Von glücklich bis wütend werden - Emotionen ändern und beeinflussen | Die Sims 4

von Laura Heinrich (Donnerstag, 30.01.2020 - 12:17 Uhr)

Emotionen sind der Dreh- und Angelpunkt in Sims 4. Sims können mit der richtigen Stimmung Fähigkeiten schneller erlernen, inspirierte Meisterwerke herstellen oder wütende Kämpfe ausfechten. Selbst für einige Lebensziele sind bestimmte Emotionen während der Erledigung sogar notwendig. Wie ihr die Emotionen beeinflussen könnt, zeigen wir euch hier.

Euer Sim besitzt eine Vielfalt an Emotionen und zeigt diese auch recht deutlich.Euer Sim besitzt eine Vielfalt an Emotionen und zeigt diese auch recht deutlich.

Von Glücklich bis Wütend – die Emotionen im Überblick

Es gibt insgesamt 16 Stimmungen, welche entweder durch Ereignisse, Merkmale, Interaktionen oder bestimmte Objekte hervorgerufen werden können.

  • Angespannt
  • Benommen
  • Beschämt
  • Eingeschlafen
  • Energiegeladen
  • Gelangweilt
  • Glücklich
  • Inspiriert
  • Kokett
  • Konzentriert
  • Okay
  • Selbstsicher
  • Traurig
  • Unwohl
  • Verspielt
  • Wütend

Die Gefühle werden durch ein Punktesystem geregelt. Bei jeder Emotion bekommt ihr eine bestimmte Anzahl an Punkten. Diese seht ihr bei den Moodlets. Je mehr Punkte eine Emotion ansammelt, desto dominanter wird sie.

Dadurch können einige Stimmungen gesteigert werden und der Sim erhält eine „Sehr-Emotion“. In der Praxis bedeutet das dann, dass euer Sim beispielsweise „sehr inspiriert“, „sehr energiegeladen“ oder „sehr wütend“ werden kann. Dies kann so weit gesteigert werden, dass euer Sim sogar an einer Emotion sterben kann. Also erschreckt euren Sim lieber nicht zu oft, ansonsten sieht er die Radischen von unten.

Emotionen durch Bedürfnisse abändern

Die Bedürfnisemotionen sind die Stärksten im Spiel und dominieren alle anderen Gefühle. Sobald euer Sim dringend auf die Toilette muss, wird die Stimmung (sehr) unwohl aktiviert und überlagert alle anderen Stimmungen. Ebenso sorgt die Emotion „Eingeschlafen“ dafür, dass alle Stimmungen vorübergehend deaktiviert werden. Sollten beim Aufwachen alle Moodlets abgelaufen sein, wacht der Sim mit einer „Okay-Stimmung“ auf.

Emotionen durch Merkmale beeinflussen

Mit den richtigen Merkmal-Gesprächsoptionen, könnt ihr die dazu passende Stimmung aktivieren.Mit den richtigen Merkmal-Gesprächsoptionen, könnt ihr die dazu passende Stimmung aktivieren.

Bei der Erstellung eures Sims habt ihr bestimmte Merkmale gewählt, um euren Sim zu personalisieren. Auch damit könnt ihr einige Emotionen hervorrufen. Ist euer Sim eher antisozial eingestellt, wird er sich in einer großen Menge unwohl fühlen. Wenn er ein Herz für Kinder hat, werden positive Emotionen in der Nähe von Kindern und Babys aktiviert. Wer sich als Meisterkoch hervortun möchte, um das berüchtigte Ambrosia herzustellen, wird sich mit Garten- und Kochmerkmalen definitiv leichter tun. Ansonsten wird euer Sim früher oder später genervt abhauen, sollte die Selbstbestimmung aktiviert sein.

Emotionen durch Interaktionen und Ereignisse ändern

Wie bereits erwähnt, haben Emotionen einen großen Einfluss auf das Verhalten und können Sachen beschleunigen oder verlangsamen. Hier findet ein Wechselspiel zwischen Ereignissen und Merkmalen statt. Ein Sim, der gerne mit Tieren arbeitet, wird in der Tierklinik eher glücklich gelaunt sein, als jemand der Tiere nicht mag. Da wäre es besser entweder das Merkmal oder den Job zu ändern. Denn je öfter euer Sim mit gelangweilter oder wütender Emotion zur Arbeit geht, desto eher droht ihm eine Degradierung oder sogar die Kündigung.

Natürlich kann auch durch simple Gesprächoptionen die Stimmung beeinflusst werden. Wer öfters die Option „Romantisch“ auswählt, wird bald eine kokette Stimmung bekommen – sofern er nicht verschmäht wird.

Wer Pech hat, wird von Aliens entführt und kommt nicht nur mit einer benommenen Stimmung zurück, sondern auch mit einem außerirdisch gezeugtem Embryo im Gepäck. Verschiedene Hybridformen wie Meerjungfrauen, Vampire oder Magier können durch magische Interaktionen ebenfalls Einfluss auf Sims nehmen. Je nachdem, ob sie einem gut oder schlecht gesinnt sind, können unterschiedliche Stimmungen aktiviert werden.

Auch ein Ereignis wie Shoppen kann die Laune deutlich heben. Zwar gibt es kein Einkaufszentrum in Sims 4, aber jede Menge Custom Content-Kleidung im Internet zum Runterladen. Wie das funktioniert und auf was ihr achten müsst, zeigen wir euch in diesem Video.

Emotionen durch Objekte ändern

Eure Sims können nicht nur Meisterwerke, sondern auch emotionale Gemälde malen.Eure Sims können nicht nur Meisterwerke, sondern auch emotionale Gemälde malen.

Viele selbsthergestellte Gegenstände haben emotionale Auswirkungen. Das Essen, das ihr kocht, das Lied, das ihr schreibt oder auch Blumenvasen, die ihr herstellt. Das einfachste und wohl beliebteste Stimmungsobjekt ist das Gemälde. Wenn eure Fähigkeitenstufe hoch genug ist, könnt ihr emotionale Werke herstellen, welche eine Aura bekommen. Sobald sich euer Sim in der Nähe des Gegenstandes befindet, übernimmt er jene Stimmung. Ihr könnt die Aura aktivieren, wenn ihr auf den Gegenstand klickt. Manchmal bekommt das Objekt auch einen farblichen Schimmer, wenn es aktiv ist.

Wer die Magieerweiterung besitzt, kann auch mit Hilfe von Zaubertränken die Emotionen beeinflussen. Generell haben viele Sammelobjekte und Karrierebelohnungen einen emotionalen Dekor-Wert.

Apropo Emotionen durch Objekte, auch mit Spielen könnt ihr eure Laune beeinflussen. Was ihr so spielt, wenn eine Regenwolke über euch schwebt, zeigen wir euch hier.

Wenn euch das zu aufwendig ist und ihr lieber sofort eine bestimmte Emotion wollt, werft einen Blick in unseren Cheats-Guide. Dort findet ihr eine Übersicht über alle Emotionscheats und eine Anleitung, wie ihr sie verwenden könnt.

Die Sims 4
Die Sims 4 spieletipps meint: Mit Emotionen und Launen erfinden sich die Sims neu und punkten mit dem genialen Erstellungsmodus. Die Sims 4 ist ein tolles und herausforderndes Spiel. Artikel lesen
Spieletipps-Award93
The Elder Scrolls Online - Morrowind: Taugt das Spiel für Solo-Abenteurer?

The Elder Scrolls Online - Morrowind: Taugt das Spiel für Solo-Abenteurer?

Ein MMO will die nicht zu unterschätzende Menge an Solo-Abenteurern für sich gewinnen. Bethesda zielt darauf (...) mehr

Weitere Artikel

Borderlands-Fans können sich auf der Leinwand killen lassen

Regisseur Eli Roth möchte für den geplanten Borderlands-Film die Community mit ins Boot holen – (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Keys für Conqueror's Blade
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Die Sims 4 (Übersicht)

beobachten  (?

* Werbung