TFT: Die besten Combos | League of Legends

von: Timo Schwichtenberg (25. November 2019)

Mit dem Patch 9.22 wirft LoL so einiges über den Haufen, woran sich die TFT-Spieler bis dahin gewöhnt haben. Die Klassen wurden quasi komplett überarbeitet und nun in Herkünfte und Klassen aufgeteilt. Außerdem wurden einige Champions wieder aus TFT entfernt und dafür ein ganzer Haufen neuer hinzugefügt. Damit ihr bei dem ganzen Umbau nicht völlig aufgeschmissen seid, verraten wir euch, welche 3 Team Combos derzeit wohl die besten sind.

Die Grundprinzipien von TFT haben sich nicht verändert. Durch die Menge an neuen Champions ist die Wahrscheinlichkeit einen Champion zu bekommen, den ihr gerade benötigt, noch viel geringer geworden. Versucht also nicht, krampfhaft einen Level 3 Champion zu erstellen, außer ihr erhaltet häufiger den gleichen. Orientiert eure Aufstellung mehr an den Gegenständen die ihr erhaltet, als von Anfang an unbedingt eine bestimmte Combo stellen zu wollen. Vieles bei TFT hängt vom Glück ab, jetzt noch mehr als vorher.

Wollt ihr LoL auch bequem auf dem Sofa oder unterwegs zocken? Hier der Trailer zu den neuen Versionen:

Ozean & Magier

Die Combo mit Ozean und Magier sollte am leichtesten zu erstellen sein. Schließlich erfüllt Vladimir mit 1 Gold gleich die besten Voraussetzungen. Der Ozean verleiht seinen Angehörigen mehr Mana, Magier hingegen können ihre ultimative Fähigkeit mit einer gewissen Chance 2 Mal aktivieren. Als Carry dienen euch in dieser Combo Vladimir, Annie und / oder Brand. Stattet Annie am besten mit Wooglets Zauberhaube und dem Morellonikon aus. Für Brand benötigt ihr viel Fähigkeitsstärke, also benötigt er Rabadons Todeshaube und den Stab des Seraphen. Vladimir hingegen wird mit Phantomtänzer und dem Speer von Shojin zufrieden sein.

Diese hier ist die stabilste Ozean-Magier Combo mit den meisten Synergien.Diese hier ist die stabilste Ozean-Magier Combo mit den meisten Synergien.

Wolke & Klingenmeister

Die Combo mit Fokus auf Wolke und Klingenmeister ist schon schwieriger zu erstellen, da sie insgesamt mehr Kosten hat als die Combo Ozean Magier. Aber sie lohnt sich dafür auch mehr. Teurere Champions haben in der Regel bessere Werte. Die Wolke sorgt dafür, dass ihre Angehörigen normalen Angriffen ausweichen können, Klingenmeister haben dafür die Chance mehrmals mit einer normalen Attacke anzugreifen. Als Carrys dienen euch Sivir und Yasuo Auch Master Yi ist extrem gut geeignet, wenn ihr ihn auf Level 2 bekommt. Wählt für Sivir Runaans Hurrikan und den Riesentöter. Yasuo sollte einen Eisgeborenen-Handschuh erhalten und Master Yi ist mit Schutzengel und Phantomtänzer glücklich.

Ihr könnt nur 2 Wolken-Champions kaufen, also baut auf mehr Synergien.Ihr könnt nur 2 Wolken-Champions kaufen, also baut auf mehr Synergien.

Schatten & Beschwörer

Die Schatten bergen wohl das größte Potenzial, da sie es anfangs ohne weitere Synergien schon mit der ersten Combo aufnehmen können. Wenn ihr einen Mundo in eure Combo einbauen könnt und ihn auf Level 3 bringen könnt, dann solltet ihr das unbedingt machen. Die Schatten werden zu Beginn des Kampfes kurzzeitig stärker und jedes Mal, wenn sie einen Gegner besiegen. Die Beschwörer hingegen holen weitere Einheiten in den Kampf, die ihnen helfen. Als Carrys dienen euch vor allem Kindred und Malzahar, aber auch in dieser Combo ist Master Yi ab Level 2 extrem gut geeignet und Ashe ist ebenfalls stark. Wählt für Kindred den Riesentöter und für Malzaher den Speer von Shojin. Ashe fährt mit Statikks Stich am besten und Master Yi, wie bereits beschrieben mit Schutzengel und Phantomtänzer.

Wenn ihr diese Aufstellung wählt, sind die Schatten nahezu unaufhaltbar.Wenn ihr diese Aufstellung wählt, sind die Schatten nahezu unaufhaltbar.

Die Aufstellung für die Screenshots haben wir übrigens auf mobalytics.gg erstellt. Ihr könnt dort nun nicht nur einsehen, welche TFT-Champions und -Gegenstände welchen Tier-Rang haben, sondern auch eure eigene TFT-Combo erstellen und schauen welche Synergien dadurch entstehen! Wie schon in unserem Guide für die LoL-Beschwörerstatistik vorgestellt, lohnt es sich bei mobalytics vorbeizuschauen.

Da LoL nun bald auch auf Konsole erscheint, solltet ihr vielleicht auch mal einen Blick auf die klassichen Titel der alten Konsolengenerationen werfen, denn die PS2-Mini ist im Anmarsch:

Die 9. Saison von LoL ist nun vorüber und wir befinden uns in der Pre-Season. Das heißt, dass eure Ranglistenwerte zurückgesetzt werden, aber ihr auch Belohnungen dafür erhaltet. Riot Games wird nun wieder kräftig daran arbeiten, Veränderungen durchzunehmen, damit die 10. Saison erfolgreich starten kann. Zu den großen Veränderungen gehören das Ende des Gewundenen Waldes und die komplette Überarbeitung von TFT. Aber auch die Kluft der Beschwörer hat viele Features erhalten. So haben sie die Gebüsche auf Top und Bot Lane verändert und die Drachen beeinflussen jetzt sogar die Map. Schaut euch die neuen Features einfach einmal an!

LoL

League of Legends spieletipps meint: League of Legends ist nicht nur ein Hingucker für Anhänger der DoTA-Maps aus Warcraft 3. Anspruchsvolles und umfangreiches PvP-Spiel.
80
The Elder Scrolls Online - Morrowind: Taugt das Spiel für Solo-Abenteurer?

The Elder Scrolls Online - Morrowind: Taugt das Spiel für Solo-Abenteurer?

Ein MMO will die nicht zu unterschätzende Menge an Solo-Abenteurern für sich gewinnen. Bethesda zielt darauf (...) mehr

Weitere Artikel

Wake Island feiert nächste Woche ein Comeback

Battlefield 5 | Wake Island feiert nächste Woche ein Comeback

Eine Karte, die definitiv den Klassiker-Status inne hat: Wake Island wird schon bald in Battlefield 5 spielbar (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

LoL (Übersicht)

beobachten  (?

* Werbung