Kleidung hinzufügen mit Hilfe von Custom Content | Die Sims 4

von Laura Heinrich (Freitag, 27.12.2019 - 20:59 Uhr)

Auch wenn mit jeder Erweiterung neue Kleidungsstücke und Accessoiresin Sims 4 hinzugefügt werden, sieht man sich irgendwann daran satt. Deswegen haben viele Simmer das Designen selbst in die Hand genommen und ihre eigenen Kreationen gezaubert, welche ihr nun als Custom Content (CC) downloaden könnt. Wo ihr Kleidung findet und wie ihr diese ins Spiel einfügen könnt, zeigen wir euch hier.

Für jede Situation gibt es das passende Outfit für Groß und Klein. Für jede Situation gibt es das passende Outfit für Groß und Klein.

Welche Kleidung gibt es zum Downloaden und wo finde ich sie?

In der Kategorie Kleidung gibt es kaum etwas, das es nicht gibt. Für jede Altersstufe könnt ihr euch verschiedene Objekte in vielen Farben downloaden. Vom einfachen T-Shirt, über ein prunkvolles Kleid bis hin zum Cosplayoutfit gibt es tausende Auswahlmöglichkeiten. Deswegen stellen wir euch heute vier verschiedene Seiten vor, auf welchen ihr kostenlose Kleidungsstücke finden könnt. Ihr könnt zur jeweiligen Seite kommen, wenn ihr auf die blaue Verlinkung klickt.

The Sims Resource

Sie ist eine der beliebtesten Seiten für jeglichen Simscontent. Hier könnt ihr unkompliziert und kostenlos Objekte herunterladen. Da die offiziellen Filter zum Suchen nur für Mitglieder verfügbar sind, ist man hier bei der Kleidungssuche zwar etwas eingeschränkt, aber einige Optionen gibt es dennoch.

Unter Filters könnt ihr einstellen, ob ihr Ober- oder Unterteile oder ganze Outfits sehen wollt. Mit dem Button Choose Subkategories könnt ihr der Reihe nach auswählen, was genau ihr sehen wollt. Mit jeder Auswahl wird die Seite neu geladen. Zuerst wählt ihr zwischen männlich und weiblich, danach die Altersstufe und schließlich die Outfitkategorie. Es gibt zwar noch eine Option namens Choose Theme, allerdings werden da zusätzlich allerlei Objekte (Möbel, Wandfarben, Deko) angezeigt, die zum Thema passen.

Sobald ihr euer gewünschtes Kleidungsstück gefunden habt, klickt darauf und wählt den grünen Downloadbutton aus. Es wird eine neue Seite geöffnet, auf welcher ihr zehn Sekunden warten müsst. Danach startet der Download von selbst.

TheSimsCatalog

Die übersichtlichste Seite für Kleiderdownloads ist TheSimsCatalog. Hier könnt ihr direkt zu Beginn die Altersgruppe samt Geschlecht auswählen. Danach erscheinen Unterkategorien, welche jede Art von Kleidung einzeln aufgelistet haben. Wählt einfach die gewünschte Kategorie aus, zum Beispiel Hoodies, und euch werden nur Hoodies für euer gewähltes Geschlecht angezeigt.

Klickt auf ein Objekt und scrollt runter zum grünen Downloadbutton. Es öffnet sich eine neue externe Seite, auf welcher ihr den Download nun starten könnt. Achtet aber bitte darauf, dass der Download auch kostenlos ist.

Hier haben wir für euch eine Schritt für Schritt Anleitung zum Kleidung downloaden.

Sims4Updates

Diese Seite ist im Prinzip auch kostenlos, allerdings werdet ihr bei jedem Objekt zu einer externen Seite weitergeleitet, auf welcher ihr dann den CC herunterladen könnt. Meistens führt sie zu The Sims Resource oder einem Tumblr-Account. Achtet also bitte darauf, dass der Content auch wirklich kostenlos ist. Ihr könnt auf Sims4Updates lediglich zwischen weiblich und männlich bei der Kleidung unterscheiden; klickt dazu links auf das Plus neben der Clothing-Kategorie.

Wenn ihr ein Objekt ausgewählt habt, klickt darauf und scrollt runter zum grauen Downloadbutton. Danach öffnet sich eine weitere Seite, welche den Download zur Verfügung stellt.

Simsdom

Simsdom ist zwar sehr minimalistisch gehalten, bietet aber dennoch genügend Content zum Downloaden. Zudem sind die Filter sehr facettenreich. Wenn ihr in der Kategorie Clothing seid, wählt zuerst entweder weibliche oder männliche Kleidung aus. Danach erscheinen verschiedene Filter wie Kostüme, Outfits, Kinder und viele mehr. Hier wird nur in verschiedene Kleiderkategorien gefiltert, sodass ihr euch völlig aufs Stylen konzentrieren könnt.

Habt ihr ein schönes Kleidungsstück gefunden, klickt drauf und wählt den grünen Downloadbutton aus. Danach werdet ihr zu einer externen Seite weitergeleitet. Achtet bitte drauf, dass der Download kostenlos ist. In den meisten Fällen landet ihr allerdings hier ebenfalls wieder bei TheSimsResource.

Besondere Outfits

Als kleines Extra haben wir noch einige Outfits für die Serien- und Filmfans unter euch herausgesucht. Folgt einfach der blauen Verlinkung und ihr könnt die Sachen downloaden. Natürlich vollkommen kostenlos.

Wie wird die Kleidung ins Spiel eingefügt?

Damit die Kleidung im Spiel auswählbar ist, müsst ihr Downloads ins Spiel einfügen. Zieht die Download Dateien in den Sims 4 Mod Ordner. Ihr findet ihn unter Dokumente – Electronic Arts – Sims 4. Im Normalfall ist die Datei bereits eine Packagedatei und muss nicht entpackt werden. Hat die Datei aber eine Zip- oder Rar-Endung müsst ihr sie zuerst entpacken. Dies geht mit Hilfe von Winrar oder 7zip. Wenn nach dem Entpacken eine Package-Endung vor euch steht, habt ihr alles richtig gemacht und könnt das Spiel starten.

Danach müsst ihr noch in den Erstelle einen Sim-Modus (CaS) gehen und könnt dort eure Sims mit den neuen Klamotten ausstatten. Achtet allerdings darauf, dass ihr in den Optionen die benutzerdefinierten Inhalte aktiviert habt.

Bei so vielen Klamotten kann man leicht mal den Überblick verlieren.* Ähnlich ergeht es einem hin und wieder auch bei Spielen.** Damit euch das nicht passiert, haben wir einige weniger bekannte Schätze gesammelt, die definitiv einen Blick wert sind.*

Solltet ihr bei der Installation oder bei den Links Probleme haben oder habt noch nie Custom Content installiert, empfehlen wir euch die verlinkte Anleitung dazu. Dort zeigen wir euch Schritt für Schritt, wie Custom Content heruntergeladen wird, was die ganzen Endungen an den Dateien bedeuten und wie er im Spiel verwendet werden kann.

Die Sims 4
Die Sims 4 spieletipps meint: Mit Emotionen und Launen erfinden sich die Sims neu und punkten mit dem genialen Erstellungsmodus. Die Sims 4 ist ein tolles und herausforderndes Spiel. Artikel lesen
Spieletipps-Award 93
Könnt ihr Multiplayer-Maps anhand von Bildern erraten?

CoD: Modern Warfare | Könnt ihr Multiplayer-Maps anhand von Bildern erraten?

Von Call of Duty 4: Modern Warfare aus dem Jahre 2007 bis Call of Duty: Modern Warfare 3 aus dem Jahre 2011. Habt ihr (...) mehr

Weitere Artikel

Beliebte SSD mit bis zu 2 TB Speicher jetzt reduziert

Alle Gamer, die auf der Suche nach einer günstigen SSD sind, können jetzt wieder zuschlagen: Wenn (...) mehr

Weitere News

Die Sims 4 (Übersicht)

beobachten  (?