wand auftun.

So, jetzt müsst ihr nur noch die Kugel aus dem zweiten Kugel-Rätsel von ihrem Seil befreien. Mithilfe des Macht-Schubs geht das glücklicherweise ganz einfach. Begebt euch zurück auf die Ebene mit der Luftschleuse und schleudert die Kugel mit dem Schub gegen die große brüchige Wand, schräg gegenüber. Der Ball sollte so auf dem Boden landen und die Wand gleichzeitig einbrechen. Ist dies nicht der Fall, könnt ihr sie einfach einreißen, indem ihr den Macht-Schub erneut an der Kugel verwendet.

Jetzt sollte sich der dritte Ball ebenfalls im Rätsel-Raum befinden. Befördert ihn wieder zur Bahn. Wird er durch die Luft geschleudert, landet er dieses Mal in dem neuen Raum, der eben durch die zweite Kugel geöffnet wurde. Klettert schnell die Kletterwand neben der Kugelbahn nach oben und bereitet euch darauf vor, dass die dritte Kugel gleich zu euch geschleudert wird. Ihr könnt sie entweder mit Verlangsamen abfangen oder gleich den Macht-Schub verwenden, um sie in die letzte Vertiefung (3) zu schleudern.

Jetzt müsst ihr euch nur noch auf die nun hochfahrende Ebene (3) begeben und von dort aus auf den Vorsprung klettern. Mit dem Macht-Schub gelangt ihr zurück zu eurer Startposition im Grab von Eilram. Die im Aufzug befindliche Kugel könnt ihr ebenfalls ganz einfach in die letzte Vertiefung befördern. Abschließend könnt ihr das Grab auf Zeffo mithilfe des Aufzugs verlassen.

Star Wars Jedi: Fallen Order

Star Wars Jedi: Fallen Order
Ist PlayStation Plus mehr als nur Müll?

Streitgespräch: Ist PlayStation Plus mehr als nur Müll?

So heiß wie die kostenlosen "PlayStation Plus"-Spiele zum Ende jeden Monats erwartete werden, so unterschiedlich (...) mehr

Weitere Artikel

Spieler gelangt nach fast 20 Jahren in geheimen Entwicklerraum

Majora's Mask | Spieler gelangt nach fast 20 Jahren in geheimen Entwicklerraum

Ein Spieler hat im fast 20 Jahre alten The Legend of Zelda: Majora’s Mask einen geheimen Raum entdeckt, d (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Star Wars Jedi: Fallen Order (Übersicht)

beobachten  (?

* Werbung