Geheime Orte und versteckte Grundstücke| Sims 4

von: Laura Heinrich (02. Dezember 2019)

Was wäre das Leben ohne Geheimnisse? Für die Meisterdetektive unter euch gibt es in Sims 4 vier versteckte Orte zu entdecken. Einige davon können nur unter bestimmten Voraussetzungen gefunden werden. Welche das sind und was ihr an eurem Ziel findet, zeigen wir euch in dieser Übersicht.

Die Waldlichtung in Willow Creek

Wie in einer Feenwelt, erstrahlt die Waldlichtung in vielen lieblich rosa Farben und lädt zum Entspannen ein.Wie in einer Feenwelt, erstrahlt die Waldlichtung in vielen lieblich rosa Farben und lädt zum Entspannen ein.

Reist mit eurem Sim nach Willow Creek zum Grundstück Mauerblümchenhügel. Hier sucht ihr links beim Grundstück einen sonderbaren Baum, an welchem sich bunte Ranken hochschlängeln. Ihr müsst mehrmals mit dem Baum sprechen und ihn bewässern, damit er sich verändert. Sobald der Baum beschließt, dass ihr würdig genug seid, erscheint die Option Erkunden. Danach gibt es ein kleines Text-Abenteuer, welches den verstecken Ort nur freigibt, wenn ihr den richtigen Weg wählt:

  • folgt dem Geräusch
  • geht den Fluss abwärts entlang
  • traut euch in den Nebel

Nun habt ihr es geschafft und befindet euch auf der zauberhaften Waldlichtung. Hier könnt ihr Fische angeln und verschiedene Frösche und Pflanzen finden.

Hier zeigen wir euch die genaue Position der geheimen Orte in Sims 4:

Die vergessene Grotte in Oasis Springs

Voraussetzung für diesen versteckten Ort ist, dass ihr eure Geschicklichkeitsfähigkeit auf Stufe 10 maximiert. Ansonsten steht ihr vor geschlossenen Türen.

Die vergessene Grotte sieht keinesfalls verwahrlost aus. Sie ist ein wunderschöner Rückzugsort für euren Sim.Die vergessene Grotte sieht keinesfalls verwahrlost aus. Sie ist ein wunderschöner Rückzugsort für euren Sim.

Sobald ihr ein Handwerksmeister seid, reist nach Oasis Springs zum Grundstück „Wüstenblumenpark“. Im nördlichen Teil des Parks findet ihr einige Berge und Flüsse, dort befindet sich der Mineneingang. Übrigens ist der Fluss neben der vergessenen Grotte perfekt, um die Kuhpflanzenbeere zu finden. Geht auf den Eingang zu und wählt die Option Aufbrechen aus. Euer Sim wird den Eingang freimachen, sodass ihr danach auf Erkundung gehen könnt. Auch hier müsst ihr wieder den richtigen Weg finden, um in die vergessene Grotte zu gelangen.

  • wählt den breiten Pfad
  • klettert die Leiter hinab
  • steigt auf den Vorsprung

Habt ihr alles richtig beantwortet, findet ihr euch in der Grotte wieder. Hier könnt ihr Fische angeln, Pflanzen, Frösche und MySims-Trophäen finden und Kristalle und Metalle abbauen.

Das Einsiedlerhaus in Granite Falls

Voraussetzung für dieses Grundstück ist, dass ihr die Erweiterung Outdoor Leben installiert habt.

Einsam und allein steht das Einsiedlerhaus im tiefen Wald. Gemütlich machen könnt ihr es euch trotzdem in dem kleinen Häuschen.Einsam und allein steht das Einsiedlerhaus im tiefen Wald. Gemütlich machen könnt ihr es euch trotzdem in dem kleinen Häuschen.

Mit eurem Sim müsst ihr über das Handy die Option „Urlaub nehmen“ auswählen und nach Granite Falls reisen. Sobald ihr euch in dieser Welt befindet, wählt erneut euer Handy aus und reist zum Grundstück „Wald in Granite Falls“. Begebt euch zum Waldmuseum, geht dann nach links in Richtung Berge und tastet euch den Spielrand entlang, bis ihr ein Loch mit einem Dornengestrüpp findet. Und auch hier müsst ihr euch wieder euren geheimen Ort verdienen:

  • weitergehen
  • durch Spinnennetz gehen
  • weitermachen
  • zu Sim durchschlagen

Habt ihr alle richtigen Lösungen ausgewählt und nicht aufgegeben, findet ihr das einsame Einsiedlerhaus im tiefen Wald. Hier könnt ihr Fische angeln und Insekten und Pflanzen finden.

Die Alienwelt Sixam

Damit ihr die geheime Alienwelt freischaltet, müsst ihr die Erweiterung An die Arbeit besitzen.

Selten hat eine Alienwelt so schön ausgesehen wie Sixam.Selten hat eine Alienwelt so schön ausgesehen wie Sixam.

Um den Planeten Sixam zu erreichen, habt ihr zwei Möglichkeiten:

Rakete

Für diese Variante müsst ihr zum einen eine Rakete bauen und zum anderen die Raumfahrttechnik-Fähigkeit auf Stufe 10 hochleveln. Sobald sich euer Sim auf Level 10 befindet, kann er bei der fertigen Rakete einen Wurmloch-Generator einbauen, mit welchem ihr direkt nach Sixam gelangt.

Elektroflux-Wurmloch-Generator

Wenn ihr ein bisschen mehr Zeit und Geduld habt, startet die Wissenschaftskarriere. Um die Idee für den Generator zu erlangen, muss euer Sim einen Heureka-Moment erleben. Die Chance für solche Momente könnt ihr durch simple Tätigkeiten wie Experimentieren oder Handwerken erhöhen.

Sobald sich der Plan in eurem Simskopf festgesetzt hat, braucht ihr noch drei verschiedene Gegenstände, um die Erfindung auch bauen zu können:

  • zwei beliebige ungewöhnliche Metalle (Gesteine untersuchen)
  • zwei beliebige ungewöhnliche Kristalle (Gesteine untersuchen)
  • zwei beliebige Elemente (Georat wegen Probe von Kristallen/Metallen anrufen)

Habt ihr alles gesammelt, könnt ihr den Elektroflux-Wurmloch-Generator bei der Erfindungsmaschine im Wissenschaftslabor herstellen. Danach muss der Generator von eurem Sim nachträglich noch einmal verbessert werden, damit das Portal freigeschaltet wird. Auf dem Planeten Sixam könnt ihr nicht nur außerirdische Pflanzen, Kristalle und Metalle finden, sondern auch echte Aliens antreffen.

Nicht alle Orte sind so schön wie die geheimen Grundstücke. Meistens müssen unsere Videospielhelden in weniger ansehbaren Gegenden wohnen, bevor sie richtig durchstarten. Welche das sind, zeigen wir euch in dieser Bilderstrecke.

War der Guide zu den versteckten Orten hilfreich? Dann bewertet ihn doch gerne unterhalb! Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Die Sims 4

Die Sims 4 spieletipps meint: Mit Emotionen und Launen erfinden sich die Sims neu und punkten mit dem genialen Erstellungsmodus. Die Sims 4 ist ein tolles und herausforderndes Spiel. Artikel lesen
Spieletipps-Award93
The Elder Scrolls Online - Morrowind: Taugt das Spiel für Solo-Abenteurer?

The Elder Scrolls Online - Morrowind: Taugt das Spiel für Solo-Abenteurer?

Ein MMO will die nicht zu unterschätzende Menge an Solo-Abenteurern für sich gewinnen. Bethesda zielt darauf (...) mehr

Weitere Artikel

Wake Island feiert nächste Woche ein Comeback

Battlefield 5 | Wake Island feiert nächste Woche ein Comeback

Eine Karte, die definitiv den Klassiker-Status inne hat: Wake Island wird schon bald in Battlefield 5 spielbar (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Die Sims 4 (Übersicht)

beobachten  (?

* Werbung