Spielbare Charaktere und Unterstützer | Dragon Ball Z: Kakarot

von: Marco Tito Aronica (13. Januar 2020)

Wie viele spielbare Charaktere gibt es denn nun in Dragon Ball Z: Kakarot? Immerhin umfasst das Action-RPG die gesamte Z-Saga und deckt damit vielerlei Helden und Schurken ab. Wir zeigen euch, welche Charaktere ihr selber steuern könnt und welche euch leider nur als Unterstützung im Kampf begleiten.

Son Gohan ist kampfbereit: Neben Son Goku gibt es auch andere spielbare Charaktere.Son Gohan ist kampfbereit: Neben Son Goku gibt es auch andere spielbare Charaktere.

Spielbare Charaktere in DBZ: Kakarot

Obwohl im Vorfeld der Veröffentlichung alles auf ein Rollenspiel mit Son Goku als einzigen Protagonisten hinwies, wurden weitere spielbare Charaktere mit umfassenden Trailern angekündigt. Je nachdem, welchen Teil der Geschichte ihr erreicht, kann sich der von euch gesteuerte Haudegen ändern. Welche spielbaren Charaktere schon bestätigt sind, seht ihr hier:

  • Son Goku
  • Son Gohan
  • Piccolo
  • Vegeta
  • Trunks (Zukunft)
  • Gotenks
  • Vegetto

Kennt ihr die Geschichte der Z-Saga, wird euch sicherlich auffallen, dass die spielbaren Charaktere vermutlich auch in dieser Reihenfolge in DBZ: Kakarot auftreten werden.

Wie ihr eure Charaktere entwickelt und verbessert, könnt ihr euch in diesem Video ansehen:

Charaktere, die nur als Unterstützer auftauchen

Die Anzahl spielbarer Charaktere ist im Vergleich zu anderen Spielen rund um das „Dragon ball“-Universum weniger umfangreich. Allerdings heißt das nicht, dass einige Kämpfer gar nicht auftauchen oder schlichtweg vergessen wurden. Immerhin sind sie immer noch Teil der Z-Saga. Darum gibt es sogenannte Unterstützercharaktere, die euch im Kampf mit unterschiedlichen Rollen (Offensiv, Defensiv etc.) zur Hilfe eilen. Hier alle bestätigten Support-Kämpfer:

  • Kuririn
  • Yamchu
  • Tenshinhan
  • Chao-Zu
  • Son Goten
  • Kid Trunks
  • C18

Ein Season Pass für Dragon Ball Z: Kakarot wurde ebenfalls angekündigt. Gut möglich, dass künftig weitere spielbare Charaktere und Unterstützer veröffentlicht werden. Immerhin erhaltet ihr als Vorbesteller auch Zugriff auf das Training mit Bonyu, einem völlig neuen Charakter, den Akira Toriyama höchstpersönlich für das Action-RPG erschaffen hat. Wäre doch zu schade, eine solche Kämpferin nur als NPC bewundern zu dürfen, oder?

War der Guide zu den spielbaren Charakteren hilfreich? Dann bewertet ihn doch gerne unterhalb! Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Dragon Ball Z: Kakarot

Dragon Ball Z: Kakarot spieletipps meint: Reine Einzelspieler-Erfahrung mit RPG-Elementen. Eine Open World und ein Multiplayer bleibt dabei allerdings aus. Bisher durchaus ansprechend! Artikel lesen
Findet heraus, welcher nervige Gaming-Charakter ihr seid

Nervig Hoch Zehn: Findet heraus, welcher nervige Gaming-Charakter ihr seid

Manchmal sind sie schlimmer als jeder Endgegner, jede Sammelquest oder jeder Ladebildschirm zusammen - die Rede ist von (...) mehr

Weitere Artikel

Die besten Spiele für unter 20 Euro

PlayStation-Sale | Die besten Spiele für unter 20 Euro

Der Januar glänzt nicht gerade mit einer Vielzahl an neuen Videospiel-Veröffentlichungen. Eine prima G (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dragon Ball Z: Kakarot (Übersicht)

beobachten  (?

* Werbung