Larvitar und Miniras fangen | Pokémon Schwert & Schild

von Sergej Jurtaev (Donnerstag, 05.12.2019 - 17:21 Uhr)

Despotar und Grandiras gehören zu den beliebtesten und stärksten Pokémon der Generationen 2 und 8. Glücklicherweise könnt ihr sie auch in Pokémon Schwert & Schild in euer Team aufnehmen. Dazu solltet ihr ihre Vorentwicklungen Larvitar und Miniras fangen – die Fundorte verraten wir euch.

Larvitar und Miniras in Pokémon Schwert und Schild.Larvitar und Miniras in Pokémon Schwert und Schild.

Larvitar und Miniras finden

Die beiden Pokémon gehören zu den seltensen Taschenmonstern in Pokémon Schwert und Schild. Wir haben sie in einem Guide zusammengefasst, weil ihre Fundorte und Bedingungen dieselben sind. Allerdings könnt ihr Larvitar nur in Pokémon Schild und Miniras nur in Pokémon Schwert fangen. Sie gehören nämlich zu den editionsexklusiven Pokémon.

Larvitar und Miniras hausen beim Wutanfall-See in der Naturzone. Den Wutanfall-See könnt ihr erst erreichen, wenn ihr mit dem Fahrrad über Wasser fahren könnt. Das Upgrade dafür erhaltet ihr im Laufe des Spiels auf Route 9.

Sowohl Larvitar als auch Miniras erscheinen in Zufallskämpfen mit einer Wahrscheinlichkeit von 5 %. Das Wetter muss entweder „bewölkt“ oder „Sonnenschein“ sein. Wie ihr das Wetter direkt ändern könnt, erklären wir euch im verlinkten Guide.

Mit etwas mehr Glück könnt ihr in einem Zufallskampf beim Wutanfall-See sogar die Entwicklungen Pupitar bzw. Mediras fangen. Sie tauchen mit einer Wahrscheinlichkeit von 2 % auf. Für Pupitar muss das Wetter „Sandsturm“ und für Mediras „Gewitter“ sein.

Als Champ könnt ihr euch hier ein Glumanda abholen!

Larvitar/Miniras zu Despotar/Grandiras entwickeln

Larvitar entwickelt sich auf Level 30 zu Pupitar, welches sich auf Level 55 zu Despotar entwickelt. Miniras wird auf Level 35 zu Mediras und auf Level 45 zu Grandiras.

Im Übrigen ist es auch möglich Despotar und Grandiras direkt zu fangen. Sie wandern im Herzen des Sandsturmkessels als besondere Begegnungen herum. Sofern das Wetter NICHT „bewölkt“, „Regen“ oder „Gewitter“ ist, könnt ihr sie dort auf Level 60 antreffen. Das bedeutet aber auch, dass ihr sie erst fangen könnt, wenn ihr alle acht Arenaorden gesammelt habt.

War der Guide hilfreich? Dann bewertet ihn doch gerne unterhalb! Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Pokémon-Schwert & Schild
Pokémon - Schwert & Schild spieletipps meint: Ein gutes Pokémon-Abenteuer, das jedoch wenig riskiert und auf Inhalte verzichtet, die Hardcore-Fans vermissen werden. Artikel lesen
80
Meistert ihr das ultimative Quiz?

GTA | Meistert ihr das ultimative Quiz?

Ihr haltet euch für absolute GTA-Fans und kennt die Spiele in- und auswendig? Dann stellt euer Wissen unter Beweis (...) mehr

Weitere Artikel

Geralt wird von eifersüchtiger Yennefer verfolgt

Geralt hat in The Witcher 3: Wild Hunt eine ganze Menge Liebschaften. Seine alte Flamme Yenefer ist ihm jetz (...) mehr

Weitere News

Pokémon-Schwert & Schild (Übersicht)

beobachten  (?