Dragonballs und Wünsche erklärt | Dragon Ball Z: Kakarot

von Marco Tito Aronica (aktualisiert am Mittwoch, 22.01.2020 - 12:17 Uhr)

Auch in Dragon Ball Z: Kakarot könnt ihr die sieben Dragonballs finden, allerdings ist die Option im Menü zu Beginn nicht verfügbar und die Wünsche rücken in weite Ferne. Wir verraten euch, wie und vor allem wann ihr die Dragonballs sammeln könnt und welche Belohnungen euch die Wünsche von Shenlong einbringen.

Sammelt alle sieben Dragonballs und lasst euch einen Wunsch von Shenlong erfüllen.Sammelt alle sieben Dragonballs und lasst euch einen Wunsch von Shenlong erfüllen.

Ab wann könnt ihr Dragonballs finden?

Wollt ihr alle sieben Dragonballs finden, müsst ihr die Freezer-Saga, sozusagen das zweite große Kapitel der Geschichte, abschließen. Ein Tutorial-Bildschirm leitet die Suche nach den begehrten Dragon Balls ein und ihr könnt direkt loslegen. Auch der Menüpunkt ist nun anwählbar.

So könnt ihr Dragonballs finden

Die Fundorte der Dragonballs sind zufällig und bei jedem Spieler anders. Links neben der Minimap könnt ihr sehen, wie viele ihr bereits gesammelt habt. Öffnet nach dem Tutorial die Weltkarte und achtet auf kleine orangefarbene Dragonball-Symbole. Diese zeigen euch, in welchen Gebieten ein Dragon Ball zu finden ist.

Die Dragonballs sind nicht schwer zu finden, da sie auf der Karte markiert sind.Die Dragonballs sind nicht schwer zu finden, da sie auf der Karte markiert sind.

Reist dorthin und öffnet die Karte. Die Fundorte der Dragonballs werden hier markiert. Findet ihr ihn nicht direkt, verdeckt vielleicht ein anderes Symbol den Standort. Nutzt hierfür den Zoom oder fliegt umher. Ihr könnt einen Wegpunkt direkt auf dem Dragonball platzieren. Eine gelbe Lichtsäule zeigt euch dann den Fundort. Ihr müsst nur noch dorthin fliegen und das Schmuckstück einsammeln.

Wichtig: Habt ihr alle sieben Dragonballs gefunden, werden sie nach 20 Minuten erneut auf der gesamten Karte erscheinen. Ihr könnt den Vorgang also beliebig oft wiederholen und Shenlongs Wünsche in Anspruch nehmen.

Wie wir den letzten Dragonball finden und Shenlong beschwören, könnt ihr euch hier ansehen:

Wünsche von Shenlong entschlüsselt

Mit allen sieben Dragonballs im Gepäck öffnet ihr das Pause-Menü und wählt „Dragonballs“ aus. Hier könnt ihr Shenlong beschwören und einen von vielen Wünschen auswählen. Im späteren Verlauf der Geschichte könnt ihr euch sogar mehr als ein Mal etwas wünschen. Diese Optionen habt ihr:

  • Ihr könnt bereits abgeschlossene Bosskämpfe wiederholen und ihre Seelenabzeichen bekommen.
  • Ich will Z-Kugeln: 10.000 grüne, rote und blaue Z-Kugeln farmen sowie 10 Regenbogen-Kugeln.
  • Ich will reich sein: 30.000 Zeni werden eurem Konto gutgeschrieben.
  • Ich will seltene Gegenstände: Ihr erhaltet Geschenke, Gerichte, Maschinenteile und andere seltene Gegenstände per Zufall.

Auch nett: Insgesamt drei Trophäen könnt ihr freischalten, wenn ihr Shenlong ein Mal, fünf Mal und zehn Mal herbeiruft.

War der Guide zu den Dragonballs hilfreich? Dann bewertet ihn doch gerne unterhalb! Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Dragon Ball Z: Kakarot
Dragon Ball Z: Kakarot spieletipps meint: Pure Nostalgie begleitet ein sehr umfangreiches Abenteuer. Das Rollenspiel hinkt hinterher. Artikel lesen
80
Findet heraus, welcher nervige Gaming-Charakter ihr seid

Nervig Hoch Zehn: Findet heraus, welcher nervige Gaming-Charakter ihr seid

Manchmal sind sie schlimmer als jeder Endgegner, jede Sammelquest oder jeder Ladebildschirm zusammen - die Rede ist von (...) mehr

Weitere Artikel

Unbeliebtes Feature könnte sogar illegal sein

EA muss sich einer Sammelklage stellen. Bildquelle: Getty Images/ nathaphat"Electronic Arts steht häufig (...) mehr

Weitere News

Dragon Ball Z: Kakarot (Übersicht)

beobachten  (?